Mainboards!

Diskutiere Mainboards! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi also da ich mir in nächster Zeit ein mainboard kaufe und ich mich net so gut auskenne wollte ich mal wissen was ihr zu diese mainboar sagt!...

  1. Birsel

    Birsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Tec

    Tec Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Also von ASrock kann ich nur abraten, das ist die billig-Marke von ASUS. Mit diesen Boards hast du nur Probleme zumal diese auch um einiges langsamer sind als die von ASUS & Co.
    Wieviel willst du ausgeben? Was für eine CPU hast du?
     
  4. Birsel

    Birsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hi also ich wollte mx 60-80€ ausgeben und habe ien intel pentium4 prozessor sockel 478 mit 2,6ghz

    Sollte wenn möglcih pci express und agp haben!


    Mfg Bisel
     
  5. Tec

    Tec Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Wie wärs damit klick ?
     
  6. Birsel

    Birsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    HI ne also des is net gut ich brauche mehr pci und mehr ram!

    4mal ram und min. 3mal pci!


    Mfg Birsel
     
  7. #6 Morpheus1805, 18.02.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
  8. Birsel

    Birsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hi also des sieht net schlecht aus gefählt mir hat sogar 1000er lan des isch geil!


    Mfg Birsel
     
  9. #8 Morpheus1805, 19.02.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Es ist ein recht schnelles und stabiles Board mit einer Performance die nahezu an ein gutes i875P Mainboard rankommt! Von der Peisleistung her fast unschlaggbar!

    Lediglich das Overclocking lässt zu wünschen übrig (obwohl entsprechende Features im Bios vorhanden sind) , aber wenn du nicht der extreme Overclocker bist, dann kannst du beruhigt zuschlagen!

    Ich habe das Board schon zwei mal verbaut und wie gesagt, obwohl es alles für das Overclocking mitbringt, ist es nicht wirklich dazu zu gebrauchen, aber sonsten keine Probleme!

    Du solltest aber schauen welches Bios drauf ist und das aktuelleste Bios draufmachen, was ich aber eh immer als erstes machen würde!

    Wenn du dir ein richtig gutes holen willst, kannst du z.B. das DFI LANPARTY Pro 875B oder das Asus P4C800 E Rev2 kaufen! Die liegen aber in einem Preissegment des nahezu 3fachen und das wäre mir für ein 478 Board entschieden zu viel!

    Mit dem MSI bist du bestens bedient!

    Meine Meinung!

    Gruss Morpheus
     
  10. Birsel

    Birsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hi kennst du vieleicht ein board wo man gut overklocken kann? Ich habe nur nen 2.6 ghz prozessor wollte den auf 3.0 - 3.4 übertakten!


    Mfg Birsel


    PS: Sollte wie immer net so teuer sein!
     
  11. #10 Ecko@Home, 19.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Mit jedem nicht Noname Board kannst du eigentlich ohne Probleme übertakten!
    Vor allem Boards mit Intel Chipsatz eignen sich dafür hervorragend!

    MFG Ecko@Home
     
  12. #11 Morpheus1805, 19.02.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Wie oben schon erwähnt, ist das Board nichts für Extremeoverclocker! Wenn man vernünftige Rams hat, dann kann man schon einiges mit dem Board anstellen! Vielleicht hatte ich mit den verbauten (ist allerdings auch schon ne Weile her) einfach Pech!

    Aber Ecko hat Recht, du solltest in diesem Falle eher ein Board mit dem Intel 875P oder Intel 865PE nehmen!

    Kosten allerdings ein bisschen mehr!

    Z.B

    http://www.javento.de/?3362.13840.

    Gruss Morpheus
     
  13. Birsel

    Birsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hi was is den dieses 875p oder des andere? ich kenne des net! Also vielleicht könnt ihr mir ja mal n paar boards die gut zum übertakten sind zeigen! (muss ich weil ich nur 2.6 ghz habe)



    Mfg Birsel


    PS: Sollte Pcie und Agp haben (da ich bisher noch agp habe ABr in einem haben jahr auf pcie wächsel(warscheinlich))
     
  14. #13 Ecko@Home, 22.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
  15. Birsel

    Birsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hi oder soll ich mir vielleicht lieber gleich n ganz neues motherboard mit neuem cpu kaufen was man gut übertakten kann?
    Was würdet ihr machen?


    Mfg Birsel
     
  16. #15 Morpheus1805, 22.02.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
  17. Birsel

    Birsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hi danke ich denke das ich mir des untere board in den nächsten paar tagen kaufen werde! Danke!!!!!!!!



    Mfg Birsel
     
  18. #17 Morpheus1805, 22.02.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ich würde eher das obere nehmen auch wenn nur bis zu 2GB Ram unterstützt werden! PCIe und AGP auf einem Board ist immer so eine Sache! Auch fürs Übertakten dürfte sich obiges Board besser eignen!

    Ich mache mich mal ein wenig schlau, aber muss gleich zur Maloche!

    Ich denke, dass du am besten bedient bist wenn du dir einen neuen Prozzi samt Board holst! Das ist meine Meinung!

    Gruss Morpheus
     
  19. Birsel

    Birsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hi ja und was sollte ich mir dann holen? (AMD, Intel?) was fürn Board? usw.
    Und was für nen sockel??? Oder vielleicht nur agp oder pcie???


    Mfg Birsel
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Morpheus1805, 23.02.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Im Grunde ist es eine Frage des Geldes!!

    Ich würde eine AMD nehmen, denn der ist zum einen günstiger, stromsparender und steht dem Intel in nichts nach, im Gegenteil in Sachen Gaming bist du damit sogar besser bedient!

    Ich würde dir ein Sockel 939 PCIe Board ans Herz legen mit nem AMD 64er Prozzi!

    Die Auswahl der entsprechenden Komponenten richtet sich nach deinem Geldbeutel!

    Gruss Morpheus
     
  22. Birsel

    Birsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Also angenommen ich habe so 500€ (brauche keine hdd und keine laufwerke) Was würdest du mir da empfehlen oder soll ich mir vielleicht gleich n board holen was nur pcie hat oder beides?



    Mfg Birsel
     
Thema:

Mainboards!

Die Seite wird geladen...

Mainboards! - Ähnliche Themen

  1. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  2. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  3. Messen: Kommt Strom auf dem Mainboard an?

    Messen: Kommt Strom auf dem Mainboard an?: Hallo, ich habe den Verdacht, dass bei einem G50-70 irgendwo der Kontakt zwischen Ladebuchse und Mainboardanschluss unterbrochen ist. Kann mir...
  4. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  5. SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard

    SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard: Hallo, ich bin neu hier und habe auch schon eine Frage. Nachdem ich in meinen PC eine neue Festplatte eingabaut hatte, mußte ich feststellen dass...