Malware versendet- von wo?

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von Schalala, 06.06.2011.

  1. #1 Schalala, 06.06.2011
    Schalala

    Schalala Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen

    Wir haben heute einen Brief unseres Providers bekommen.

    Dass von einem unserer PC's Viren/Würmer/Trojaner versendet wurde.

    Ich hab die IP-Adresse und das Vorfall-Datum mit Zeit.. Kann ich herausfinden welcher PC es war?

    Wir haben hier zuhause 3 PC's über nen W-Lan Router verbunden + 1 Laptop..
    Gibt es da ne möglichkeit?

    Auf den PC's ist Trend Micro Security installiert - auf dem Laptop Avira..
    Gleich ne Vollständige Suche gestartet.. Kann ich noch mehr tun?

    Dann hab ich noch ein anderes Problem.. Bei mir ging einfach von einem Tag auf den anderen Outlook nicht mehr (vielleicht hängt das zusammen)
    Kann ich das irgendwie reparieren oder so?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 06.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
  4. #3 Schalala, 06.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2011
    Schalala

    Schalala Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo stockcarpilot,

    Wie komm ich denn da rein? vom Router habe ich leider keine Ahnung.. War da zwar schonmal drin.. aber keine Ahnung mehr wie..

    Jo, es 100% KEIN gefakter Brief..

    Ich lass grad bei mir die die Suche laufen. Danach werde ich, wie in deinem Link beschrieben, vorgehen
     
  5. #4 xandros, 07.06.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was auch immer dein Provider dir da an IPs zugesendet hat...... jeder PC, der zur Fraglichen Uhrzeit aktiv war kann das gewesen sein!
    Alle Rechner verwenden nach aussen die gleiche IP.
    Daraus mit der Uhrzeit und dem Log des Routers auf einen speziellen Rechner zu schliessen ist Glueckssache. Verbunden sind sie im eingeschalteten Zustand alle mit dem Router - welcher davon dann auf das Internet zugreift, ist aus den Logs meist nicht zu entnehmen.
     
  6. #5 Schalala, 07.06.2011
    Schalala

    Schalala Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    schade..

    es kann aber nur passiert sein, wenn mindestens 1 pc am laufen war oder? Sonst geht da nix?
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Leonixx, 07.06.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Nicht unbedingt. Wenn euer Wlan unzureichend abgesichert ist, dann kann der Nachbar auch über euren Anschluss surfen mit der gleichen IP nach aussen.
     
  9. D5B

    D5B Guest

    ins Routerkonfigurationsmenü kommst du, indem du auf einem mit dem Router
    verbundenem PC die IP Adresse eingibst, die hinten auf dem Router steht.
    z.B. 192.168.0.1 oder 192.168.1.1 oder 192.168.2.1
    bei Fritz! ist es fritz.box ; bei T-Online: speedport.ip
    Die Zugangsdaten stehen dort ebenfalls.
     
Thema: Malware versendet- von wo?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. router versendet malware

    ,
  2. malware versendt

    ,
  3. malware mit mail versenden

    ,
  4. wie kann malware verschickt,
  5. maleware wird versendet,
  6. malware nur mail im eingeschalteten zustand verschicken
Die Seite wird geladen...

Malware versendet- von wo? - Ähnliche Themen

  1. Browser Malware verseucht

    Browser Malware verseucht: Hallo, ich habe mir Malware eingefangen. Alle Browser verseucht. Immer andere Startseiten. Habe bisher Avira Pc-Cleaner, Malwarebytes,...
  2. iPhone: Browser von Malware befallen

    iPhone: Browser von Malware befallen: Liebe Community! Vielleicht weiß mir ja jemand hier zu helfen! :( Mein iPhone 5S ist seit geraumer Zeit von fieser Malware befallen. Darunter...
  3. Hab ich einen Virus/Malware??

    Hab ich einen Virus/Malware??: Hallo, gerade meldete Kaspersky (Internet Security 2014) das ein Malware gefunden wurde, der wurde aber auch direkt gelöscht von Kaspersky. Doch...
  4. Wahrscheinlich harter Fall von malware :(

    Wahrscheinlich harter Fall von malware :(: Hallo, ich habe seit einigen tagen ein großes Problem mit meinem Pc. Als erstes Mal wirklich bemerkt habe ich es, als ich ihn hochgefahren habe...
  5. Welcher Telefon/Internet-Anbieter passt? Malware

    Welcher Telefon/Internet-Anbieter passt? Malware: Leonixx: Du hast geschrieben, dass Social Networks derzeit die größte Quelle zur Verbreitung von Malware darstellen. Kannst du das evtl noch ein...