Mainboard deffekt?

Diskutiere Mainboard deffekt? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, ich habe ein Probem mit einem nigal neuen ASUS Mainboard. Ich habe den Rechner zusammengebaut und wollte ihn einschlaten. Aber...

  1. Weiny

    Weiny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe ein Probem mit einem nigal neuen ASUS Mainboard.
    Ich habe den Rechner zusammengebaut und wollte ihn einschlaten. Aber Pustekuchen, nichts ging! Dann habe ich den Rechner aufgemacht um nach den Fehler zu suchen. Auf einmal ging er an. Nach mehreren Veruschen habe ich herrausgefunden dass es nur dann angeht, wenn ich leichten Druck auf einen Teil des Mainboard ausüber (z.b auf die Graka, oder auch daneben)

    Nun die Frage an euch: Was denkt ihr dass das ist, Wackler im Board, Schlater deffekt (Aber zum ausschalten des Rechner geht er) Ich habe leider keien Idee mehr...
    Gut/schlecht wäre es natürlich wenn einer von euch auch schon dieses Problem hatt.

    VG, danke weiny
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FixedHDD, 09.04.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    hi weiny!
    hm ja ich denke da ist ein wackelkontakt da!

    ist auf alle fälle ein garantiefall, wenn du dich nciht mehr damit rumärgern willst, schick es ein!

    allerdings kann es auch die graka sein die nciht richtig im slot steckt und somit den systemstart blockt. das bitte überprüfen. rausnehmen und wieder reinstecken.

    noch eine frage:
    wenn du da drauf drückst und dann startest, dann geht ja der PC an. aber wie siehts dann aus wenn du den finger weg nimmst und keinen druck mer ausübst? geht dann der PC aus oder läuft der weiter?

    Gruß Justus
     
  4. #3 stella-max, 10.04.2008
    stella-max

    stella-max Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ist es ein neues Netzteil ?

    Ich hatte es vor kurzen, das die einzelnen Kontakte zu weit auseinander waren am Hauptstecker (Mainboard-Netzteilanschluss).

    Habe die zu weit gebogenen Kontakte wieder etwas zusammen gebogen und siehe da dann ging es auch ohne Druck auf VGA oder ähnliches.

    MfG Frank
     
  5. Weiny

    Weiny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Antworten.

    Alles ist nagel Neu (1 Woche alt)
    1. ne an der Grake liegts nicht das habe ich alles schon überprüft.
    2. Der Rechner bleibt an das braucht er witziger weise nur zum starten ?!?

    Ich werde das Ding einseneden auch wenn das wieder Nerven und Zeit kostet...
     
  6. #5 stella-max, 21.04.2008
    stella-max

    stella-max Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Genau, das ist das beste! Eh man noch mehr Zeit verstreichen läst.

    Mfg Frank
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. Tapete

    Tapete Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Haben eben bei mir gemerkt, dass 3 Transistoren bei mir auf den Mainboard schief sind, die zugehörigen Lötstellen auf der andern Seite auch.
    Könnte das Probleme machen und kann ich diese alleine wieder gerade biegen(nicht das die abbrechen)?
     
  9. #7 stella-max, 22.04.2008
    stella-max

    stella-max Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    also wenn die nicht gerade sind macht das nix, genauso die Lötpunkte. Heute wird nur noch alles von Maschinen gelötet also Massenabfertigung.

    Wenn du Garantie hast würde ich da keinen Handschlag machen. Ab zum Händler damit soll der zusehen das er neues ran bekommt.

    mfg Frank
     
Thema:

Mainboard deffekt?

Die Seite wird geladen...

Mainboard deffekt? - Ähnliche Themen

  1. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  2. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  3. Messen: Kommt Strom auf dem Mainboard an?

    Messen: Kommt Strom auf dem Mainboard an?: Hallo, ich habe den Verdacht, dass bei einem G50-70 irgendwo der Kontakt zwischen Ladebuchse und Mainboardanschluss unterbrochen ist. Kann mir...
  4. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  5. SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard

    SATA 6,0Gb/s HDD in SATA3,0Gb/s Mainboard: Hallo, ich bin neu hier und habe auch schon eine Frage. Nachdem ich in meinen PC eine neue Festplatte eingabaut hatte, mußte ich feststellen dass...