Mainboard + CPU = max. 150€

Diskutiere Mainboard + CPU = max. 150€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Brauche einen 2ten Computer für Zuhause. Für Spiele brauch ich den PC nicht direkt, wird eher nur im Internet gestöbert, CD/DVDS gebrannt,...

  1. #1 Ragazzo90, 16.07.2008
    Ragazzo90

    Ragazzo90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Brauche einen 2ten Computer für Zuhause.
    Für Spiele brauch ich den PC nicht direkt, wird eher nur im Internet gestöbert, CD/DVDS gebrannt, Videos bearbeitet etc.

    Brauche nur ein Mainboard und CPU
    Preis: 150€ für beides

    Grafikkarte hab ich noch rumliegen

    Festplatte + RAM Speicher und Gehäuse kauf ich mir extra.

    Ich dachte an folgendes:

    AMD X2 5400+ 65nm Boxed (65W) + Gigabyte GA-MA770-DS3

    65+60 = 125€

    Oder gibs was besseres für den Preis bzw. bis max 150€?
    Gruß und Danke
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
  4. #4 aL3ks3y, 17.07.2008
    aL3ks3y

    aL3ks3y WHO IS IT

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavaria
  5. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    warum AMD
    1. schnellerer Bus
    2. 2 mal 3Ghz der Intel hat "nur" 2 mal 2,4Ghz
    und wenn er 20 Euro auf der Straße findet kann er such auch den Phenom X3 ;)
     
  6. #6 aL3ks3y, 17.07.2008
    aL3ks3y

    aL3ks3y WHO IS IT

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavaria
    Euml: die frage hast ja immer noch nicht beantwortet, wozu braucht er (wie von dir vorgeschlagen) ein SLI Mainboard???

    Trotzdem würde ich zum Intel greifen (eventuell etwas mehr investieren und schnelleren kaufen) ;)
     
  7. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    bei gleichem takt ist intel besser....also ist das leider kein argument für amd^^
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #8 PcFrEaK, 17.07.2008
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    Da sieht man ja das Euml keine Ahnung hat

    Was bringt der höhere Bus wenn INTEL mit 2x 2,4ghz schneller ist als der AMD mit 2x 3 ghz??

    Intels Kernstruktur ist 1000 mal besser als die von AMD und ermöglicht so mehr Leistung bei geringerem Takt.

    Schwachsinn ist das mit dem Datentransfer, schau dir doch mal die Benchmarks an, Intel ist momentan der ALLEINIGE Führer der Charts, Amd träumt davon nur.

    Der Phenom x3 ist nichts halbes und nichts ganzes, eine Mischung zwischen 2 und 4 Kerner. Entweder ganz oder garnicht, aber mit so einem Scheiß würde ich garnicht erst anfangen.
     
  10. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    naja warum nicht wenn das Geld dafür reicht ein nachteil ist es jedenfalls nicht ansonsten kann man natürlich das Geld auch in was anderes stecken http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=20088&agid=598

    und das wurde in welchen PRAXISTEST nachgewiesen ? irgendwelche testprogramme für CPUs sind nicht aussagekräftig klar ist Intal immer besser wenn es um rechenintensieve sachen geht
    und bis auf die Videobearbeitung wird der Intel keinen vorteil haben

    eben nicht das wirst du spätestens selbst feststellen wenn du große Festlatten Defragmentierst oder Daten von einer auf die andere kopierst
     
Thema:

Mainboard + CPU = max. 150€

Die Seite wird geladen...

Mainboard + CPU = max. 150€ - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  5. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...