MasterDateiTabelle

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von ocr|Trigger, 09.01.2006.

  1. #1 ocr|Trigger, 09.01.2006
    ocr|Trigger

    ocr|Trigger Guest

    Hallo zusammen,

    Ich habe ein ziemliches Problem. Kenne mich zwar relativ gut mit PCs aus, jedoch bin ich absolut an meine Grenzen gestoßen.

    Ich hatte vor 2 Tagen einige PC abstürze, warum auch immer. Is immer eingefroren und dann ging nix mehr. Nach einem weiteren Absturz, den ich nur aus dem Nebenraum bemerkte, da die Musik dauer"dütete", ging ich nicht direkt an den PC um zu rebooten, sondern machte meine Arbeit zuende. Nachdem das düten dann immer krasser wurde, ging ich schnell rüber und rebootete. Doch das war wohl schon zu spät.

    Mein PC fuhr relativ normal hoch, bis der Bluesceen kam mit der Meldung "Stop xxxxx - Master_Boot_Volume" oder sonstiges. Es ging garnix mehr. Habe mich direkt am Laptop schlau gemacht, was da zu machen wäre. Haben durch die Wiederherstellungskonsole direkt mal chkdsk /p/r gemacht, brach jedoch bei 50 % ab mit der Meldung "mindestens ein nicht zu behebender Fehler aufgetreten" oder sonstiges. Nachdem ich dann nochmal chkdsk p und r einzelnd machte und immer mit dem gleichen Ende, hackte ich noch fixboot und fixmbr dazu. Dann kam beim booten schonmal direkt "Hard disk error, please reboot" ohne Bluescreen.

    Habe noch weiter versucht und was weiss ich net alles, Dann mich aber entschlossen ne zweite Platte zu nehmen und dadrauf Windows zu spielen. Geht auch alles super, nur natürlich brauche ich DRINGEND die Daten meiner letzlichen Hauptplatte wieder. Immerhin sind dies ca 120 gig Daten die ich über 4-5 Jahre angesammelt habe, auf das wichtigste meistens reduziert und für mich überlebenswichtig quasi.

    Nachdem ich meine alte Platte als Zweitplatte angeschlossen habe, fuhr er hoch und wollte nen scan machen. Doch er brach direkt ab mit dem Fehler "MasterDateiTabelle beschädigt".

    Habe im Arbeitsplatz dann geschaut und es ist was, für mich, sehr seltsames passiert. Die Platte wurde angezeigt, sogar beide Partitionen die vorher drauf waren. 1 Partition (100 gig) ist meine Mainparti mit Windows und allen wichtigen Sachen drauf (jaja ich weiss macht man net), die 2. Partition ist ne ablagerungs parti mit 40 gig wo unwichtigeres drauf ist.

    Ich versuchte auf die 1. zuzugreifen und es dauerte erstmal ewig lange, man hörte die Platte förmlich kreischen und zurren. Bis dann die Meldung kam: Nicht formatiert, soll formatiert werden? In den Eigenschaften stand dann auch nur drinne 0 byte belegt und 0 byte frei, was mein Herz schonmal sacken ließ.

    Doch komischerweise konnte ich auf die Zweite Partition fast ohne Probleme und normal schnell zugreifen. Auch alle Daten dadrauf waren perfekt abrufbar und gehen.

    Nachdem ich dann wieder etwas gegooglet habe, sah ich nen TIpp, das das Programm GetDataBack da helfen kann zu recovern. Trial gesaugt, durchlaufenlassen, hatte ewige Fehlermeldungen der Plattensektoren rausgespuckt und am Ende war jedoch das Ergebnis "relativ" positiv. Man konnte so ca 95 % der Dateien sehen, wenn auch die Namen bissel anders manchmal waren von den Ordnern. Jedoch waren sehr viele, wenn nicht über 50 % der Ordner beim öffnen beschädigt und kaum zu öffnen. Vorallem die .txt files, wo ich alle mein Keys, Daten und Wichtige Sachen abgespeichert habe, kamen quasi in "WingDings" raus und waren absolut nicht zu entziffern.

    Konnte durch die Trial leider nichts kopieren auf ne andere Platte. Daher meine Frage nun:

    Gibt es irgendeine möglichkeit, die ihr Profis seht, um alle Daten oder zumindest 80-90 % fehlerfrei wieder irgendwie herzubekommen, ausser sie einzuschicken zu den wahren Profis und 1000 € hinzublättern?

    Bin für jeden Tipp dankbar, da ich alle Daten sehr dringend brauche und ich durch mein Gaming auch relativ Geld verdiene und trainieren muss :/

    Also bitte helft mir so schnell ihr könnt. Könnt mir natürlich auch mailen: trigger@ocrana.com

    MfG
    ocr|Trigger
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ecko@Home, 09.01.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Morpheus1805, 11.01.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Wird die Platte den vom Bios erkannt?

    Schon mal Testdisk versucht???

    Gruss Morpheus
     
Thema:

MasterDateiTabelle

Die Seite wird geladen...

MasterDateiTabelle - Ähnliche Themen

  1. Masterdateitabelle ist beschädigt

    Masterdateitabelle ist beschädigt: Hallo liebe User. Mein Vater hat an seinem Laptop folgendes Problem: Immer wenn er das Laptop startet (Windos XP ohne Service pack's) kommt...
  2. Masterdateitabelle beschädigt - Festplatte RAW (0byte)

    Masterdateitabelle beschädigt - Festplatte RAW (0byte): Hallo erstmal! Ich habe gestern an meinem Rechner gesessen und einen Brief geschrieben, als sich plötzlich mein Rechner aufgehängt hat. Infolge...
  3. festplatte kaputt (masterdateitabelle beschädigt

    festplatte kaputt (masterdateitabelle beschädigt: hallo ich bin neu hier und ich hoffe das mir jemand helfen kann vieleicht auch übers telefon da ich mich nicht so sehr gut mit pc´s auskenne. wenn...