Mainboard?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Urbain, 10.11.2008.

  1. Urbain

    Urbain Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Servus!

    Mein Computer scheint sich wirklich nicht zu erholen. Ich hab keine Ahnung was los ist. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

    Es fing damit an, dass sich der Computer ständig abgesoffen war. Manchmal ließ er sich dann Stunden, oder Tage nicht aufdrehen. Wenn er dann wieder oben war bekam ich eine Ladung von Fehlermeldungen, zuviele um sie zu zählen. Hauptsächlich, dass irgendwelche Dinge nicht laufen, bzw. dass Windows nach einem Fehler wieder ausgeführt wird.
    Aufgesetzt hatte ich schon, aber das änderte nichts.

    Dann lies er sich nicht mehr aufdrehen. Ich habe, nachdem ich die UBCD laufen gelassen hatte einen fehlerhaften RAM rausgenommen. Dann klappte es wieder.
    Nun aber erkennt mein Betriebssystem meine Sound-, Netzwerk- und Grafikkarte nicht mehr. Alles weg. Versuche ich Treiber zu installieren schreibt er, dass da eben nichts angesteckt ist.

    Sieht so aus als wäre das Mainboard im Eimer, oder?
    Das komische ist, dass ich aber mit den Programmen auf der UBCD nichts finden kann. Vielleicht lasse ich auch einfach das falsche laufen?

    Mein System ist folgendes:

    Windows XP Professional SP2
    Athlon 64 3200+
    MSI K8T-Neo 2
    Seagate 80GB HDD
    HD 2600 XT AGP
    2x 512 MB DDR400 RAM

    Vielleicht wisst ihr was man da machen kann.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stella-max, 10.11.2008
    stella-max

    stella-max Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    hast du die Möglichkeit den Speicher in einem anderen Board zu testen ?

    Kann schon sein das dieses Mainboard einen defekt hat. Wenn der Sound, NW und VGA nicht funktionieren. Was aber auch sein kann das dein Windows nicht mehr will.

    Wenn du keine weiteren Daten drauf hast einfach Windows Setup starten und Festplatte komplett Platt machen (Formatieren). So das alles weg ist!

    Dann sollte es vielleicht wieder gehen...

    MfG Frank
     
  4. Urbain

    Urbain Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den PC schon zweimal platt gemacht. Immerwieder das selbe. Er friert ein, Fehlermeldungen und dann geht irgendwann garnichts mehr. Eben aufgrund dessen, dass es mit dem Aufsetzen nicht klappt dachte ich mir, dass es eigentlich nur ein Hardwarefehler sein kann. Ich hab auch verschiedene XP-CDs verwendet.

    Mit der UBCD kann ich allerdings keine Fehler finden, es kann aber auch sein, dass ich falsche Programme verwende. Auf dem Ding ist so eine Menge drauf und ich kann nicht alle Programme eindeutig identifizieren, bzw. verstehe nicht alle Berichte am Ende einer Prüfung, weil mir einfach das Wissen fehlt was Hardware betrifft.
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Willst Du es nicht mal mit der Mainboard-Treibern versuchen??

    Kein Sound, kein LAN, keine Grafik, typisch für fehlende MB-Treiber.

    Geh mal in den Gerätemanager und erzähl uns. wieviele gelbe Fragezeichen Du findest :)
     
  6. Urbain

    Urbain Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ist das möglich, dass die Mainboard-Treiber denn einfach veschwinden? Immerhin habe ich die ja schon installiert gehabt und es funktionierte auch. Von einem Tag auf den anderen war alles weg.

    Nun ich werd mal kucken und die Treiber nochmal drüberwerfen.
     
  7. #6 Philipp_Vista, 11.11.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    schau doch mal im Gerätemanger ob Windows das Mainboard erkennt, wenn nicht fehlen dir die Treiber oder sie sind einfach veraltet. Die aktuellen Treiber findest du in der Regel auf der Herstellerseite.
     
  8. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Natürlich verschwinden die Treiber, wenn Windows neu installiert wird und die Platte formatiert wurde.
    Dafür hat man ja eine CD mit den Treibern (normaler Weise jedenfalls)
     
  9. Urbain

    Urbain Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das die Treiber weg sind wenn ich den Rechner platt mache ist klar. Ich habe sie natürlich neu installiert im Anschluss an die Windows Installation. Deshalb würde es mich wundern, wenn sie plötzlich weg wären.
    Ich werde aber mal nachsehen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 stella-max, 13.11.2008
    stella-max

    stella-max Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Hast du schon mal die Festplatte mit der UBCD getestet mit dem Tool von Seagate ?

    Du hast Windows bereits neu Installiert und dann die Treiber drauf gemacht und es geht nicht? Wie hast du den Rechner platt gemacht ?

    - Partition gelöscht ?
    - neue Partition angelegt
    - Formatiert

    ???

    Dann stecke mal den RAM in eine andere Bank und Teste Ihn dann mal ?

    Ich vermute hier einen defekt vom Board her?

    MfG Frank
     
  12. Urbain

    Urbain Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meine Festplatte mit dem Seagate-Tool der UBCD getestet. Sie scheint in Ordnung zu sein.

    Die Festplattenpartitionen hatte ich beim Aufsetzen gelöscht, die Festplatte dann formatiert, eine neue Partition erstellt und auf ihr Windows installiert.
    Danach habe ich die Treiber installiert für mein Mainboard. Sie sind also da. Das Problem besteht weiterhin.

    Ein RAM-Stein war mir ja offensichtlich eingegangen. Als ich den drinnen hatte fuhr mein Rechner garnicht hoch. Hab ihn rausgenommen und nun klappt wenigstens das wieder. Den defekten RAM habe ich vorher in allen Slots ausprobiert. Immer das selbe Problem.
    Ich verwende jetzt den anderen alleine, also die 512MB. Probleme mit dem Starten des Rechners habe ich keine mehr. Nur eben die Probleme die wahrscheinlich vom Board kommen.
     
Thema:

Mainboard?

Die Seite wird geladen...

Mainboard? - Ähnliche Themen

  1. Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?

    Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?: Hallo zusammen, ich würde gerne herausfinden, wie ihr ASRock als Marke für Motherboards findet. Es wäre super, wenn ihr für eine Minute (wirklich...
  2. Modding von Mainboard und CO

    Modding von Mainboard und CO: Hallo Leute Ich wollte mal was fragen. Habt ihr schon mal ein Mainboard um-lackiert ? Da mir die standard farben nich gefallen würde ich meines...
  3. Mainboard + Grafikkarte

    Mainboard + Grafikkarte: Guten Abend liebe Community, ich möchte mir eine neue Grafikkarte und Mainboard anschaffen und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe an diese...
  4. Mainboard von Ebay gekauft - Windows Installation hängt

    Mainboard von Ebay gekauft - Windows Installation hängt: Hallo zusammen, Hab mir eine gebrauchtes Gigabyte GA-K8NSC Socket 939 von Ebay ersteigert da das MB von einer alten Mühle (Asus A8V Deluxe) den...
  5. PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht

    PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht: Hallo Leute. Ich habe folgendes Problem. Es fing damit an das der Onboard (ASROCK FM2A88M-HD+, AMD A8 5600K Quad-Core Prozessor, 8GB RAM) HDMI...