Madonna

Dieses Thema im Forum "Musik, Kino Community" wurde erstellt von Robman, 14.07.2003.

  1. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    0
    Madonnas neue Single 'Hollywood' hat in den britischen Charts die Topposition auf Platz eins knapp verpasst und rangiert auf Platz zwei. Die Nummer eins ist Beyoncé mit 'Crazy In Love'.
    Um an die Chartspitze zu kommen, griff Madonna zu einem für Megastars eher ungewöhnlichen Kniff: sie ließ ihre Single für nur ca. 2,84 Euro verkaufen, während Beyoncés' Single ca. 5,70 Euro kostet.

    Wie die britische Zeitung Mirror meint, sei dies wohl ein Verzweiflungsakt, denn 'Hollywood' soll der beste Song des neuen Madonna Albums sein. Bisher kamen alle Madonna Singles wie von allein auf Platz eins.

    Quelle: de.news.yahoo.com

    Madonna tut sich in letzter Zeit etwas "merkwürdig", IMHO.
     
  2. #2 baeumchen, 15.07.2003
    baeumchen

    baeumchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    0
    naja, wenns keine andere möglichkeit gibt.. [​IMG]

    aber madonna find ich einfach nur genial, mehr kann ich da gar net sagen..
     
  3. #3 Claire-Redfield, 15.07.2003
    Claire-Redfield

    Claire-Redfield Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Ach, Madonna kanns doch echt scheißegal sein wie sich ihre Single verkauft ;) Die hat doch eh Kohle zum umfallen...und ausserdem find ich das Hollywood eigentlich auch ganz cool...wenn sie mal wieder ein bisschen mehr zu ihrem alten Stil zurückfinden würde wären die Singles bestimmt wieder weiter oben ;)
    Abre Madonna ist schon cool, auf jeden Fall...
     
Thema:

Madonna