Lüftung etc. "optimieren"

Diskutiere Lüftung etc. "optimieren" im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; hi leuz, möchte meinen rechner sauberer halten bzw. etwas optimieren...;) dachte an folgendes: [IMG] habt ihr dazu...

  1. #1 adijact, 26.11.2009
    adijact

    adijact Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hi leuz,
    möchte meinen rechner sauberer halten bzw. etwas optimieren...;)

    dachte an folgendes:
    [​IMG]

    habt ihr dazu alternativen/meinungen/tipps:)

    lüfter besitzen schon alle nenn staubfilter aber möchte für die seiten+boden noch en zusätzlicher 140mm filter, da die öffnungen auch dafür gedacht sind...

    die teile von xilence brauch ich für zwei 140mm lüfter welche durchgehende löcher haben...:mad:

    und weiß jemand ob diese bolts auch auf mein "mugen 2" passen würden:
    Caseking.de » Lüfter » Antivibration Parts » Xigmatek Anti-Vibration Rubber

    infos zum vorhandenen case etc. findet ihr in der signatur:rolleyes:


    gruß adi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Der hintere Lüfter ist bei Dir für die Katz.
    Der bringt,außer zusätzlichen Lärm überhaupt nichts,
    da der CPU-Lüfter von unten nach oben bläst.
    Den kannst Du ausbauen und woanders nutzen.:)
     
  4. #3 adijact, 27.11.2009
    adijact

    adijact Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    nuja, was soll ich sagen, hab genug lüfter und wüsste nich wo ich ihn anderweitig verbauen sollte/könnte;)


    gruß bruce
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Aha,weil Du genügend Lüfter hast,
    bestellst Du dir noch einen?
     
  6. #5 adijact, 27.11.2009
    adijact

    adijact Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ne, wollte den nur zusätzlich fürn mugen 2, dort befinden sich zwar zwei aber 1x der originale...:p

    iss jetzt eh wurst, die 120mm dinger sind mir zu laut drei von denen werden jetzt durch 140mm ersetzt!

    dazu sämtliche bolts+gummi-rahmen

    aber zu dem hinteren lüfter:
    der sitzt doch so nahe am mugen dass er evtl. doch en bissel wärme ableitet!?!


    gruß adi
     
  7. #6 Z4NZ1B4R, 27.11.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Hast du die Lüfter an einer Steuerung?
     
  8. #7 adijact, 28.11.2009
    adijact

    adijact Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
  9. #8 PaddyG2s, 28.11.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Wenn du schon so viele Lüfter hast würde ich einen an den Mugan in richtung heck, dann einen 2ten in richtung heck und am heck einen der raus pustet,( siehe skizze !) so hast du einen guten lüftstrom beim Prozzesor.
    (so hab ich das auch und die Temps sind TOP, hab aber einen andren Kühler)

    Also so, das gilt aber nur für den Mugan, der Skizze: xDDDDD


    :)........ :eek: :D :eek:
    <--------------- Alle Lüfter drehen die Luft nach rechts, somit gibt es einen guten luftstrom!




    :)----> Hecklüfter
    :D----> Mugan 2
    :eek: ----> Lüfter
    <----- = Luftrichtung!
     
  10. #9 adijact, 28.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2009
    adijact

    adijact Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hmmm ju, aber ich hab ja "on top" zwei 140mm lüfter;)

    wärme will immer nach oben von dem her...

    mugen bekommt en lüfter von unten nach oben, welcher in den kühler "pustet" und seitlich einen der absaugt
    +hinten 120mm abluft

    denk arg viel besser kann ich`s nich machen!?!

    siehe "spitzen" paint-zeichnung:
    [​IMG] [​IMG]


    gruß adi
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Der Lüfter vom Netzteil bläst warme Luft raus,die der untere Lüfter gleich wieder ansaugt.:confused:

    Praktisch,da wird den PC gleich innen vorgewärmt.:D

    Der Lüfter rechts am CPU-Kühler ist absoluter
    Schwachsinn,das bringt überhaupt nichts.:confused::confused:

    Mit so vielen Lüftern,brummt doch Dein PC,
    wie ein Bienenstock.

    Wenn Du's noch kühler haben willst,empfehle ich
    einen besseren CPU-Kühler oder eine Wakü.
     
  12. #11 adijact, 28.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2009
    adijact

    adijact Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ups, der lüfter vom netzteil saug natürlich:rolleyes:

    das mit dem lüfter seitlich am mugen hab ich aber schon par mal im inte gesehen und bin gerade ab testen mit dem originallüfter, scheint schon mind. 1-2°C zu bringen...

    wenn alle, bis auf die zwei 120mm am mugen, durch 140mm lüfter ersetzt wurden wird der schon ganz angenehm von der lautstärke her
    außerdem gibt`s ja ne richtige lüftersteuerung;)

    en anderer cpu-kühler... hm neee und wasserkühlung iss mir zu teuer!:(

    wenn alles so verbaut iss wie ich mir das denke nimm ich ausem geschäft das db-messgerät mit, ma sehen was dabei rauskommt...


    gruß adi
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du was ändern willst,bau Dir 'n Flexrohr ein,
    so wie in der Skizze,dann bekommt Dein Kühler direkt
    Frischluft von außen.
     

    Anhänge:

  14. #13 CyberCSX, 09.12.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Was passiert wen man bei ein Unteren Netzteil den Lüfter im Netzteil Umdreht so das er von Drausen SAUGT und Hinten Herauspustet und nich von Hinten Saugt und UNTEN Heraus pustet? ;)
     
  15. #14 adijact, 09.12.2009
    adijact

    adijact Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hab ja gesagt dass ich mich verschrieben hab;)
    lüfter des NT saugt an

    passt also alles:D
     
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @EinarN
    Die Temperatur vom Netzteil wird sich leicht erhöhen,
    weil es die warme Luft aus dem PC ansaugt.
    Man kann ein Netzteil mit 20°C Zimmertemperatur besser
    kühlen,als mit z.B.30°C PC-Innentemperatur.:)
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 CyberCSX, 09.12.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Hab mich auch Gewundert nach OPA sein posting weil auch bei mir Saugt er an deswegen mein Posting mit dem Gedanken beim Verkehrt Verbauten Lüfter. :p
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Lüfter,die unten im Gehäuse/Netzteil sitzen sollten immer
    in den PC blasen,denn unter dem PC ist es am kühlsten.

    Wenn das Gehäuse oben Lüfter besitzt sollten die nach
    außen pusten,da ja bekanntlich warme Luft nach oben steigt.

    Bei PC-Gehäusen,die nur den Hecklüfter haben und bei
    denen das Netzteil oben sitzt,sollte der Hecklüfter
    grundsätzlich leistungsstärker,als der Netzteillüfter sein.

    Damit die heiße PC-Innenluft nicht nur durch das Netzteil
    befördert wird.

    Aus bekannten Gründen sollte der Frontlüfter etwas
    leistungsstärker,als der Hecklüfter sein.

    Seine Position,vorn-unten sorgt für kühle Frischluft im PC.:)
     
Thema: Lüftung etc. "optimieren"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc lüftung optimieren

    ,
  2. pc lüftungs

    ,
  3. laptop lüfter reinigen acer travelmate 6463

    ,
  4. laptop lüfter reinigen acer travel mate 6463,
  5. 140mm lüfter luftstrom,
  6. inspiron 9200 lüfter reinigen,
  7. lüftungsanlage messgerät lüftstrom,
  8. kühlung optimieren bei notebook,
  9. Luftströmung von unten nach oben Raum,
  10. pc lüftstrom optimieren
Die Seite wird geladen...

Lüftung etc. "optimieren" - Ähnliche Themen

  1. Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...

    Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...: Hallo liebe Community, Ich hätte ein paar Fragen bezüglich meines Pc´s. Und zwar möchte ich ein paar Komponenten erneuern und evtl. eine...
  2. Problem mit Lüftung?

    Problem mit Lüftung?: Vor Kurzem ist mein MacBookAir nach ca 10 Sekunden Nutzung ausgegangen bei vollem Akku. Circa noch 4 Mal passiert nachdem ich es immer wieder...
  3. Seltsame und kuriose Problem-Meldungen erscheinen ("Remote-Application Terminated", etc)

    Seltsame und kuriose Problem-Meldungen erscheinen ("Remote-Application Terminated", etc): Hallo, hier mein Problem. 1.) Mein Laptop läuft ständig auf 100% Auslastung und nur selten geht es einmal kurz etwas runter auf etwa 80% 2.)...
  4. Wie optimiere ich meinen Amazon Shop?

    Wie optimiere ich meinen Amazon Shop?: Hallo miteinander! Ich habe im nächsten Jahr vor, einen eigenen kleinen Amazon-Shop zu erstellen. Dort will ich Karten (Weihnachtskarten,...
  5. Internetgeschwindigkeit wie optimieren?

    Internetgeschwindigkeit wie optimieren?: Ich habe nach einem Test festgestellt, dass meine Leitung nicht die Geschwindigkeit schafft, die ich eigentlich im Tarif haben sollte. Kennt ihr...