Mainboard + Ram

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von LuKuma, 25.09.2009.

  1. LuKuma

    LuKuma Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Hi Leute,
    Ich will mal wieder meinen Rechner aufrüsten.
    Ich hab grad nen Quad Q6600, ne GTX 260, 2 gig ram, OCZ StealthXStream 600 Watt Netzteil und nen drecks mainboard verbaut.
    Jetzt will ich mir ein neues Gehäuse zulegen ( HIER )
    Jetzt brauch ich nur noch ein passendes Mainboard, und Arbeitsspeicher der natürlich dazu passt.
    Ich denke das Limit für Mainboard und Ram ist bei 200€.
    Könntet ihr mir vielleicht was gutes raussuchen?
    Bin grad nicht mehr auf dem neusten :)
    Danke schonmal im Vorraus
    mfG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 rAyDeN26, 25.09.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Naja soltest halt nur darauf achten das das Board schon min. den P45 Chipsatz haben sollte.....von welcher Firma ist halt Geschmacksache...zu empfehlen wäre Asus und Gigabyte....zum Ram würd ich mal DDR2 1066er von z.B. Cosair, OCZ, GEIL oder auch Kingston vorschlagen!
     
  4. #3 PaddyG2s, 25.09.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
  5. LuKuma

    LuKuma Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Ich hab Vista 32-Bit
    Das sieht nicht schlecht aus.
    Würd halt gern für 200€ das beste was es gibt kriegen.
     
  6. #5 PaddyG2s, 25.09.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Also der ram ist einer der besten aber auch sehr teuer.
    Bei dem Board hat jeder ne andre meinung.
    Die P5Q serie ist sehr beliebt weil man sie gut übertakten kann.
    Ich hab das P5Q und bin sehr zufrieden und auch übertakten ist sehr gut möglich.
    Und das Turbo ist die neuauflage

    Nur aus neugier willst du übertakten?
     
  7. LuKuma

    LuKuma Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Also generell hab ich nicht übertakten vor zumal ich die nötigen kenntnisse nich besitze.
    Der ram ist zwar teuer aber das ist kein problem.
    200 € hab ich wirklich zu verfügung.
     
  8. LuKuma

    LuKuma Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Ist das das einzige was ihr empfehlen könnt?
    Ich hab gehört die von EVGA sollen sehr gut sein .
    Habe aber wirklich fast null Ahnung.
     
  9. #8 PaddyG2s, 26.09.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    EVGA hat sehr gute Grafikkarten.
    Die Motherboards von EVGA haben alles die ich kenne 3Way SLI unterstützung oder mindestens SLI/Crossfire. Die sind uninteressant für dich.
    Ich empfehle eins von Asus oder Gigabyte.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. LuKuma

    LuKuma Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Aber ich hab wirklich von Mainboards sogut wie gar keine Plan.
    Ich weis z.B. nicht worauf ich achten muss damit alles passt (Prozessor oder so)
     
  12. #10 PaddyG2s, 27.09.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Also du hast eine intel core 2 quad q6600 der fuer den sockel 775 ausgerichtet ist. Also muss dein mobo auch fuer den sockeln 775 ausgerichtet sein. Ausserdem sollte man auf den chipsatz achten, beim sockel 775 ist der p45 zu empfehlen. Ausserdem sollte man in der beschreibung achten was fuer einen ram das board unterstuetzt. Dann steht da z.b DDR2-800; DDR2-1066. Das heist dann das dass board einen ram mit maximal 1066 takt unterstuetzt. DDR1 ram wird ncht unterstuetzt sowie DDR3. Verstanden? (ich hoffe schon ^^ bin nicht alzu gut im erklaeren) wenn du noch fragen hast dann meld dich einfach
     
Thema:

Mainboard + Ram

Die Seite wird geladen...

Mainboard + Ram - Ähnliche Themen

  1. Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?

    Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?: Hallo zusammen, ich würde gerne herausfinden, wie ihr ASRock als Marke für Motherboards findet. Es wäre super, wenn ihr für eine Minute (wirklich...
  2. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  3. Modding von Mainboard und CO

    Modding von Mainboard und CO: Hallo Leute Ich wollte mal was fragen. Habt ihr schon mal ein Mainboard um-lackiert ? Da mir die standard farben nich gefallen würde ich meines...
  4. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  5. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...