MAC OS oder Windows Ich hätt so gerne eine Apple Notebook...

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von NinaLina, 07.12.2007.

  1. #1 NinaLina, 07.12.2007
    NinaLina

    NinaLina Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr,

    ich überlege mir ein neues Notebook zu kaufen.
    Ich habe viel über die Vorzüge von Mac OS gehört, allerdings ist mir das Betriebssystem dann total neu und ich habe Bedenken, denn alles an der Uni (Beamer, Software für WLAN etc., Powerpoint für Präsentation funktioniert in Windows....ich möchte da auf keinen Fall Probleme bekommen. Auch Word, ich schreibe alles in Word....
    daher die Frage....Apple Notebook nur wegen dem Design kaufen?

    Oder was meint ihr gibt es mit Mac OS keine Komplikationen?

    Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen....
    Nina
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Der Dommäs, 07.12.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn es so aussieht das du Windows fast schon benötigst, würde ich auch zu einem Windows greifen!
     
  4. #3 NinaLina, 07.12.2007
    NinaLina

    NinaLina Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Antwort...
    Die Frage ist, brauche ist es denn wirklich oder kommt es mir nur so vor, weil ich es nicht anders kenne...
    D.h. Beamer, WLAN an der Uni kann man doch sicher auch auf nem MC OS betreiben oder gibt es da Probleme?
    Word, Power Point kann man das nicht auch auf dem Mac OS laufen lassen, oder hat Mac OS nicht vielleicht sogar bessere Programme?

    Diese Fragen stelle ich mir halt und darauf weiß ich keine Antwort...

    Viele Grüße,
    Nina
     
  5. #4 Der Dommäs, 07.12.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Also die Beamer und das W-LAN müssten eigentlich funktionieren, ob WOrd, Powerpoint etc. weiß ich leider nicht!
     
  6. #5 north dakota, 08.12.2007
    north dakota

    north dakota Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    also es würde schon funktionieren, allerdings braucht man dafür schon umfangreiche kenntnisse und die kann ich nur vo nem freund^^, allerdings darf man die hier nicht schreiben, unser geheimnis^^
     
  7. teodor

    teodor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Theoretisch kannst du OS X und Windows gleichzeitig benutzen und zwar indem du Windows einfach emulierst z.B. mit dem Programm VirtualBox.
    Du kannst auch einfach OpenOffice installieren, weil du damit die selben Sachen machen kannst wie mit Word...
     
  8. #7 PC-Gerry, 08.12.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    hi aber soweit ich weis geht openOfice nicht auf Apple Systemen...
     
  9. teodor

    teodor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 NinaLina, 10.12.2007
    NinaLina

    NinaLina Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hey an Alle,

    vielen Dank!!
    Sind denn zwei Betriebsysteme MAC OS und Windows auf dem Appel (wenn es mir jemand installiert) für mich als Laien zu handhaben?

    Ich weiß auch nicht könnt ihr denn dazu raten, das so zu handhaben?

    Ich glaube eher ich kaufe ein anderes Notebook :-(((..... leider.....

    Grüße
    Nina
     
  12. #10 PC-Gerry, 10.12.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    hi. Das ist nicht schwer. Lass dir wenn du eins kaufst von uns erklären wie du Winsows draufkriegst. Am Start kannst du dann immer wählen ob Apple oder Windows :)
     
Thema:

MAC OS oder Windows Ich hätt so gerne eine Apple Notebook...

Die Seite wird geladen...

MAC OS oder Windows Ich hätt so gerne eine Apple Notebook... - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...
  3. Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen

    Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen: Hallo leute, habe ein kleines problem. ich möchte mein windows auf 64 bit upgraden und treffe hier auf einigen problemen auf. 1. ich habe mit...
  4. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  5. OS Sierra lässt sich nicht installieren

    OS Sierra lässt sich nicht installieren: Hallo Ihr Guten! Ich hab folgendes Problem: Nach geraumer Zeit, weil nicht mehr allzu viele Apps mit "Mountain Lion" funktionieren, hab ich mich...