Machine Check Exception

Diskutiere Machine Check Exception im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Machine Check Exception Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem PC. Wenn ich den PC starte kommt meistens nach dem Windowsbootlogo ein...

  1. #1 Rockcologne, 06.01.2006
    Rockcologne

    Rockcologne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Machine Check Exception

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem PC. Wenn ich den PC starte kommt meistens nach dem Windowsbootlogo ein schwarzes Bild oder es sind Streifen im Bild. Das geht nach langer Zeit weg oder wenn ich den TFT Monitor Knopf betätige ist es auch wieder in Ordnung. Was ich noch erwähnen sollte ich habe mir vor nem Monat ne neue Grafikkarte geholt ne ATI Radean X850 XT PCIE. Der Fehler hat sich allerdings verschlimmert, denn außer dem Bildfehler kommmt auch manchmal ein Bluescreen mit der Meldung MACHINE CHECK EXCEPTION. Ich habe schon mein Netzteil ausgetauscht in ein TAGAN 480WATT aber das hat nix gebracht. Und der Monitor ist auch ganz, da er am anderen PC funzt.

    Zu meinen PC: Er ist nicht übertaktet also standart einstellungen im Bios sind drin.

    A64 3000+
    Board: MSI K8N Neo4
    RAM: 2 X 512 MB Dual Channel
    Graka: X850 XT PCIE

    Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

    Schönen Gruß
    Rockcologne
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. NFS

    NFS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Hast du die treiber vom Mainboard installiert?
     
  4. #3 Rockcologne, 06.01.2006
    Rockcologne

    Rockcologne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja hab ich gemacht die nforce treiber komplett.
     
  5. NFS

    NFS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich würd bei dem Hersteller anrufen und fagen oder per email!
     
  6. #5 Rockcologne, 07.01.2006
    Rockcologne

    Rockcologne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So am RAM liegt es auch nicht habe mal einen RAM vom Freund reingetan und der fehler bleibt. Nun noch meine Frage, kann es auch der Prozessor schuld sein oder kann das wegen der Bildfehler nur die Grafikkarte sein.

    Danke nochmal
     
  7. #6 Morpheus1805, 07.01.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Hattest du diese Cpu mal übertaktet? Wo hast du sie her?

    Die Machine Check Exception deutet in der Regel auf Probleme mit dem Prozessor hin! Meines wissen nach ist der Machine Check ein Selbsttest des Prozessors, lasse mich aber gerne eines besseren belehren!! Kommt noch etwas zu dieser Fehlermeldung hinzu eine Zahlenfolge etc.? Das könnte das ganze ein wenig eingrenzen!

    HAst du die Möglichkeit einen anderen Prozzi in das System einzubauen, vom Kollegen oder so? Ich tippe auf den Prozessor oder die Grafikkarte, aber da diese neu ist, fällt das wohl eher weg!

    Checke den Prozessor in einem anderem System oder am besten einen anderen in dein System einbauen, so kann man gleich ein Mainboarddeffekt mit ausschließen!

    Gruss Morpheus
     
  8. #7 PcFrEaK, 07.01.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    am besten alles stück für stück.....oder cpu geschwindigkeit mal UNTERTAKTEN also ruf multiplikator und fsb runter
     
  9. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Über dieses Problem gibts eine Abhandlung bei Microsoft. Morpheus ist (leider) auf der richtigen Spur.

    Kannst Du bitte bei MSI überprüfen, ob Du tatsächlich die richtigen Treiber installiert hast?

    Gruß Mike
     
  10. #9 Rockcologne, 08.01.2006
    Rockcologne

    Rockcologne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab den pc nochmal formatiert und das problem ist immer noch. Die treiber hab ich die genommen die bei dem Mainboard dabei waren. Dann hab ich die Grafikkarte von nem Freund reingetan und der Fehler ist immmer noch. Also ist die Graka auch nicht schuld. Also der Bildfehler ist so das das Windows Boot logo bei jedem 2-3 Neustart viel Größere Schrift hat oder nach unten oder Oben hin gestrekt und verzogen ist. Wenn ich den Monitor kurz an und ausmache ist das wieder weg oder nach einer Weile. Weiss jetzt auch nicht mehr was noch sein könnte.
     
  11. #10 PcFrEaK, 08.01.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0

    Mach das doch mal.....Dann sehen wir weiter!
     
  12. #11 Ecko@Home, 08.01.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Verhalten kann auftreten, weil der Prozessor Ihres Computers einen nicht behebbaren Hardwarefehler entdeckt und an Windows XP gemeldet hat. Der Prozessor hat dazu das Feature "Machine Check Exception" (MCE) von Prozessoren verwendet.
    Der Fehler kann die folgenden Ursachen haben:

    Systembusfehler

    Speicherfehler, wie zum Beispiel Paritätsfehler oder ECC-Probleme (ECC = Error Correction Code).

    Zwischenspeicherfehler in Prozessor oder Hardware.

    TLB-Fehler im Prozessor (TLB = Translation Lookaside Buffers).

    Sonstige erkannte Hardwareprobleme, die für bestimmte CPU-Hersteller typisch sind.

    Erkannte Hardwareprobleme, die für bestimmte Hersteller typisch sind.




    Ein Fehler des Typs "MACHINE_CHECK_EXCEPTION" tritt auf, wenn Windows XP und Ihre Hardware bestimmte Hardwarefehler nicht beheben können und das System daher nicht mehr erfolgreich und zuverlässig läuft. Eine genaue Diagnose dieser Fehler ist schwierig und es gibt keine für alle Fälle geeigneten Lösungen. Wenden Sie sich an Ihren Hardwarehersteller oder einen Computertechniker, um Hilfe bei der Behebung derartiger Probleme zu bekommen.

    Fehler des Typs "MACHINE_CHECK_EXCEPTION" haben häufig eine der folgenden Ursachen:
    • Nichteinhaltung der Spezifikationen beim Betrieb von Prozessor oder Hauptplatine. Zum Beispiel Überlastung von Prozessor oder Bus. Microsoft empfiehlt, die Herstellerangaben zu Taktfrequenzen und Geschwindigkeiten einzuhalten.

    Überlastete, nicht geeignete oder ausfallende Stromversorgungsvorrichtungen können Ihren Computer destabilisieren. Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung für Ihren Computer störungsfrei und zuverlässig funktioniert.

    Extreme thermische Bedingungen durch den Ausfall von Kühlvorrichtungen, wie z.B. Lüftern. Stellen Sie sicher, dass alle Kühlvorrichtungen einwandfrei funktionieren.

    Beschädigter Speicher oder Speicher, der für Ihren Computer nicht geeignet ist. Wenn Sie die Speicherkonfiguration in der letzten Zeit geändert haben, kehren Sie zu der vorherigen Konfiguration zurück, um die Ursache des Fehlers zu ermitteln. Achten Sie darauf, dass Sie für Ihren Computer geeigneten Speicher verwenden.


    MFG Ecko@Home
     
  13. #12 Rockcologne, 08.01.2006
    Rockcologne

    Rockcologne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die richtigen Treiber installiert.
    Aber mich wundert warum er das Windows Boot logo häufig streckt oder verzerrt nach unten oder oben hin.

    MFG
    Rockcologne
     
  14. #13 Rockcologne, 10.01.2006
    Rockcologne

    Rockcologne Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der Bildfehler lag an der ATI Karte und die hat Signalproblem zu TFT DVI Monitoren. Über analog läuft er einwandfrei. Machine Check Exception kam bis Jetzt noch nicht wieder.

    Danke für eure Hilfe....
     
  15. h2o

    h2o Guest

    hallo
    ich habe das gleiche problem und einen ähnlichen pc wie Ecko@Home

    mein pc
    Shuttle XPc Barebone
    amd nforc Chipsatz, Sockel 478, DDR400, Pipline-Kühlung
    amd64 x2 4400
    1 GB Dual Channel DDR-RAM von acer
    Geforce 7800GT Extreme
    250gb sata hd

    machmal wenn ich am gamen bin und kurz aus dem game gehe mit alt+tab friert mein pc ein. nicht mal die numlocktaste funktioniert noch. sound leuft aber weiter hin. wenn ich den pc starte habe ich alle 2-3 mal diesen bluscreenMachine Check Exception. ich habe alle treiber installiert, sind ein wenig alt aber funktionieren.

    evt könnt ihr mir weiter helfen

    mfg h2o
     
  16. #15 Ecko@Home, 20.01.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    @ h2o

    So wie du da dein System beschreibt, dürfte das gar nicht laufen!!

    Warum? Du hast nForce Chipsatz und Sockel 478 (Intel Pentium4) dazu

    noch einen X2 Prozessor von AMD??

    Sockel 478 und AMD???

    Was für ein Netzteil besitzt du?

    In einem Barebone sind deine Komponenten nicht gut aufgehoben, da

    kommt es schnell zum Hitzestau und Stromverbrauch.



    ansonsten wie oben:


    Dieses Verhalten kann auftreten, weil der Prozessor Ihres Computers einen nicht behebbaren Hardwarefehler entdeckt und an Windows XP gemeldet hat. Der Prozessor hat dazu das Feature "Machine Check Exception" (MCE) von Prozessoren verwendet.
    Der Fehler kann die folgenden Ursachen haben:

    Systembusfehler

    Speicherfehler, wie zum Beispiel Paritätsfehler oder ECC-Probleme (ECC = Error Correction Code).

    Zwischenspeicherfehler in Prozessor oder Hardware.

    TLB-Fehler im Prozessor (TLB = Translation Lookaside Buffers).

    Sonstige erkannte Hardwareprobleme, die für bestimmte CPU-Hersteller typisch sind.

    Erkannte Hardwareprobleme, die für bestimmte Hersteller typisch sind.



    Ein Fehler des Typs "MACHINE_CHECK_EXCEPTION" tritt auf, wenn Windows XP und Ihre Hardware bestimmte Hardwarefehler nicht beheben können und das System daher nicht mehr erfolgreich und zuverlässig läuft. Eine genaue Diagnose dieser Fehler ist schwierig und es gibt keine für alle Fälle geeigneten Lösungen. Wenden Sie sich an Ihren Hardwarehersteller oder einen Computertechniker, um Hilfe bei der Behebung derartiger Probleme zu bekommen.

    Fehler des Typs "MACHINE_CHECK_EXCEPTION" haben häufig eine der folgenden Ursachen:
    • Nichteinhaltung der Spezifikationen beim Betrieb von Prozessor oder Hauptplatine. Zum Beispiel Überlastung von Prozessor oder Bus. Microsoft empfiehlt, die Herstellerangaben zu Taktfrequenzen und Geschwindigkeiten einzuhalten.

    Überlastete, nicht geeignete oder ausfallende Stromversorgungsvorrichtungen können Ihren Computer destabilisieren. Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung für Ihren Computer störungsfrei und zuverlässig funktioniert.

    Extreme thermische Bedingungen durch den Ausfall von Kühlvorrichtungen, wie z.B. Lüftern. Stellen Sie sicher, dass alle Kühlvorrichtungen einwandfrei funktionieren.

    Beschädigter Speicher oder Speicher, der für Ihren Computer nicht geeignet ist. Wenn Sie die Speicherkonfiguration in der letzten Zeit geändert haben, kehren Sie zu der vorherigen Konfiguration zurück, um die Ursache des Fehlers zu ermitteln. Achten Sie darauf, dass Sie für Ihren Computer geeigneten Speicher verwenden.

    MFG Ecko@Home
     
  17. #16 user0815, 08.02.2006
    user0815

    user0815 Guest

    Habe das gleiche Problem wie Rockcologne! Der Monitor (CRT) zeigt bei Bootlogo von XP ein gestrecktes Bild, auch im Windows ist es gestreckt, und ich muss den Moni aus und wieder einschalten, damit das Bild richtig ist. Dann kommt auch nach ein paar Minuten im Windows der Bluescreen, er sagt es wird ein Speicherabbild erstellt und "Windows wird heruntergefahren um den PC nicht zu beschädigen".

    also das ganze war so:
    Ich hab ein neues Mainbord gekauft, nachdem beim alten Kondensatoren und ein MOSFET gerissen sind. Dannach Windows kompett neu installiert. Netzteil ist auch neu. Und jetzt hab ich diese Probleme!

    AMD Athlon XP 2600+ (333 MHz)
    256 MB infineon RAM
    GeForce4
    PCChips M848A v5.0 (neues mainboard) mit SiS746FX Chipsatz.
    350 W Q-Tec PSU

    woran liegt das?
     
  18. #17 Ecko@Home, 08.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Dann liegt doch ein Problem schon recht nahe, das der Monitor eine Macke hat, hast du einen anderen den du testen kannst?

    MFG Ecko@Home
     
  19. #18 user0815, 07.04.2006
    user0815

    user0815 Guest

    aber wenn der monitor kaputt ist kommt doch kein bluescreen!
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Morpheus1805, 07.04.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Abgesehen davon, dass du dir so ziemlich das bescheidenste Mainboard gekauft hast was es auf dem Markt gibt, würde ich es mal mit einer anderen Grafikkarte versuchen!

    Ich gehe mal davon aus, dass dein jetziges Board keine onBoard Grafik mitbringt, wenn ja dann versuche es mal mit dieser!

    Ausserdem würde ich es noch mit einem CMOS Reset versuchen!

    Gruss Morpheus
     
  22. #20 SOMBerLAIN, 16.05.2006
    SOMBerLAIN

    SOMBerLAIN Guest

    Hi. Ein kleines Problem hab ich auch. Wollte das mal hier reinschmeissen, da sich das alles recht passend anhört mit dem Bluescreen.

    Das positive zuerst : An meiner Grafikkarte liegt es nicht :)

    Bei mir tritt der Fehler auf, wenn ich eine meiner älteren Festplatten anklemme (Samsumg SV1204H, 120GB). Wenn ich im normalen Modus starte, kommt der tolle Windoof-screen, dann das typische "Sinnlos wird gestartet"...
    So bleibt es dann auch ungefär eine Minute, dann kommt der MACHINE_CHECK_EXCEPTION.
    Im abgesicherten Modus funktioniert die Platte aber.
    Kann da unter Umständen jemand weiterhelfen?
     
Thema: Machine Check Exception
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. registry scan machine check exception

    ,
  2. machine check exception nforce k8n neo

    ,
  3. shuttle machine check exception

    ,
  4. m848a v5.0 ddr 400 stromanschlüsse,
  5. zuverlässigkeit machine check exception,
  6. wie stelle ich fest ob mein prozessor tlb fehler hat,
  7. machine check exception beheben
Die Seite wird geladen...

Machine Check Exception - Ähnliche Themen

  1. check mk

    check mk: Hallo Leute, kennt sich jemand mit check mk aus? Grüße
  2. Check!!!

    Check!!!: Hallo, da ich glaube, dass mit mein PC irgendetwas nicht stimmt hab ich mal HijackThis laufen lassen und es hat mir volgendes ausgespuckt...
  3. PDF-Formular mit Check Boxen etc. erstellen?

    PDF-Formular mit Check Boxen etc. erstellen?: Hey, ich soll für die Arbeit ein ausfüllbares PDF-Formular entwerfen. Es soll ausfüllbar und speicherbar sein und hinterher per Mail abgesendet...
  4. unreported exception IOException (Java)

    unreported exception IOException (Java): Guten Tag Bin gerade dabei ein kleines Quiz zu schreiben und dabei habe ich in einer zweiten Klasse eine Methode fürs Dateiauslesen. Dafür braucht...
  5. HP health Check Scheduler

    HP health Check Scheduler: Hallo guten Abend, ich habe ein kleines Problem und zwar jedesmal beim hochfahren wird auf dem Bildschirm olgendes angezeigt : HP health...