mach ich das richtige?

Dieses Thema im Forum "Liebeskummer Forum / Herzschmerz" wurde erstellt von Michi080805, 04.05.2008.

  1. #1 Michi080805, 04.05.2008
    Michi080805

    Michi080805 Guest

    hi, also folgendes, meine freundin hat vorgestern nach fast 3 jahren beziehung ohne jede vorwarnung schluss gemacht. die gründe waren erst das wir auf einmal total verschieden sind (was überhaupt nicht stimmt) und das die luft raus wäre. das seh ich ein, ich hab sie in letzter zeit als selbstverständlich angesehen, großer fehler von mir und ich wünschte ich hätte mich mehr drum gekümmert. und dann noch das ich zu reif wäre?!

    naja der tag danach war erstmal die hölle für mich, ich hab den ganzen tag geheult, musste einkaufen und hab einen nervenzusammenbruch gehabt, bei dem ich in ein regal mit gläsern gefallen bin. dann gings wieder einigermaßen und dann kam auf einmal wieder alles hoch bis ich so verzweifelt war das ich ihre mutter angerufen hab mit der ich eigentlich nie großartig was zu tun hatte. meine große liebe (kann sie einfach nicht ex nennen) ist den ganzen tag nicht ans telefon gegangen.

    nun ja, dann hab ichs irgendwie doch noch geschafft die 6 km bis zu ihrem zuhause zu fahren, obwohl ich vor lauter psychischen schmerzen kaum gehen konnte. alles war wie eingeschlafen, von den beinen über die arme, sogar die zunge...

    dann war ich da und hab mich erstmal mit ihrer mutter unterhalten, wie sie sich heute verhalten hat und so weiter. die mutter sagte mir sie wäre heute gewesen wie immer (fand ich schon krass nach so einer langen beziehung, ich fühl mich wie der letzte hund und ihr gehts am ar... vorbei)

    sie kam dann endlich um 10 uhr abends nach hause und war ganz komisch, so kannte ich sie garnicht. nicht der mensch der für mich die letzten jahre alles bedeutet hat. dann hat sie mir gestanden das sie bevor sie nach hause kam mit jemand andres rumgemacht hat, den sie vor 2 wochen kennen gelernt hatte. sie ist übrigens 17, der kerl 16 und ich 20. sie hat ihn an dem tag kennen gelernt an dem ich von der arbeit zu fertig war um mit auf eine party zu gehn.

    ich muss dazu sagen, der tag nachdem sie schluss gemacht hatte, war für mich einerseits der schlimmste in meinem leben, aber andererseits hab ich zum ersten mal seit langen gemerkt wie sehr ich sie liebe und das ich nicht ohne sie leben kann.

    naja nun war ich bei ihr, hab ihr gesagt das ich mich ändere, was ich wirklich ernst meine und das ich wirklich alles, wirklich alles tue um sie zurück zu bekommen. sie meinte nur sie weiß nicht was sie tun soll, einerseits liebt sie mich noch, andererseits will sie auch mal was anderes erleben und das sie mir ihre entscheidung ob sie wirklich die lange zeit einfach so hinschmeisst am nächsten tag am telefon sagen will. ich wollte es ihr nicht so einfach machen und wollte sofort eine antwort. nach vielem hin und her ist es so gekommen das ich zu müde war um noch auto zu fahren und hab mit ihr in ihrem bett geschlafen. die nacht hab ich kein auge zugetan und sie fing auch so gegen 3 uhr nachts an sich an mich ranzukuscheln und es hat sich genauso angefühlt als wäre nie was gewesen.

    am nächsten tag gab sie mir sogar küsse auf den mund, wollte/konnte mir aber immernoch nicht sagen was sache ist. wir sind dann spazieren gegangen und ich hab ihr halt die ganze zeit gesagt das ich nicht loslassen kann, eben weil ich nicht ohne sie kann. das sie mir noch eine allerletzte chance geben soll ihr zu beweisen das sie auch mit mir die abwechslung haben kann, die sie sucht. ich habs nicht geschafft eine entscheidung zu bekommen. die welt geht für mich eh unter sollte sie sich für den anderen entscheiden.

    dann hatte ich ihr gesagt sie solle mich bitte am abend anrufen was sie dann auch tat. wir haben geredet wie immer, nur mit dem unterschied das ich wirklich mal zugehört hab. ich muss sagen es geht mir seit dem abend an dem ich bei ihr geschlafen hab 1000 mal besser als da wo ich daheim alleine war und zusammengebrochen bin. hab die 2 tage jetzt übrigens 4! kilo abgenommen weil ich nur gekotzt hab und immernoch nichts essen kann.

    ich hab vor knallhart um sie zu kämpfen. sie ist meine große liebe und traumfrau. es ist mir sogar egal das sie was mit dem anderen hatte und mich so scheisse abgeschossen hat. mir ist auch egal das sie es so rüberbringt als wäre ich ihr egal. ich hatte in letzter zeit viel mist in meinem leben, arbeitslos, schwere krankheit und war eigentlich grad auf dem weg das alles besser wird. ich will ihr beweisen das ich wieder so sein kann wie damals als sie sich in mich verliebt hat. da hat sie übrigens den ersten schritt gemacht und alles gemacht das sie mit mir zusammen kommt.

    für die die sich die zeit genommen haben diesen riesen text durch zu lesen, glaubt ihr ich mach das richtige? hab von vielen leuten gehört ich soll sie einfach lassen, es gäbe noch so viele und blabla. das wollte ich aber alles nicht hören, ich will nur SIE! habt ihr vielleicht noch ratschläge was ich noch machen kann?
     
  2. #2 julchri, 04.05.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ich kann gut nachfühlen, was Du durchmachst.
    Aber.... an Deiner Stelle würde ich jetzt mal die Füße etwas still halten. Du kannst nichts erzwingen.
    Deine Freundin war erst 14 Jahre alt, als Ihr Euch kennen gelernt habt. Du kannst sagen, was Du willst, da war sie noch ein halbes Kind.
    Da kann man noch nicht wissen, ob es die große Liebe fürs ganze Leben ist.

    Nun hat sie jemand anderes kennen gelernt und sie will einfach noch was erleben. Jetzt ist sie in einem Alter, wo man solche Entscheidungen schon treffen kann.
    Wenn Du es aushalten kannst, dann zieh Dich etwas zurück und warte auf ihre Entscheidung. Wenn Du sie bedrängst, dann will sie noch weniger von Dir wissen.
    Glaub mir, ich weiß wovon ich spreche, habe sowas damals selbst erlebt.

    Natürlich magst Du jetzt nicht hören, dass es noch andere nette Mädchen gibt. Du glaubst, die Welt geht unter und Du kannst nie wieder glücklich sein.
    Aber das ist nicht so, ganz bestimmt nicht.

    Du mußt jetzt Geduld haben. Denn wie gesagt, Liebe kann man nicht erzwingen. Und Du wirst doch auch keine Frau unbedingt halten wollen, wenn sie Dich vielleicht nicht mehr liebt.

    Ich wünsche Dir Kraft für diese für Dich schlimme Zeit.
     
  3. #3 Schwarzfisch, 05.05.2008
    Schwarzfisch

    Schwarzfisch Guest

    Das was da noch ist, nennt man "die Vertrautheit der Körper".

    Wenn du sie bedrängst, flieht sie

    Wenn du sie ihre Entscheidung treffen läßt, wird sie gehen, wenn nicht jetzt, dann in ein paar Monaten.

    Festhalten wird nicht klappen.

    Je eher du das einsiehst, desto besser für dich.
     
  4. #4 Michi080805, 05.05.2008
    Michi080805

    Michi080805 Guest

    erstmal danke für eure antworten. wenn das alles so einfach wäre...

    hab gestern noch ein telefonat mit ihrer "besten" freundin belauscht (ich weiß das hört sich krank an aber ich muss im moment alles wissen was uns betrifft). sie hats auch nicht mitbekommen. aus dem gespräch konnte ich raushören das es sie nicht ganz kalt gelassen hat das ich trotz allem noch zu ihr nach hause gekommen bin und mich so um sie bemühe. sie sagte auch sie glaubt sie macht den größten fehler ihres lebens. was die freundin gesagt hat weiss ich natürlich nicht aber nachdem ihr den nächsten absatz gelesen habt könnt ihr es euch vorstellen...

    ich hab ihre beste freundin bis jetzt noch garnicht erwähnt, die hat jahrelang immer über mich hergezogen und meine ex immer dazu angefeuert schluss zu machen. über die kennt sie den kerl auch (bester kumpel von dem neuen der besten freundin). die beste freundin wurde bis jetzt immer von kerlen verarscht und war auch immer neidisch auf uns. die letzten wochen hat meine ex sehr viel mit ihr zu tun gehabt und dabei muss es ihr gelungen sein meiner ex alles mögliche einzureden. ok, man könnte jetzt sagen wenn ich ihr was bedeuten würde dann würde sie sich auch net beeinflussen lassen. doch das war schon immer so bei ihr das sie viel wert auf die meinung anderer gelegt hat und auch ich konnte sie bei vielen dingen stark beeinflussen.

    man leute, ich weiß ich mach mich zum clown. ich mache mir auch sorgen um sie. hab mir den kerl mal bei lokalisten angeschaut. in dem seinen gb stehen 10 weiber die schreiben "ich liebe dich", genauso viele die schreiben "du hast mir gesagt ich wäre alles für dich, dabei hast du mich nur f..... wollen". scheint ein richtiges arschloch zu sein. ich hasse solche leute. er hats geschafft mich kaputt zu machen, sie wird die nächste sein und sieht es nicht. hatte ich schon erwähnt das er sich jeden tag zukifft und sie es schon schlimm fand das ich "nur" zigaretten rauche? wenn das alles ihre eigene wahl ohne irgendeine beeinflussung gewesen wäre könnte ich wahrscheinlich besser damit umgehen und wenn ich das gefühl hätte sie könnte glücklich werden wäre ich der letzte der ihr steine in den weg legt - egal wie weh es mir tut.

    ich glaube ihr hats einfach gefehlt umworben zu werden. was der kann, kann ich schon lange. niemand kennt sie so gut wie ich und niemand kennt mich so gut wie sie.

    sie war übrigens 15, nicht 14, tut zwar auch nicht viel zur sache aber egal ^^.

    nun bin ich schon seit 3 nächten ohne schlaf und ohne was essen zu können, mich überkommts immer wieder sobald ich alleine ins bett gehe. und gleich gehts in die arbeit und danach muss ich noch ins krankenhaus, wo ich wieder mal eine infusion bekomme. ich hoffe mein kreislauf macht das heute mit. ich glaub langsam bin ich reif fürs irrenhaus, nachdem mir schon so viele gesagt haben es macht keinen sinn. ein paar leute stehen aber hinter mir. klar, ich kann nichts erzwingen, andererseits kann ich auch nichts gegen meine hartnäckigkeit und gefühle machen. ich hab nichts zu verlieren, es gibt nur 2 wege, entweder sie entscheidet sich für mich so dass ich ihr zeigen kann das sie auch mit mir alles bekommen kann was sie vermisst oder aber sie geht weiterhin den weg den sie im moment einschlägt, was bedeuten würde das ich sie endgültig verloren habe. ist es denn so falsch für die liebe zu kämpfen? wenn nicht dafür, wofür denn dann?
     
  5. #5 julchri, 05.05.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Nein, das ist nicht falsch. Aber Du klammerst und das kann nicht gut gehen.
    Sie muß jetzt selbst heraus finden, was sie wirklich will. Das kann nur sie allein entscheiden.

    Ich kann Dir nur immer wieder raten, sie nicht zu bedrängen. Damit schiebst Du sie immer weiter weg von Dir.
    Und vor allen Dingen, mach nicht den Fehler, in Selbstmitleid zu verfallen.
    Du sagst, die anderen beeinflussen sie? Du versuchst das doch auch.
    Wenn man charakterlich gefestigt ist, gelingt das niemand, einem gegen seinen Willen zu beeinflussen.

    Daraus erkenne ich, dass Du mit unseren Antworten nicht einverstanden bist.
    Aber Du hast um Rat gefragt und das ist unsere Meinung, auch wenn sie Dir nicht gefällt.
     
  6. #6 Michi080805, 05.05.2008
    Michi080805

    Michi080805 Guest

    ok, es war ein fehler das hier zu schreiben. ich meine ihr steckt da nicht drin und jede beziehung ist anders, jeder mensch ist anders und ich will auch keine meinungen kritisieren. was meint ihr was ich den leuten sage die in einer solchen lage stecken, genau das was ihr geschrieben habt. es war deshalb auch ein fehler weil ihr nur die sachen von mir kennt die ich hier geschrieben hab. ihr kennt sie nicht und mich auch nicht, deshalb kann ich hier auch keine antwort auf meine vielen fragen finden, die finde ich nur bei ihr und mir. trotzdem danke an alle die versucht haben mir zu helfen! ich hab mich einfach in den letzten jahren stark negativ verändert, das hat sie nicht gesagt, das ist mir bewusst geworden. so will ich selbst nicht sein und ich bin nicht fertig weil sie schluss gemacht hat sondern das ich die zeichen nicht erkannt habe und sie teilweise für meine probleme verantwortlich gemacht habe, was total daneben war. das es nun erst soweit kommen musste, das ich das endlich kapiere ist das schlimme. ich kann leider nicht mit mir schluss machen ^^, ich hätte genauso wie sie gehandelt wenn ich mich, so wie ich drauf war, ertragen hätte müssen. ich werde ihr meine richtige seite zeigen, auch damit ich mit mir selbst wieder klar komme. wie gesagt, alles viel zu kompliziert das ihr das verstehen könntet. nochmals danke.
     
  7. BabyB

    BabyB Guest

    Hey,
    ich denke das nach all dem die Gefahr groß ist, dass Du dich da in was verrennst und sie nie eine Entschidung treffen wird.
    Es wirkt ein bisschen so als würde sie es zwar genießen das Du dich jetzt um sie bemühst aber dennoch zweigleisig fährt und sich Bestätigung von nem anderen holt.
    Vielleicht kommt sie erst zu Dir zurück wenn sich rausstellt das der andere Typi es nicht bringt.
    Auf jeden Fall solltest Du gut darüber nachdenken. Auch wenn es höllisch weh tut würde ich versuchen, den Kontakt zunächst abzubrechen. Vielleicht bringt das Klarheit ob sie noch Interesse an einer Beziehung mit Dir hat.
     
Thema: mach ich das richtige?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ihr meine richtige seite zeigen

Die Seite wird geladen...

mach ich das richtige? - Ähnliche Themen

  1. Noctua Lüfter richtig verbaut ?

    Noctua Lüfter richtig verbaut ?: Hallo , Ich habe 2 x den Noctua NF-F12 verbaut , für zusätzliche Belüftung im Gehäuse. Mit fällt auf , das wenn ich WoT spiele , die Lüfter ganz...
  2. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  3. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...
  4. Computer startet nicht richtig.

    Computer startet nicht richtig.: Hallo, ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zusammen gebastelt (fast alles...
  5. Dokumente richtig verwalten

    Dokumente richtig verwalten: Hallo. Ich bin alles andere als eine Leuchte am Computer. Was allerdings nicht bedeutet, dass ich diesen nicht steuern könnte oder dergleichen....