Mainboard Gigabyte GA-965P-DS4

Diskutiere Mainboard Gigabyte GA-965P-DS4 im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen Ich will mir in der nächsten Zeit das Gigabyte GA-965P-DS4 Mainboard kaufen. Da ich momentan ein viel älteres Mainboard habe, bin...

  1. Sesch

    Sesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich will mir in der nächsten Zeit das Gigabyte GA-965P-DS4 Mainboard kaufen. Da ich momentan ein viel älteres Mainboard habe, bin ich mir nicht sicher ob die Hardware, die ich habe auch dazu passt:

    1. Ich habe momentan ein 230V Netzteil. Ich habe aber irgendwo gelesen, dass ein 300V Netzteil gebraucht wird für das Mainborad Gigabyte GA-965P-DS4. Muss ich zwingend ein besseres Netzteil kaufen, oder würde das Mainboard trotzdem funktionieren?

    2. Auf der Homepage von Gigabyte steht: Arbeitsspeicher: Supports DDR2 800/667/533 memory.
    Anderswo (Chip oder Gamestar, weiss nicht mehr) habe ich aber gelesen, das auch DDR2 400 geht (DDR2 400 habe ich momentan in meinem PC). Was stimmt jetzt?


    gruss

    Sesch
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Sittichschupser, 15.11.2006
    Sittichschupser

    Sittichschupser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    0
    so
    das mit den 230 volt is nur die netzspannung was aus der steckdose kommt entscheident ist die watt zahl also müsstest du mal gucken wieviel watt dein netzteil hat ich empfele 400 bis 500 watt dürften ausreichen
    bei dem ram und dem cpu guck noch mal nach ob du auch einen sockel 775 cpu hast und ddr 2 arbeitspeichr nur zur sicherheit
    nach meinem wissen fängt ddr 2 erst bei 533 an
     
  4. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Sittichschupser, 16.11.2006
    Sittichschupser

    Sittichschupser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    0
    gut zu wissen
     
  6. Sesch

    Sesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe CPU Sockel 775 P4 3.2GHz. Grafikkarte kaufe ich mir eine neue (PCIe, daher auch neuse Board). Netzteil hat 350W, sollte, glaub ich, gerade noch so reichen. Mainboard: Gigabyte 8I865GME-775-RH
     
  7. Sesch

    Sesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nochmals eine Frage: Kann ich meine DDR1 400 Ram behalten oder muss ich zwingend DDR2 Ram kaufen? Was würde passieren, wenn ich die DDR1 400 Ram in das neue Mainboard stecken würde? Könnte etwas kaput gehen oder würde das Betriebssystem gar nicht erst starten?

    gruss Sesch
     
  8. Sesch

    Sesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich nochmals ein bisschen über die RAMs informiert und habe entdeckt, dass zwischen den DDR1-400 und den DDR2-400 kaum ein unterschied besteht. Was macht den Unterschied aus? Und was würde passieren, wenn ich die DDR1-400 benutzen würde? Könnte das Mainboard kaputt gehen oder was?

    Link: http://de.wikipedia.org/wiki/DDR2


    gruss

    Sesch
     
  9. #8 PcFrEaK, 29.11.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    der ram hat ne ganz andere pinnung, den bekommste ned ma in den sockel.

    das board is einsame spitze.
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Sesch

    Sesch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    aha...danke
     
  12. #10 PcFrEaK, 30.11.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    kein prioblem., für weitere fragen sind wir da
     
Thema: Mainboard Gigabyte GA-965P-DS4
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mainboard gigabyte ga 965p ds4

    ,
  2. gigabyte 965p-ds4 windows 7

    ,
  3. welche grafikkarte für gigabyte ga-965p-ds4

Die Seite wird geladen...

Mainboard Gigabyte GA-965P-DS4 - Ähnliche Themen

  1. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  2. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  3. Messen: Kommt Strom auf dem Mainboard an?

    Messen: Kommt Strom auf dem Mainboard an?: Hallo, ich habe den Verdacht, dass bei einem G50-70 irgendwo der Kontakt zwischen Ladebuchse und Mainboardanschluss unterbrochen ist. Kann mir...
  4. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  5. SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard

    SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard: Hallo, ich bin neu hier und habe auch schon eine Frage. Nachdem ich in meinen PC eine neue Festplatte eingabaut hatte, mußte ich feststellen dass...