luftstrom

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von charly2310, 21.10.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 charly2310, 21.10.2011
    charly2310

    charly2310 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstmal

    jeder schreibt das es bessr ist den normalen luftstrom von vorn unten nach hinten oben zu wählen, aber ich will vorne einen unten und einen oben einbauen die reinblasen und hinten das selbe nur rausblasen...sodas der cpu und die graka jeweils einen eigenen luftstrom haben...

    das sollte doch eigentlich besser sein als das die kalte luft erst durch die graka aufgeheitzt wird und dan damit der cpu gekühlt wird..

    oder irre ich mich da???

    lg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 21.10.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Überleg doch mal. Die Lüfter können nur waagerecht und senkrecht eingebaut werden. Wenn du sie jetzt oben "verkehrt herum" einbaust, sodass sie die Luft ins Gehäuse transportieren, wird die Luft nur nach unten gedrückt. Und dann? Warme Luft steigt nach oben, das ist irgendwie ein wenig kontraproduktiv...

    Das ganze kommt auch aufs Gehäuse an, ich schätze bei deinem sitzt das Netzteil unten?
    Außerdem muss man immer ein wenig die CPU-Kühler-Form beachten...
     
  4. #3 charly2310, 21.10.2011
    charly2310

    charly2310 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    mein gehäuse sieht im moment noch so aus

    [​IMG]

    mal abgesehen von der kabelage...;) die kommt noch aufgeräumt

    da die graka eh so lang ist, kommt doch kaum luft nach oben zum cpu küler ...

    deswegen die idee das für die graka einen luftstrom und oben für den cpu einen...

    lg
     
  5. #4 domdom-88, 21.10.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ach das Netzteil zieht die Luft von vorne?

    Naja, in dem Fall wärs vielleicht tatsächlich ne Überlegung wert...

    Am besten, du installierst dir mal SIW oder sowas um die Mainboard-Temps auszulesen. Dann drehste den Lüfter oben um und liest wieder die Temps aus. Würde mich dann mal interessieren, was besser kühlt ;)
     
  6. #5 charly2310, 21.10.2011
    charly2310

    charly2310 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    ich versteh nicht ganz was du mit lüfter umdrehen meinst?!?

    es soll oben(cpu,netztei) einen luftstrom von vorn nach hinten geben und unten (graka)auch von vorn nach hinten...
    also 2 freie laufwerkschächte für nen zusätzlichen 80er lüfter nutzen( am besten beleuchtet;) )


    lg
     
  7. #6 xandros, 21.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    wirst du technisch schon nicht wirklich hinbekommen, da der kleine Quirl auf der Grafikkarte den groessten Teil der Warmluft bereits am hinteren Ende nach oben wegdrueckt.

    Front unten: Frischluftzufuhr, die deine Festplatte gleich mitkuehlt und das restliche System belueftet.
    Rueckseite oben (Luefter und Netzteil): Abluftabtransport von CPU und Netzteil sowie der von Grafikkarte und Festplatte angewaermten Luftstroemung.

    Front oben (Laufwerksschacht): zusaetzliche Frischluftzufuhr, um die vorgewaermte Lufttemperatur von Festplatte und Grafikkarte zu reduzieren, sofern es fuer die CPU notwendig ist!
    Ob da aber ein 80er Luefter wegen der Geraeuschentwicklung sinnvoll ist?????
    Besser waere da ein weiterer 120er Luefter unmittelbar vor der Festplatte, damit unten durch den dann vorhandenen Doppelluefter mehr Frischluft in das Gehaeuse hineinbefoerdert wird.
     
  8. #7 domdom-88, 21.10.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ah, jetzt versteh ich :D
    Nuja, nen 80er würd ich mir auch nicht freiwillig einbauen, wäre mir zu laut...

    Ich schließe mich xandros an...
     
  9. #8 sven.hedin, 21.10.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    ich würde erstmal den kabelwirrwar beseitigen und zu allererst das breite ide-kabel gegen ein rundes tauschen.

    den kabelwust mit kabelbindern oder gewebeisolierband (plastikisobänder lösen sich bei wärme)
    hinter dem festplattenkäfig verstecken,so das die angesaugte frischluft schneller zu den komponenten gelangt.

    warme luft steigt nach oben,immer,da wäre es besser die luft nach oben
    rauszublasen,anstatt einen wärmestau zu erzeugen,in dem luft von oben nach innen gepustet wird.

    wenn dein gehäuse es zu läßt,würde ich in der frontplatte unten und oben je
    einen lüfter einbauen,die nach innen blasen und zwar so,das einer direkt
    zum cpu-kühler bläst und der untere zur grafikkarte.

    dann bläst der hecklüfter die warmluft vom cpu-kühler nach außen und der dachlüfter vom rest der komponenten.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Xandros Vorschlag klingt sehr gut. Einen Kabelwust sehe ich nicht wirklich und das eine Flachbandkabel spielt keinen Walzer. -Früher- als es von EIDE- und Floppy- Kabeln in einem PC gewimmelt hat, war das mit dem Luftstrom schon eher problematisch. Gibt denn das Seitenteil evtl. noch was zum Thema Lüfter her?
     
  12. #10 sven.hedin, 26.10.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    NICHT?
    und wie bezeichnest du das hier,vielleicht als geordnet?
     

    Anhänge:

Thema: luftstrom
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc luftströmung

    ,
  2. gehäuse aufräumen

    ,
  3. gehäuse luftstrom

    ,
  4. pc gehäuse luftströmung,
  5. luftstrom pc,
  6. luftströmung pc,
  7. luftstrom pc optimal,
  8. cpu luftstrom,
  9. lian li bz-501b lüfter anbringen,
  10. gehäuse luftströmung
Die Seite wird geladen...

luftstrom - Ähnliche Themen

  1. Luftstrom und Kühlung

    Luftstrom und Kühlung: Hi Leute, ich will meinen PC so optimal wie möglich kühlen, da ich ihn mit Dämmstoff ausrüste und er dann ja etwas wärmer wird. Also fangen wir...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.