Mal was mit Mathe...

Dieses Thema im Forum "Hang man" wurde erstellt von HalbleiterFreak, 30.09.2008.

  1. #1 HalbleiterFreak, 30.09.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich habe hier eine Matheaufgabe, die ist wohl kompliziert, aber wenn man rumprobiert bekommt mans leicht raus (ich hab 35 Minuten dafür gebraucht, einfach ein bisschen geskriptet).
    Es gibt aber wohl auch einen mathematischen Ansatz.

    1, 3, 3, 3, 5, 5, 5, 5, 5, 7, 7, 7, 7, 7, 7, 7...
    Welche Zahl steht an Stelle 20.000.000.000?

    Ich habe die Aufgabe etwas einfacher bekommen, aber ich möchte nicht unbedingt, dass man über google das Ergebnis finden kann :p
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Z4NZ1B4R, 30.09.2008
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    scheint immer +2 zu sein^^

    also immer x+2 bezogen auf die Zahl an sich aber auch auf die Anzahl der Zahlen in der Folge^^

    ich könnte das mit ner Gleichung lösen oder auch morgen zur Schule bringen und nen fetten Plus punkt von meiner Mathe lehrerin kriegen :D :D

    Edit: boah ey ich krieg ja jetzt schon kopf schmerzen :D
     
  4. Sviper

    Sviper Guest

    Bei einer so großen Zahl kann man als grobe Näherung wohl einfach die Quadratwurzel nehmen. Erklärung dazu folgt morgen, momentan bin ich zu müde...
    Also Wurzel aus 20.000.000.000 = 141421. Wie weit bin ich weg?
     
  5. #4 HalbleiterFreak, 01.10.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    danke für die Idee ;)
    Die Formel lautet wohl so:
    (sqrt 20000000000)*2
    dann kommt das exakte Ergebnis raus... Und man muss halt abrunden

    Aber wieso ist das so?^^
    ich würde sagen, das ganze liegt daran, dass man immer die zahl so oft nimmt, wie ihr wert ist, also 11 wird 11 mal genommen etc. dadurch, dass man die wurzel zieht, wird das mehrfache verwenden der einzelnen Zahlen herausgefiltert.
    um nun aber zu beachten, dass man in 2er Schritten verfährt nimmt man das ganze mal 2 ;)
    tja, und schon hamt man das Ergebnis.
    War ja einfach :D:D
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Mal was mit Mathe...

Die Seite wird geladen...

Mal was mit Mathe... - Ähnliche Themen

  1. Nach Installation von Aufrüstset: Computer piepst 5 Mal und fährt nicht hoch

    Nach Installation von Aufrüstset: Computer piepst 5 Mal und fährt nicht hoch: Hallo, letzte Woche hatte ich ein Problem mit dem Computer, ich ging stark davon aus, dass es der Arbeitsspeicher war. Der Computer ist schon...
  2. DHL - Transportschaden - geht mal gar nicht

    DHL - Transportschaden - geht mal gar nicht: Hallo, ich hatte ja schon den einen oder anderen unschönen Vorfall mit DHL, aber was die nun gemacht haben passt auf keine Kuhhaut. Folgendes;...
  3. Es ist wieder mal Zeit.... :confused:

    Es ist wieder mal Zeit.... :confused:: Hallo Leuz.. Es ist wieder mal soweit und ich würde gerne mein Pc entweder aufrüsten falls das geht oder halt wenn es sein muss einen neuen...
  4. Neuer PC - Hauptsächlich für Office, aber ich möchte auch mal zocken können...

    Neuer PC - Hauptsächlich für Office, aber ich möchte auch mal zocken können...: Hallo zusammen, ich habe derzeit nur ein Laptop welches nun auch schon wieder über 3 Jahre alt ist und es war auch damals, als ich es gekauft...
  5. neuen PC erst mal ohne Graka

    neuen PC erst mal ohne Graka: hi forum, kann ich das Gigabyte H87-HD3-Board zusammen mit dem i5-4570 ohne Graka betreiben?