Luftkühlung

Diskutiere Luftkühlung im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich bin momentan dabei mir einen neuen PC zusammenzustellen. Soweit möglich und sinnvoll habe ich die Komponenten schon in das Vx-R von...

  1. #1 Mafgoht, 03.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
    Mafgoht

    Mafgoht Wendländisher Ruhestifter

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    City 17
    Hallo,

    ich bin momentan dabei mir einen neuen PC zusammenzustellen. Soweit möglich und sinnvoll habe ich die Komponenten schon in das Vx-R von Aerocool eingebaut (Bildx2.jpg).
    Damit das System gut gekühlt ist habe ich einen zusätzlichen Lüfter vorne eingebaut und nun also einen 14 cm Lüfter im Netzteil, jeweils einen 12 cm Lüfter oben hinten und unten vorne und einen an der Grafikkarte.
    Ich wüsste nun gern in welche Richtung der Lüfter des Netzteils und der Graka pustet, ob für ausreichend Kühlung gesorgt ist und in welche Richtung der CPU Lüfter (Arctic Cooling Freezer Xtreme) pusten soll.

    MfG Mafgoht
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 03.01.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.140
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Das Netzteil wird die Luft ansaugen und heraus pusten, genau wie die Grafikkarte. Der CPU Lüfter sollte rechts ansaugen und die Luft in den 12cm Lüfter pusten, der sie heraus schaufelt.
    Von vorne bekommt das ganze Frischluft.
    Aber mal schauen, was die anderen Cracks dazu sagen.

    Gruß stockcarpilot
     
  4. #3 Vista94, 04.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2011
    Vista94

    Vista94 Chiller vom Dienst

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Leipzig
    Wenn ich das richtig sehe, dann wird die kühle Luft gar nicht beim CPU-Kühler ankommen. Der blaue Pfeil, welcher in diese Richtung zeigt wird nämlich von der Festplatte gestört. Ich würde versuchen, diese entweder in den 2 untersten Plätzen einzubauen oder wenn sie dort aufgrund der Kabel nicht hinpasst per Adapter in einen 5,25"-Schacht.
    Weiterhin würde ich das Netzteil umdrehen, sodass es Luft von unten ansaugt. Dabei wird es nämlich mit kühler Umgebungsluft gekühlt und nicht mit der, welche bereits im Rechnerinneren erwärmt wurde.
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt,was Vista94 schrieb.

    Wenn es im Boden Öffnungen unter dem jetzigen Netzteil gibt,
    sollte es von dort die Luft ansaugen,dadurch wird es viel besser gekühlt.

    Anschließend den Kabelsalat vom Netzteil ordentlicher verlegen,
    denn so wie es jetzt aussieht,kommt überhaupt keine Frischluft in den PC rein.

    Festplatte und der Kabelsalat behindern den Luftstrom.

    Der Hecklüfter soll nach außen blasen,damit die warme Luft
    vom CPU-Kühler schnell aus dem PC kommt.

    Der obere Lüfter entsorgt dann die Restwärme die sich im
    PC oben angesammelt hat.
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest mehr deutsch pauken,bei Deinem Text braucht man ja schon einen Graphologen.:eek:

    Liest Du eigentlich Deinen Text nochmal durch,bevor Du postest?
     
  7. #6 commander_5000, 05.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    Normalerweise schon , aber nicht wenn ich gerade kaum Zeit habe und irgendwohin muss.An den meisten anderen von meinem über tausend posts solltest du das doch wohl auch mitgekriegt haben oder? :rolleyes:


    :
    Vermutlich hat der Deckel doch auch noch an der Seite Öffnungen durch die Frischluft an die CPU kommen müsste.
    Mach einfach einen merhstündigen Belastungstest und schau wie sich die Temperaturen entwickeln.
    Ich habe in meinem System ebenfalls eine änhliche Anordnung von Lüftern, einer vorne unten, und einer hinte. Bei mir ist das Netzteil jedoch oben statt unten.Frische luft kommt somit bei mir auch nicht zum Cpu Kühler und trotzdem sind die Temperaturen sehr in Ordnung.


    edit: damit sich niemand über mehrfaches posting beschweren kann habe ich den alten post gelöscht


    gruß commander
     
  8. #7 Mafgoht, 05.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
    Mafgoht

    Mafgoht Wendländisher Ruhestifter

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    City 17
    Ja, das Gehäuse hat eine Seitenöffnung, deswegen sollte frische Luft für die CPU kein Problem darstellen. Oder? ;)
    Unter dem Netzteil ist ein Gitter, andersrum ginge also wunderbar, nur frage ich mich ob unter meinem PC so perfekt staubfreie Zone ist. Ich stell' meine Tower immer auf den Boden, sollte ich das ändern oder bei umgedrehten Netzteil einfach noch 'nen Staubfilter mit einbauen? Sonst dreckt das Teil so zu ;)

    E/ Festplatte weiter nach unten ist kein Ding. Hört sich sinnvoll an. Sonst bildet die mit der Graka so'ne Barriere. \
     
  9. #8 commander_5000, 05.01.2011
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    einfach alle zwei wochen mal vorsichtig mit dem staubsauger den staub entfernen , das sollte eigentlich kein problem darstellen.
     
  10. #9 Vista94, 05.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
    Vista94

    Vista94 Chiller vom Dienst

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Leipzig
    Glaube im PC hast du mehr Staub als außen, da sorgt schon der Frontlüfter für, solange du da keinen Staubfilter hast ;) Hab vor ca. nem Monat meinen PC komplett sauber gemacht und gestern mal wieder aufgemacht... Naja da war schon wieder ne leichte Schicht zu finden. Da ist es einfacher den Rechner mal zur Seite zu rücken und drunter zu saugen :D

    @all: Was nimmt man am besten für Staubfilter? Also besser gekaufte oder kann man sich selbst was basteln? Werde mir jetzt auch welche reinmachen :D
    Edit: Danke opa dann werde ich am WE mal ein bisschen basteln :)
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Unten einen Staubfilter so einbauen,das Du nicht jedesmal den PC öffnen mußt,um ihn zu säubern.

    Schneide Dir aus dünnem Blech,Kunststoff oder Pappe
    einen runden oder eckigen Rahmen aus.

    Dann besorgst Du dir Tüll aus dem Stoffladen,Karstadt o.ä.,
    daß klebst Du auf den Rahmen.
    Dann sorgst Du dir sowas
    MAGNET-KLEBEBAND SCHWARZ 20 MM X 3 M im Conrad Online Shop
    und klebst es unter den Rahmen.

    So haftet es an jedem Blechgehäuse,Du kannst es jederzeit abnehmen und reinigen.
     
  12. #11 Mafgoht, 05.01.2011
    Mafgoht

    Mafgoht Wendländisher Ruhestifter

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    City 17
    Danke für die Idee, hab allerdings eine Alternative zu Tüll gefunden. Pollenschutz-Vlies. 'Der sichere und effektive Schutz vor Pollen, Staub und Rußpartikeln'. Klingt geeignet, leider steht nix zu Luftdurchlässigkeit o.ä. auf der Packung, ich denke aber das das funktionieren sollte. Irgendwelche gegenteiligen Erfahrungen oder Bedenken?
    Hier behauptet jemand das es funktioniert.
    Magnetklebeband klingt super.
     
  13. #12 stockcarpilot, 05.01.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.140
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Und wie sieht es mit einer ausrangierten Damenstrumpfhose aus? Die Maschengröße müsste doch auch OK sein?

    Gruß stockcarpilot
     
  14. #13 Mafgoht, 06.01.2011
    Mafgoht

    Mafgoht Wendländisher Ruhestifter

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    City 17
    Vielleicht bilden sich bei Strumpfhosen Lüftmaschen :D
    Oder die fransen allgemein aus.. aber nur probieren bringt erfahrung. Auf die Idee sind sowieso schon viele gekommen. Ich bin mit dem Pollenvlies auch ganz zufrieden ;)
     
  15. #14 opa, 06.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2011
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Nee,das funktioniert nicht so gut,der setzt sich zu schnell zu,
    da mußt Du fast jeden Tag den Filter säubern,
    die Maschen sind zu fein.

    Pollenschutz-Vlies ist zwar gut Luftdurchlässig,aber ruckzuck dicht.

    Tüll ist nicht teuer,ich habe für 0,50m gerade mal 50Cent bezahlt
    und der Stoff liegt 1,40m breit.

    Das reicht für 'ne Menge Filter.:D
     
  16. #15 Mafgoht, 06.01.2011
    Mafgoht

    Mafgoht Wendländisher Ruhestifter

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    City 17
    Hey opa, hol dir 'ne Putze zum Staubsaugen wenn du's nich mehr kannst! ;)
    Scherz.
    Sooviel Staub hat doch keiner in der Wohnung :D Ich weiß nicht wie's bei Teppichboden ist, der der hat vielleicht Einfluss, aber ansonsten staubt so'n Filter doch nicht sofort zu.
    Vorallem wird das Flies wohl nicht zuviel rausfiltern. Und es ist ebenfalls billige Meterware, wenn auch nicht ganz so billig wie Tüll und daher würde mich das ganz und garnicht stören wenn's feiner ist. Kein Staub ist kein Staub und in mein Gehäuse soll auch nur Luft ;)
     
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Staub ist immer in der Wohnung/Haus und von Feinstaub
    hast Du noch nie was gehört.
    Gerade bei einem schwarzen Gehäuse sieht man den Staub besonders gut und es ist ein kleiner Unterschied,ob der Staub sich langsam setzt oder ständig mit angesaugt wird und durch eine kleine Öffnung gepresst wird.
    Du wohnst nicht zufällig in einem OP wo ein leichter Überdruck herrscht,um weder Staub noch sonstiges eindringen kann oder?
    Beobachte mal,wenn die Sonnenstrahlen,am Morgen schräg durchs Fenster fallen,wie der Staub darin gut zu sehen ist oder nutze mal Abends 'ne starke Lichtquelle(Taschenlampe).
    Dann siehst Du wie staubfrei Du wohnst und was Du ständig einatmest.
     
  18. #17 Mafgoht, 07.01.2011
    Mafgoht

    Mafgoht Wendländisher Ruhestifter

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    City 17
    Ich hab nicht von staubfrei gesprochen. Ich finds nur übertrieben zu sagen der Filter is dann sehr schnell dicht. Klar, das is relativ, aber selbst der normale Staub im Haus setzt das so schnell nicht zu.
    Oder ich seh nur immer den Wald vor lauter Bäumen nicht. Is auch ziemlich egal, Filter is Filter und scheinbar erfüllt er sein Ziel ohne allzuviel Erneuerungen zu brauchen.
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Filter ist nicht Filter,da gibt es sehr viele verschiedene Ausführungen.
    Außerdem ist kein PC-Gehäuse absolut staubdicht.
    auch mit Lüfterfiltern versehen,sammelt sich noch 'ne
    Menge Staub im PC an.

    Ich habe einen Filter vor dem Ansauglüfter vorn eingebaut
    und so einen
    Caseking.de » Lüfter » Staubschutz-Filter » Alumino Fan Filter 120mm - silver
    vor dem Lüfter am CPU-Kühler.
    Nach nur einer Woche hat sich am CPU-Filter schon 'ne
    Menge Staub gefangen,der sonst die Kühlrippen blockieren würde.
    Dadurch muß der Kühler nur 2x pro Jahr gereinigt werden,ohne
    ihn extra ausbauen zu müssen.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Mafgoht, 09.01.2011
    Mafgoht

    Mafgoht Wendländisher Ruhestifter

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    City 17
    So ein käuflicher Staubfilter erscheint mir preiswert..
    Hab jetzt alle Komponenten zusammengesetzt, Rechner läuft, Temperaturen sind alle im grünen Bereich, bei Crysis auf höchster Einstellung schmort auch nichts. Was haltet ihr von meinem 'Kabelmanagement'?
     

    Anhänge:

  22. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Kabelmanagement?
    Meinst Du das ernst?
    Die eingerahmten Kästen sollten etwas sorgfältiger
    gebündelt werden(siehe Bild).
    Nur sleeven reicht nicht,schön sauber verlegen gehört auch dazu.
     

    Anhänge:

Thema: Luftkühlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pollenvlies erfahrungen

    ,
  2. pc staubschutz vlies

    ,
  3. unterschied pollenschutzgitter zu pollenschutzvlies

    ,
  4. erfahrungen pollenvlies,
  5. unterschied pollenschutzgitter pollenschutzvlies,
  6. pollenschutzvlies pc,
  7. pollenvlies staubschutz,
  8. pollenvlies meterware kaufen,
  9. was nützt ein pollenschutzvlies,
  10. pollenschutzvlies meterware,
  11. pc lüfter pollenschutzvlies,
  12. unterschied pollenschutzvlies pollenschutzgitter,
  13. unterschied pollenschutzgitter und pollenschutzvlies,
  14. pollenvlies für türen meterware,
  15. unterschied pollenschutzgitter und pollenschutzflies,
  16. nylonstrümpfe als pollenschutz?,
  17. Unterschied Pollenvlies und pollengitter,
  18. tüll als staubschutz,
  19. pollenschutzvlies die luftdurchlässig sind forum,
  20. pollenvlies licht luft durchlässig,
  21. pollenschutz vlies auswaschbar,
  22. pollenvlies meterware,
  23. tüll als staubschutz pc,
  24. pollenschutzvlies maschen,
  25. luft kühler vlies auswaschen
Die Seite wird geladen...

Luftkühlung - Ähnliche Themen

  1. luftkühler zu laut cpu zu heiß

    luftkühler zu laut cpu zu heiß: Hallo, ich bin ein totaler computer Leihe :) also meine FRage:ich habe mir meinen neuen pc gekaauft Gamer PC AMD FX-8320 8x4,00GHz-8GB-Nvidia...
  2. Guter Luftkühler

    Guter Luftkühler: Ich suche einen Cpu kühler mit dem man gut Übertakten kann.Er muss auf ein am3+ Sockel passen und sollte nicht mehr als 150 Euro. Danke im...
  3. Wakü oder Luftkühlung?

    Wakü oder Luftkühlung?: Moin, da ich jetzt mal meinen blöden Intel Boxed Kühler austauschen möchte, stehe ich vor der Entscheidung was ich amchen soll. Entweder diese...
  4. Luftkühlung verbessern

    Luftkühlung verbessern: im anhang ist eine zeichnung meines computers. eingezeichnet sind die lüfter, die roten pfeile sind die luftstromrichtungen. ich würde gerne...
  5. Beste cpu Luftkühlung?

    Beste cpu Luftkühlung?: Mich interessiert schon länger, welcher der beste (von der Kühlung) cpu luft kühler der zeit ist? wisst ihr es? Und noch ne frage, wiist ihr...