Manchmal Grafikbugs und danach oft freeze

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von MM, 12.07.2008.

  1. MM

    MM Guest

    Folgendes.. :)

    Ich habe mir vor 2 Monaten neue Hardware gekauft komplett außer die Festplatten und die externen Geräte (USB-Maus,USB-Programmierbare Tastatur(ohne die hab ich das prob auch),2 externe Festplatten,USB-Kamera,USB-Switch)

    Habe folgende Hardware:
    Mainboard: Asus P5N-E SLI
    Prozessor: Intel E8400 2x3000Mhz
    RAM: 2 identische 1Ghz Sticks von Corsair 800Mhz
    Grafikkarte: Geforce 9800 GX2

    Habe nach dem Problem von Home auf Professional und anderer Grafiktreiberversion gewechselt, habe aber das Problem immernoch.
    Wobei ich jetzt das Problem habe, dass wenn ich andere Treiberversionen als dieser installiere, dass ich dann nur 16 Farben einstellen kann, also muss ich wohl diese nehmen :/

    Problem ist:

    Seit ich die neue Hardware habe kommt es öfter (durchschnittlich ohne die Bedindungen von gleich: alle 30 Stunden, mit den Bedingungen, die ich gleich sage durchschnittlich alle 2 Stunden) erst zu Grafikfehlern auf 2D-ebene, Texturen sind vertauscht oder sind Grün, weiß, schwarz, man sieht Striche.. manchmal ist dann zusätzlich noch die 3D-Textur verbugt.

    Und danach passiert je nach Situation mit höherer Chance ein Freeze, scheinbar eine Endlosschleife wo vielleicht alle 2 Minuten abnehmend ein Frame durchkommt oder ganz selten stattdessen ein Bluescreen.
    Nach Resetbutton bekomme ich dann manchmal die Log-infos von windows, dass mein Grafikkartentreiber eine Endlosschleife hatte.

    Aus dem Grund habe ich auch einen Fix installiert gegen Endlosschleifen von Geforce-Endlosschleifen, der aber leider nicht hilft.

    Die besondren Situationen mit den hohen Chancen sind wenn das 3D-Spiel World of Warcraft an ist und dazu womöglich bestimmte Kleinigkeiten an sind, wie wenn ich ein anderes 3d-spiel starte, dass dann direkt beim start zu 20% chance die Grafikfehler beginnen bis zum beenden des Spiels oder zufällig so alle 15 Minuten wenn 4 Explorer/Browserfenster offen sind was ich dann behebe durch verändern der Spielauflösung (Spiel ist in einer Mischung aus Fenster und Vollbildmodus)
    Das Komische ist, dass es Situationen gibt, dass das eine mal zB ein Ordner offen war mit etwa 300 Dateien, ich Grafikbugs hatte, die weggemacht habe, die immer wieder kamen solang der Ordner offen war, selbst nach neuöffnen und ich aber solang der zu war 5 andere Ordner mit mehr Dateien ohne Probleme öffnen konnte und beim nächsten mal mit den Problemen der Ordner nicht betroffen war.

    Die andere Situation ist, wenn Azureus (Ein Peer to Peer- Programm zum Dateiaustausch mit vielen Verbindungen) in Verbindung mit dem Filmprogramm mplayer classic, dann ist die Chance in etwa bei alle 2 Stunden sofort ein Freeze

    Nachdem ich den Resetknopf drücke startet Windows mit einem anderen Bug, den es eigentlich durch ein anderes Problem gäbe, nämlich, dass Trayicons fehlen von den Programmen, die am schnellsten geladen wurden und die Startleiste 4 Minuten nicht geht sowie die Schnellstartleiste solang wegbleibt.

    Was mir auch aufgefallen ist, was natürlich nicht sicher ist weil ich es nur 1x probiert habe:
    Als ich bei Komplettgrafikbugs (Cursortexttur verbuggt, Windowsebene auch ein wenig) per Startmenü neugestartet habe hat sich Windows komplett aufgehängt.

    Vielen Dank für das lange Lesen,
    ich hoffe mir kann jemand Tipps geben wie ich das zumindest eingrenzen oder Softwaremäßig verhindern kann :D

    Danke im Voraus :>
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MM

    MM Guest

    Hmmm, diesma bin ich in dem Grafikbugmodus geblieben und habe das etwas ausgenutzt, ich habe probiert womit ich das wegbekomme oder was irgendworauf hinweisen kann.

    Diesma ist es beim Filmeschaun passiert, ich habe den Player schnell ausgemacht und rumprobiert, bis ich herausgefunden habe, dass wenn ich die Hardwarebeschleunigung runterdrehe, dass die Grafikbugs verschwinden und es keinen Absturz gibt.

    Dann habe ich dxdiag geöffnet und habe testweise die hardwarebeschleunigung nochmal wieder hochgeschraubt (Grafikbugs sind zurück) und im dxdiag die DirectDraw-Beschleunigung deaktiviert -> Bugs weg.

    Irgendwelche Lösungen und Ursachen außer, dass die Grafikkarte schrott is?

    Habe wirklich kein Geld mehr und die vom Computerladen die das gemacht haben meinten alles außer Grafikkarte wäre hin gewesen und ich musste da 800 Euro für neue Teile + Arbeit bezahlen -.-

    Grafiktreiber und DirectX-versionen dürfte ich schon ein paar probiert haben.

    Ohne Direct Draw-beschleunigung kann ich nicht auskommen, weil meine Spiele das benötigen.
     
  4. MM

    MM Guest

    Sorry für die mehrfachposts, ich hätte mich wohl doch registrieren sollen -

    Komisch, diesmal folgt kein freeze oder andre Bugs nach aus/anschalten der Beschleunigung, vielleicht wurde der Bug doch wegresetet durch umschalten nur dass der bei Filmen noch da bleibt Oo ^^

    Das mit den Trayicons scheint aber nen andres Problem zu sein, was ich glaube ich gefixt habe, das passierte außerdem auch nach normalem neustart per Startmenü.
     
  5. MM

    MM Guest

    Habe nun im Internet gelesen, dass das Mainboard mit der Ramart probleme gibt und habe alle möglichkeiten Sachen, die bei andren immer geholfen haben ausprobiert ohne Erfolg-
    Runtergetaktet, Raten geändert, Volt geändert, je einen Ram rausgenommen und andere Steckplätze probiert.
    Immer Abstürze.

    Schnell testen konnte ich das, weil ich rausgefunden habe, dass World of Warcraft + Film -> Freeze innerhalb von 2 Min bringt

    Darum schließe ich Ram aus und denke an Grafikkarte, besonders wegen der Grafikbeschleunigung.

    Graka hab ich auch schonma untertaktet.

    Immernoch keine Lösungen zur Verringerung der Freezes oder Infos über das Problem? :/
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Manchmal Grafikbugs und danach oft freeze

Die Seite wird geladen...

Manchmal Grafikbugs und danach oft freeze - Ähnliche Themen

  1. PC piepst laut und startet nur manchmal

    PC piepst laut und startet nur manchmal: Hallo Ihr Lieben, ich bin neu hier, weil ich ein für mich unlösbares Problem mit meinem Desktop PC habe. Leider kenne ich mich null aus und hoffe...
  2. FPS drops, Random PC Freezes

    FPS drops, Random PC Freezes: Mion, hab seit kurzem ein Problem und weiß nicht woran es liegen könnte. Seit knapp nem Monat habe ich fps drops in Spielen, die davor...
  3. Win. 7 Hängt immer fest / Freezes

    Win. 7 Hängt immer fest / Freezes: Hallo liebe Modernboarder :) Also, seit einiger Zeit habe ich ein Problem, welches ich einfach nicht beheben kann. Windows 7 hängt (friert ein)...
  4. Antivir führt zu PC Freeze

    Antivir führt zu PC Freeze: Hi! Habe vor ein paar Tagen eine neue Festplatte eingebaut. Von 4 TB wurden nur 1,67 TB angezeigt, da ich veraltete Sata Controller Treiber...
  5. Firefox zeigt manchmal keinen Zeilenabstand an

    Firefox zeigt manchmal keinen Zeilenabstand an: Hi, Firefox 30: Wenn Firefox nicht gestartet ist, und ich aus manchen Programmen (bei mir z.B. Ebay Turblister) einen Link klicke, dann...