Lüftergeschwindigkeit mit SpeedFan regeln

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Molke-Drink, 08.05.2015.

  1. #1 Molke-Drink, 08.05.2015
    Molke-Drink

    Molke-Drink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.
    Habe ein Problem, regle seit geraumer Zeit meine CPU Lüftergeschwindigkeit mit SpeedFan.Hatte vorher den Silent Wings 2 Drauf der aber nur bis max 1000Umdrehungen machte,hab mir den den Noctua NF-A14 PWM geholt.der dreht aber komischer weise nur bis 600 obwohl er auf 100% Leistung steht und viel mehr schaffen würde aber warum? Hat jemand nen Tipp?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. jhkil9

    jhkil9 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    5
    Und wir sollen jetzt raten, wie du den Lüfter angeschloßen hast, welchen Kühlkörper und welches Board du hast? Das ist ein PWM Lüfter = automatische Regelung, dazu ist das ein 140mm Lüfter, der kühlt dir doch das ganze Board mit.
     
  4. #3 Molke-Drink, 08.05.2015
    Molke-Drink

    Molke-Drink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Board kann ich nicht sagen bin gerade auf der Arbeit.
    Habe den genau so angeschlossen wie den silent Wings nur mit dem Verlängerungskabel. Das ganze kühlt den macho rev a. Wenn ich den im bios auf normal Stelle und mit speedfan die Umdrehungen überprüfe aber nicht auf softwarecontrolled stehen habe dreht der auch bis 1500 dann sollte das mit der Verkabelung doch ok sein oder?
     
  5. #4 BooWseR, 08.05.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Da hat aber jemand gepennt :D PWM steht für Pulsweitenmodulation. Vorstellen kannst du dir das in etwa so:
    Man stellt so oft den Strom an und aus, dass der Lüfter nicht die Zeit hat voll hochzufahren. Die Spannung bleibt dabei konstant, ganz im Gegenteil zu herkömmlichen Dimmern.

    Du könntest mal testen ob es sich ohne das Verlängerungskabel anders verhält.
     
  6. jhkil9

    jhkil9 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    5
    :D
    :eek:Direkt vom Hersteller:
    Die PWM Version ist mit Noctuas eigens designtem NE-FD1 IC für vollautomatische Geschwindigkeitsregelung ausgestattet und wird mit einem Low-Noise Adapter ausgeliefert, der eine Reduktion der Maximalgeschwindigkeit von 1500 auf 1200rpm ermöglicht.
    Noctua.at - sound-optimised premium components "Designed in Austria"!
     
  7. #6 xandros, 08.05.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Diese Vollautomatik bezieht sich doch auf die nicht rechteckförmigen Ausgangssignale des Noctua.
    Sprich: der verbaute IC schaltet nicht von "aus" zu "ein", sondern regelt das Ausgangssignal beim Einschalten ansteigend, um einen weicheren Anlauf zu erreichen.
    Mehr macht das Ding auch nicht.
     
  8. #7 Molke-Drink, 08.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2015
    Molke-Drink

    Molke-Drink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Der Low-Noise Adapter wäre also unproduktiv. Und wie ich das jetzt richtig verstehe kann ich da nichts machen außer das Verlängerungskabel Weg zu lassen, wenn es passt. Sonst bleibt mir nichts über? Habt ihr nen Lüfter der für meine Macho geeignet wäre der etwas höher dreht als der silent Wings?
    Aber wenn auf der Packung drauf steht 1500 rpm sollte dem doch nichts im Wege stehen
     
  9. #8 xandros, 08.05.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Gegenfrage: Wozu soll eine hoher Drehzahl hilfreich sein.
    Es reicht doch, wenn der Lüfter einen ausreichenden Luftdurchsatz erzeugt. Schafft er dies mit einer niedrigeren Drehzahl, hat das auch noch den Vorteil, dass man ihn weniger hoert....
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Molke-Drink, 08.05.2015
    Molke-Drink

    Molke-Drink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Meine CPU wird beim Spielen GTA nach 1-2 Stunden spielen um die 60grad warm,deswegen. Hab mir gedacht wenn der schneller dreht kühlt der mehr
     
  12. #10 BooWseR, 08.05.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Es gibt soo viele Faktoren, die du in eine passende Auswahl einfließen lassen kannst, dabei ist die Drehzahl nur ein Faktor von vielen:

    Viele Hersteller rühmen sich mit ihrem Blätterdesign, also der Form der Blätter. Hier entscheidet sich wie viel Luft überhaupt angesaugt wird. Ein schlechtes Blatt zieht keine Luft an auch wenn es noch so schnell dreht.
    Weiterhin ist das Material noch ein Faktor, wie starr sind die Blätter? Verformen sie sich und wird somit der Luftstrom beeinträchtigt?
    Die Größe der Blätter, je größer, desto besser der Luftstrom.
    Die Anzahl der Blätter. Die richtige Anzahl sorgt für einen guten Luftstrom.

    Dass dein Prozessor so warm wird muss ja auch nicht an der Leistung des Lüfters oder der Kühlpipes liegen, sondern vielleicht ist die Paste auch mit der Zeit spröde geworden und es haben sich Risse gebildet, wo Luft eintreten kann. Dies mindert die Kühlleistung beträchtlich, da der Kontakt gestört ist.

    Hab mich aber nie wirklich mit diesen Pasten auseinandergesetzt, ich weiß nicht wie sie sich mit der Zeit verhalten und ob sich dort kleine Lufteinlagerungen bilden können.
     
Thema:

Lüftergeschwindigkeit mit SpeedFan regeln

Die Seite wird geladen...

Lüftergeschwindigkeit mit SpeedFan regeln - Ähnliche Themen

  1. Liste von Alternativen zu Speedfan

    Liste von Alternativen zu Speedfan: Hallo! Neulich wollte ich mal die Temperatur meines CPUs erkunden und habe mir dafür Speedfan runtergeladen. Dieses Programm zeigt mir meist...
  2. Window, Belüftung- wie regeln?

    Window, Belüftung- wie regeln?: Hallo liebe Community, da ich mir ein Window in mein neues Case einbauen wollte, nahm ich es gestern mal auseinander um zu schauen wies denn so...
  3. "neu" meldung über cookis regeln

    "neu" meldung über cookis regeln: Hallo, ich habe auf meiner Homepae seiten für Termine und News. In der Navi möchte ich gerne vor diese ein "Neu" symbol reinstellen sobald ich...
  4. Speedfan Lüfter reglung

    Speedfan Lüfter reglung: Hallo Liebe Comunity. Ich nutze schon ne Zeit lang meinen selbst zusammengestellten PC (diesen ich mit der Hilfe von euch zusammengestellt habe...
  5. Speedfan Einstellungsproblem

    Speedfan Einstellungsproblem: Hallo an alle, ich hab mir heute mal einen neuen Gehäuselüfter zugelegt. Da dieser laut Everest bei 2400 dreht, fallen mir die Ohren ab. Daher...