mal wieder - kaufberatung pc

Diskutiere mal wieder - kaufberatung pc im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; hi, ich würde nicht zum x-ten mal die gleiche frage stellen, wenn ich nicht den eindruck hätte, dass es hier vielen leuten spass macht, immer die...

  1. micro1

    micro1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich würde nicht zum x-ten mal die gleiche frage stellen, wenn ich nicht den eindruck hätte, dass es hier vielen leuten spass macht, immer die gleichen fragen zu beantworten...
    also, ich will mir einen neuen pc kaufen, der folgenden anforderungen entsprechen soll:

    vorneweg: ich beschäftige mich gerne mit pc´s, allerdings nicht als selbstzweck! ich kann mich intensiv in anwendungen einfummeln, habe aber überhaupt keinen spaß daran, das betriebssystem zu tunen oder ständig neu zu installieren. ich will beim autofahren ja auch eher die landschaft genießen oder schnell ans ziel kommen und nicht erst lange am motor rumschrauben bzw. mir überhaupt gedanken machen, weshalb ein auto fährt (bzw. im ungünstigsten fall gerade nicht fährt!). also soll der pc stabil und ohne probleme laufen und mir ein störungsfreies arbeiten ermöglichen!!!

    preis : max 700.-€, darüber nur, wenn mit verhältnismäßig geringem aufwand ein erheblich besseres preis/leistungs-verhältns erzielt werden kann!

    einsatzbereiche: natürlich internet (opera und firefox), office (word für windows), bildbearbeitung etwas intensiver, also nachbearbeitung eigener fotos mit gimp und photo- impact), musik (cd ex, winamp, etc, nichts anspruchsvolles!).
    e-mail per incredimail.
    ganz wichtig: video-bearbeitung mit pinacle studio. Ich filme (z.b. im urlaub) mit einem dv-camcorder, überspiele das rohmaterial dann auf den pc (rd. 90-120 min), um dann mit pinacle die szenen zu schneiden, neu zu arrangieren, mit blenden zu versehen, fotos einzubinden, den bearbeiteten film dann neu zu vertonen und auf dvd zu brennen. ergebnis ist dann ein 40-50-minütiger film, den sich auch andere menschen gerne ansehen.
    dies ist allerdings mächtig speicherintensiv, zumal wenn ich dabei (also während der bearbeitung an sich) noch musik horen möchte ohne dass der pc abstürzt (was z.zt. leider manchmal vorkommt und mich umgehend an die decke befördert!!!).
    was ich praktisch gar nicht mache ist spielen!
    keine zeit, kein interesse, keine lust.
    um gegen alle widrigkeiten des lebens gewappnet zu sein, läuft als imageprogramm immer acronis true image 11 home mit.

    sollte ich bei dieser art der nutzung tatsächlich einen pc speziell zusammenbauen lassen (falls ja: welche konfiguration?) oder kann ich im mediamarkt ein komplettsystem (also nur pc, peripherie , maus etc. ist vorhanden!) kaufen, ggf. welches?

    abschließende frage: welches betriebssystem???
    ich arbeite derzeit mit xp und vermisse nichts! es ist ja toll. dass vista so hübsch aussieht, brauche ich aber nicht! wichtig ist (s.o.) ein stabiles, ausgereiftes system! gegen viren habe ich einen virenschutz, mein router hat eine firewall, ich denke, sicherheit kann man auch mmit xp gewährleisten! soll nicht bereits im nächsten jahr das ganz neue bs von ms erscheinen?? wenn also nichts gravierendes gegen xp und für vista spricht, sehe ich keinen grung umzusteigen! aber ich kenne mich halt nicht aus, daher ja dieser post!

    danke fürs mitdenken!!!

    micro1
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Swapoo

    Swapoo Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hoi,
    also ich würde mir keinen PC bei Media Markt holen, da dort auch gerne mal "no-name" Komponenten verbaut sind, ausßerdem ist ein selbst zusammengestellter PC schon günstiger...

    Samsung HD753LJ 750GB S-ATA II, 32MB Cache
    84,99 €
    *klick*
    Aerocool I-Curve Schwarz ohne Netzteil
    48,60 €
    *klick*
    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 500 Watt / BQT E5
    66,27 €
    *klick*
    Club3D 8800GT 512MB PCIe
    159,79 €
    *klick*
    Samsung SH-S203P bulk schwarz
    27,19 €
    *klick*
    Gigabyte GA-EP35-DS3, Intel P35, ATX, PCI-Express
    76,44 €
    *klick*
    4096MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Titanium Dual Channel, CL4
    76,54 €
    *klick*
    Intel Core 2 Quad Q6600 boxed, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield
    167,73 €
    *klick*
    __________________
    Summe: 707,55 €

    Also:
    QuadCore, 4GB Ram, da Videobearbeitung plus Hintergrundprogramme
    750 GB Festplatte, für die Filme, die brauchen ja auch dementsprechend viel Platz
    Joa gehäuse ist natürlich Geschmacksache, hab einfach irgendeins gewählt ^^
    Ich persönlich würde bei XP bleiben, da es ja wie du sagst prima läuft, wieso dann auf Vista umsteigen? würde meiner Meinung nach keine Sinn machen....

    MfG
    Swoappoooo
    ________________________________________
    Bitte um Korrektur falls etwas nicht gut ist etc.
     
  4. micro1

    micro1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hi swapoo,
    danke für die prompte antwort!
    ich will als rookie ja nicht rummosern, aber ich habe gehört, dass es mit s-ata platten öfter ärger gibt (ich habe keine ahnung, was s ata platten eigentlich sind...), so wie man hört, dass italienische autos ärger machen. kannst du mich da beruhigen oder ist was dran?!
    ansonsten würde ich grundsätzlich zwei kleinere platten einer große vorziehen, damit system und daten auch physikalisch getrennt sind. dürfte ja aber beim preis nicht so viel ausmachen!
    gruß

    micro1
     
  5. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
    wenn du aber xp behälts bringen die 4 GB Ram nicht viel xp unterstützt nur 3 GB!!
     
  6. Swapoo

    Swapoo Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    @ micro1:
    S-Ata ist: *klick*
    --> falls interessiert durchlesen ^^
    du kannst dir ja auch partitionen erstellen für System und anderes... auch wieder Geschmacksache, daran soll es ja nicht scheitern... ^^

    naja also mit den problemen oder was hab ich nichts von gehört...

    @ J.B.:
    Meines Wissens nach, kann xp 3,5 adressieren und wenn nur 3, naja draufgesch***en...
    Wenn Vista dann vllt kompatibler zu alten Programmen etc wird, kann man ja immer noch auf vista umsteigen und dann hat man halt die 4 gb.. naja muss halt jeder selber wissen, welches Betriebssystem...

    Ist der PC denn in Ordnung? Oder würdest Du/Ihr was anderes empfehlen?

    MfG
     
  7. micro1

    micro1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    moin,
    ich möchte mir keinen pc aus dem internet bestellen, da ich wert darauf lege, bei problemen den verkäufer vor ort zu haben.
    also habe ich mir in einem pc-shop ein angebot machen lassen und wäre dankbar, wenn mal jemand draufsehen könnte, ob das ok ist:

    - miditower sharkoon rebel 9 econ si
    - netzteil atx 500 watt xilencepower
    - m4x gigabytep35-ds3
    - intel core 2 quad 6600 tray 2,4 ghz
    - arctic freezer 7 pro pwm s775
    - cardreader 3.5" 16 in 1
    - 2x ddr2 2048 mb pc 667 kingston
    - lg gdr-h30nrbb
    - samsung sh-s203n
    - msi geforce 8500gt 256 mb dvi vga
    - 500 gb samsung hd501lj 16 mb cache
    - lüfter 120x120 sharkoon se van 1000
    - lüfter 80x80 sharkoon se fan 1000
    - rj netgear wg311gr pci-card 54mbit
    - firewire kit
    - windows xp home incl. installation

    preis: 924.-€

    gleiche konfiguration aber mit netzteil nt450 bequiet! straight pro

    preis 965.-€

    mir ist schon klar, dass per bestellung geld zu sparen ist, aber mir ist der support vor ort eben auch was wert! wichtiger ist mir, dass ich mit dem neuen pc zufrieden bin und nicht denke, ich habe mich verkauft!
    also: ist die konfiguration ok bzw. lohnt der mehrpreis für das netzteil?

    danke fürs mitdenken

    micro1
     
  8. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
    überteuert, mit der Grafikkarte kannst du net viel spielen !!!
     
  9. Swapoo

    Swapoo Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    meine Worte :p
    und 667er RAM ich weiss zwar nicht was die dafür haben wollen, aber 800 dürften es schon sein bei nem neukauf..

    MfG
     
  10. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Also 965.-€ für sp einen PC ist nichts anderes als aus dem "Nichtwissen" der Kunden einen Vorteil zu ziehen. Die gesamt Hardware ist für die Fische. Oder anders gesagt, die Hardware ist weder Fisch noch Fleisch, denn damit kannst du rein garnichts anfangen. Lass ja deine Finger davon ^^
    Grafikkarte ist der größte Schrott, es sei denn man will nichts damit machen, sprich keine Spiele oder sonstige minimal aufwändige arbeiten. ^^
    RAM ist kein 800, typisch hier Geld zu sparen, obwohl 800MHz nicht ins Gewicht fiele. Das einzig positive ist die CPU, wundert mich, dass sie keinen Phenom verbaut haben^^
    Alles in allem wäre dieser PC nicht mehr wert als .... schätze 600€. Also 350€ zu viel!

    mfg Puma45
     
  11. Swapoo

    Swapoo Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    wenn du schon bei einem Vor Ort den Service genießen willst, sag ihm genau was du haben willst welche Komponenten, wenn es ein etwas kleiner Laden, also kein Großmarkt, wie z.B. Media Markt oder Saturn halt son netter Computerladen um der Ecke versuch doch den Preis dann noch etwas zu drücken.. ist zwar nicht jedermanns sache, aber der Versuch schadet nicht, wenn du denen sagst das du nicht gewillt bist soviel geld für die komponenten auszugeben, wenn du sie im Internet um EINIGES billiger bekommst..

    und zu meinem Zusammengestellten System gibt es keine Meinungen? Was sagt ihr dazu?

    MfG
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    @Swapoo:
    Dein System ist klasse, bis auf das Netzteil. Ich greife lieber zu OCZ 500W und zahle dafür nur 45€ anstatt 66€.

    mfg Puma45
     
  13. micro1

    micro1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    moin,
    vielen dank für die kommentare und das damit verbundene gehirnschmalz!
    offenbar sind alle, die geantwortet haben, experten oder doch zumindest interessierte und gut-informierte laien.
    es ist nicht so, dass ich auf euer urteil nichts gebe, sonst würde ich hier ja nicht fragen sondern gleich zum mediamarkt oder aldi gehen und das aktuelle angebot kaufen.
    aber versetz euch mal in meine lage:
    ich habe keine ahnung, aber ein begrenztes budget, wenn das ausgegeben ist, muss das ergebnis für die nächsten 3-4 jahre reichen!
    eure profitipps helfen mir nur bedingt, weil der pc, den ich kaufe, muß dann zu hause auch funktionieren, bzw. wenn er es nicht tut, brauche ich jemanden vor ort, an den ich mich wenden kann! eine ersparnis von ein paar euronen (bei bestellung im netz) wiegt für mich die sicherheit nicht auf, die ein händler vor ort (vermeintlich) bietet.
    das angebot , das ich jetzt habe, wird von euch verrissen. ok, aus eurer sicht wohl verständlich. aber wenn j.b. bemängelt, dass ich damit nicht spielen kann, ich aber in meinem ursprungspost darauf hinweise, dass ich nie spiele, frage ich mich schon, wie genau hier eigentlich gelesen wird...
    und wenn dann diese antwort nicht passt, inwieweit passen dann die anderen???
    bitte nicht falsch verstehen: ich habe jetzt eine einkaufsliste von swapoo (danke dafür!), die aber preislich nur fürs netz gilt, und ein angebot von einem realen shop, das ihr verreisst. weiter bin ich damit nicht!
    ich hab im netz mal geschaut, was die komponenten bei den jeweils günstigsten anbietern kosten und bin bei ca. 750€ gelandet, also rd. 200.- euronen unter meinem angebot. das erschiene mir vertretbar. nach euren kommentaren bin ich allerdings total verunsichert!
    hat jemand vielleicht noch einen tipp, wo man in berlin (ist ja nun kein dorf, abgesehen von der erstligamannschaft... es wird hier doch einen ordentlichen shop geben!) mit swapoos liste hingehen kann und etwas vergleichbares bekommt??? (mal abgesehen davon, dass hier ja -weil von mir nicht angegeben- einigen komponenten fehlen?!

    es grüsst verunsichert

    micro1
     
  14. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab nicht nur gesagt, dass man mit der Graka nicht spielen kann, sondern dass deine Bildbearbeitung und damit verbundene Operationen sehr langsam von statten gehen werden, Videoschnitt zum Beispiel. Wenn ich mich nicht irre hast du ebenfalls gesagt, dass du mehrere Sachen zeitdeckend erledigen willst, sofern diese die Grafikkarte belasten kannst du das ebenfalls vergessen.
    Wegn dem Service, das ist auch so eine Sache: Kaufst du einen Computer, welcher von kompetenten Händen zusammengebaut wird, kannst du mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es damit keine Probleme geben wird, zumindest was die Hardware anbelangt. Sollte, warum auch immer, ein Softwarefehler auftreten, so kann dir Mediamarkt auch nicht weiterhelfen, denn die Angestellten und der Kundendienst sind, bitte verzeiht meinen Ausdruck, schlicht und einfach dumm bzw. extrem schlecht ausgebildet. Bringst du also dein vermeindlich defektes Gerät dorthin wird der Versuch, eine Lösung zu erzielen darauf hinauslaufen, dass siedein Gerät gnädiger Weise einschicken, wenn du Glücl hast, bekommst du ihn nach 2 Wochen wieder zurück. Sollte so ein fehler bereits kurz (6Monate-1Jahr) nach Kauf auftreten kannst du davon ausgehen, dass es nach deinem Besuch nicht lange dauern wird, bis dir dasselbe wider passiert. Wie du siehst, bringt es nicht sehr viele Vorteile, ausser dass du 310€ zu viel zahlst. SIhe anhang.
    Aber du solltest dir auf alle Fälle noch mehrere Meinungen dazu anhören (lesen).

    mfg Puma45
     
  15. micro1

    micro1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @ puma
    danke für die schnelle reaktion!
    ich bin wirklich dankbar für jeden hinweis und möchte nicht den eindruck erwecken, auf euren sachverstand nichts zu geben. aber der typ in den pc shop war halt auch nett und vermeintlich vertrauenswürdig...
    wenn man autos einzeln zusammenstellen müsste (motor von bmw, karosserie von mercedes, stossdämpfer von ford, sitze von toyota, etc) würden leute wie ich wohl immer noch auf eseln reiten...
    wer weiss, ob es nicht besser wäre, aber wohin mit klorolle und wackel-dackel...
    wie auch immer: offenbar habe ich wirklich nicht das superangebot! für weitere statements wäre ich dankbar, vielleicht kommt ja jemand aus der hauptstadt und kann vor ort helfen?!
    ich werde morgen noch mal in "meinen" shop gehen und den verkäufer mit euren kommentaren konfrontieren.
    ich berichte weiter, jetzt kommt erst mal dr. house ( es gibt ein leben neben dem pc!!!)
    frustrierter gruß

    micro

    ps: hertha : hsv immer noch 0:0 auch hier hoffe ich weiter...
     
  16. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    hey micro1,
    Es ist natürlich selbstverständlich, dass nicht jeder Lust und Laune hat, sich seinen PC selbst zu bauen. ^^ Allerdings ist es in Geschäften wie MediaMarkt nun mal so, dass man versucht, den Kunden übers Ohr zu hauen. Hab ich auch schon am eigenen Leib erfahren müssen. Wenn du wirklich einen PC aus nem Shop in deiner Umgebung suchst würde ich dir raten, warte, bis Lidl oder Aldi einen im Angebot haben. Diese sind zwar ebenfalss nicht perfekt, aber um Weltne besser und vor allem günstiger als bei mediMarkt. Und hier kannst du ebenfalls hingehen und bei Problemen den Service in Anspruch nehmen.

    mfg Puma45
     
  17. micro1

    micro1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich wäre ja blöd, wenn ich mir euer wissen und eure hilfsbereitschaft nicht zunutze machen würde! :)
    in berlin gibt es eine filiale von atelco, so dass ich zusammenbau und onlinepreise mit ggf. service vor ort verbinden kann!
    es wäre sehr nett, wenn noch mal jemand anhand der atelco-seite
    http://www2.atelco.de/idxconfigurator.jsp
    einen „bestellzettel“ für mich zusammenstellen könnte...
    was wird gesucht:
    einsatzbereiche habe ich im ursprungsbeitrag beschrieben, hier nur noch mal der hinweis:
    ich spiele nicht!!! hauptanwendungsbereich wird videobearbeitung mit pinnacle studio.
    benötige ich dann tatsächlich eine tolle graka oder kann man hier etwas sparen?
    betriebssystem = xp (reicht home oder ist professional zu empfehlen?), der pc sollte aber vista-fähig sein, wer weiss, was in den nächsten jahren kommt...
    ansonsten wäre mir wichtig, dass ich zwei festplatten eingebaut habe, damit ich system (betriebssystem und programme) und datenbereich auch physikalisch getrennt habe (ich habe jetzt mit xp und meinen anwendungen gerade mal 10gb belegt. selbst wenn irgendwann in der zukunft doch mal vista installiert werden sollte, sollten doch eine 120 gb reichen?! für die daten dann eine 500 gb?)
    da der pc hier ziemlich eingebaut ist, wäre es schön, wenn er frontanschlüsse für usb, firewire und kopfhörer hat, evtl. sogar einen cardreader. muss ich da dann nur bei der auswahl des gehäuses darauf achten, also z.b
    http://www2.atelco.de/articledetail.jsp?aid=6655&agid=631&adp=1
    oder muss etwas eingebaut werden?
    dvd-lw und –brenner getrennt
    da der router im nebenzimmer steht, brauche ich w-lan!
    mehr fällt mir im moment nicht ein, abgesehen davon, dass 800.-€ nicht überschritten werden sollten...

    vorab schon mal vielen dank!

    micro1
     
  18. Swapoo

    Swapoo Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hier mal was von Atelco... sind aber online shop preise , kannst ja online bestellen und wenn was is dich dahin bewegen ^^:


    Intel Core 2 Quad Q6600 boxed, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield
    179,00 €
    Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775
    23,18 €
    Samsung HD082GJ 80GB SATA II
    35,00 €
    Thermaltake Matrix VX schwarz VD3000BWA ohne Netzteil
    67,00 €
    Samsung SH-S203P bulk schwarz
    31,90 €
    Raidsonic IB-861-S 33-in-1 Cardreader + Multiport silber
    24,90 €
    Gigabyte GA-EP35-DS3, Intel P35, ATX, PCI-Express
    85,00 €
    4096MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Titanium Dual Channel, CL4
    83,00 €
    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5
    72,65 €
    Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache
    82,45 €
    Club3D HD3850 512MB, ATI Radeon HD 3850, PCI-Express
    117,00 €
    ______________
    Summe: 801,08 €

    Bei dem Cardreader sind auch noch zusätzliche kopfhöreranschluss und usb anschlüsse etc bei...

    Bitte um Korrektur falsch ich etwas falsches sagte, aber bin mir sicher das der PC so voll und ganz seinen Auftrag erfüllen wird 8)

    MfG

    //Edit: natürlich ist das Gehäuse Geschmacksache, hab einfach das erst beste ausgewählt

    Test zur Grafikkarte: (3850 mit 256 MB Speicher, also die in dem System ist eine bessere .. *klick*
     
  19. micro1

    micro1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo swapoo,
    danke für die schnelle antwort!
    ich habe mich wohl missverständlich ausgedrückt: win xp muss ich mitkaufen! zu der aufstellung kämen also noch die entspr. kosten dazu.
    wo ist das wlan??? irgendwo mitdrin oder kommt das auch noch extra?
    den hinweis zur graka verstehe ich nicht so ganz. ist die 3850 mit 512 mb jetzt deine empfehlung ( was vom preis ja ok wäre!)?
    gibt es viell. ein günstigeres netzteil?
    wenn man denn gar nicht sparen kann, ohne deutliche einbußen hinzunehmen, muss ich eben an den sparstrumpf, aber wenn es vertretbar ist, zu sparen, wäre das nicht schlecht!
    danke vorab

    micro1
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
    zu deiner Frage
    ja es gibt billigere Netzteile aber das ist ein super Netzteil sehr Leise!!!
     
  22. Swapoo

    Swapoo Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    so sorry, dass ich mich unverständlich ausgedrückt hatte ;(
    das mit der Grafikkarte, also ich habe die hd 3850 mit 512 mb ausgewählt, die wird deinen Anforderungen mit Sicherheit genügen! Nur in dem Test wird die 3850 mit 265 mb getestet und du hast somit doppelt soviel .. hoffe es war verständlicher ^^

    mit dem W-lan sorry hab ich außer acht gelassen, vllt wäre dies hier was hatte auch mal eine W-lan Karte von D-link und war vollstens zufrieden: *klick* bin dann doch auf kabel umgestiegen, weil das meines erachtens besser zum Gamen ist ...

    vllt reicht auch ein 400 Watt netzteil, da wäre dann auch wieder etwas gespart, aber da bin ich mir nicht ganz sicher (vllt J.B. oder Puma?)..

    ansonsten hab ich an meinem System nichts zu beanstanden =) =) =)
     
Thema: mal wieder - kaufberatung pc
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nokia zunutze machen würde

Die Seite wird geladen...

mal wieder - kaufberatung pc - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...