Lüfteranordnung/allgemeine Kühlung

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von adijact, 05.09.2009.

  1. #1 adijact, 05.09.2009
    adijact

    adijact Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hi leuz,
    hab en anliegen!

    hier erst ma die komponenten welche zur verfügung stehen:

    BioStar P35D2-A7, Q6600, 160GB + 320GB Festplatte
    DVD-Brenner, DVD-Laufwerk, 3x 80mm revoltec lüfter

    evtl. folgt en mugen 2 für`n prozzi...


    hab jetzt ma zwei 80er lüfter vorne unten und einen 80er hinten, alle blasen luft IN das gehäuse

    netzteil hat nenn lüfter an der rückwand und bläst nach AUßEN

    soweit ok?


    sollte ich nach oben in das gehäuse nenn zusätzlichen lüfter einbauen (leider keine öffnung vorhanden aber würd ich dann eben selbst bohren)

    die festplatten am besten so weit auseinander wie möglich!?!
    evtl. eine direkt über die vorderen lüfter und die andere ganz nach oben?

    laufwerke alle ganz oben oder auch mit abstand?

    hier ma pics:

    klick


    sonstige tipps/anregungen?


    gruß adi
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 CyberCSX, 05.09.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Es Scheint so das Deine kiste auch ein MAGNUM Tower ist aber mit Anderen Design und Ohne Passiven luftfilter Forne.
    Eigentlich, gillt die Regel, Luft Vorne Rein, Hinten Raus.
    An den Bildern kann Ich nicht Richtig Erkennen, Hat deine Grafik Karte ein Lüfter oder ist das Passive Kühlung?
     
  4. #3 EvilDream, 05.09.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dem Bild nach sagen die Grafikkarte ist passiv gekühlt. Und wie Einar schon sagte, Luft vorne rein, hinten raus.
     
  5. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    falls du oben im Deckel noch nen Lüfter unterbringen möchtest. Sollt er rausblasen.
    Da warme Luft nach oben steigt.
    Allerdings nen Kühlmonster wirßte davon nicht machen können.
    Wenn du ne super kühlung haben möchtest währe das beste zu nem neuen Case zu greifen.
    Am besten eins mit Zwischenboden, wo Netzteil und Festplatten unten untergebracht sind, und der rest halt oben.
    Und er sollte nur min. 120er Lüfter haben.
     
  6. #5 adijact, 05.09.2009
    adijact

    adijact Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    assu...
    lasst die grafikkarte (aktiv gekühlt) ma außer acht, iss nur zum testen ob das board+prozzi läuft! ;)

    also neues gehäuse kommt keinesfalls! hab das für 20€ inkl. netzteil bekommen (wegen kleiner delle) und iss völlig ausreichend für mich :)

    dachte evtl. reicht es wenn das netzteil die luft nach draußen befördert... also den 80er hinten oben unterm netzteil nach draußen blasen lassen?

    in der seitenwand hätte ich unten noch ein gitter, evtl. später für neue grakarte einen verbauen?

    und wie schaut`s mit den platten? so weit wie möglich außeinander?

    möchte nich all zu viel geld in den rechner stecken max. noch ein/zwei lüfterchen! aber eben versuchen das optimum rauszuholen


    gruß bruce
     
  7. #6 CyberCSX, 05.09.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Dort wo die Lüfterlöcher für der GraKa sind, hab Ich ein 80 mm lüfter gesamt Adapter fixiert so das es wie Möglich Nah an den Platinen Kommt und Frischluft Direkt da Drauf pustet, egal ob da eine GraKa ist oder was auch Immer und es Wirkt.
    OK, Ich habe zu Diese Gesammte Lüftung Geschihte eine Etwas Eigenartige Einstellung und bei mir Laufen die Zusatzdinge nur wen die Aussentemperatur über das normale Leuft ansonsten KLICK und die Dinge sind Abgeschaltet. Bei mir, da Ich in der Front ein Passiven Filter habe, Hab ich da weitere 2 Lüfter Verbaut was Frischluft im Gehäuse Pusten zusammen mit den Seitlichen, Einer Hinten und der 100'er aus dem Netzteil Saugen die warme Luft raus. Dabei hab Ich die Festplatte Entkoppelt und in ein 5,25" Schaht Verbaut mit weitere 2 Lüfter für der Platte.
    Unter den 2 DVD ROM Laufwerke hab Ich 2 x LianLi Lochblenden mit Filter Eingesetzt anstat diese Geschlossene Plaste. Dahinter ist die Festplatte. So Kommt noch mehr Luft Herein.
    Der Gesammte Spass kostete mich Etwa 50 EURO.
     
  8. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Wie auch immer du deine Festplatten setzt, spielt eigentlich keine rolle.
    Denke es handelt sich um die standart Bauform wo die vorderen Lüfter auf die Festplatten blasen.
    Das macht so oder so den Luftstrom kaputt.
    Allerding wenn deine Temperaturen in ordnung sind, brauchste auch gar nichts in neue kühlung investieren.
    Würde halt nur interresant für dich werden, wenn du übertakten möchtest.
    Ansonsten kannste es auch so lassen.
     
  9. #8 CyberCSX, 05.09.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Deswegen hab Ich ja die Festplatte von da unten Weg Gemacht und diese mit 2 Zusatzlüfter Bestückt.
    So ist unten Der Luftstrom der 2 lüftern in der Front Ungehindert und Oben die HDD hat eine Dauer- Betriebstemperatur von 27°C
    Siehe Bild.

    [​IMG]
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi adijact !

    Der Hecklüfter muß die Luft nach außen pusten,NICHT nach innen.
    Die Kabel solltest Du auch ordentlich bündeln und nicht über den CPU-Kühler führen.
    80er Lüfter schaffen nur eines,nämlich die Lautstärke zu erhöhen.
    Es gibt div. Adapter,damit kann man auch größere Lüfter einbauen,
    die sind erheblich leiser,als die 80er Heuler und schaffen trotzdem mehr Luftleistung.
     
  12. #10 adijact, 10.09.2009
    adijact

    adijact Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ok, anhand von dem pic kann ich das ganz gut bescheiben, hoffe iss ok wenn ich es mir "borge" ;)

    [​IMG]

    die blauen balken stellen meine platten dar, d.h. genau UNTER (sec) und ÜBER (pri) dem lüfter, somit sollten se:
    1. den luftstrom nich sonderlich beeinflussen
    2. gut gekühlt werden
    !?!

    bei dem braunen viereck hab ich, wie gesagt, en zusätzlichen "luftschlitz" in der seitenwand, wenn ne andere grakarte folgt hau ich da auch noch en (mind.) 80er lüfter rein!

    das mit dem lüfter "über" der platte (grünes viereck) iss m.m. nach ne verdammt gute idee! werd ich dann später evtl. auch ma in angriff nehmen! :] kannst mir da evtl. ma infos per pm zukommen lassen? :rolleyes:

    p.s. der hintere lüfter pustet jetzt auch nach außen! =) hat einiges gebracht! man merkt richtig was der an warmer luft nach außen befördert!

    und:
    trotz (bis jetzt) 3x 80er, 1x cpu, 1x netzteil (denk beides 60er) und kleiner grakarte-lüfter iss das ding für mich kaum zu hören! selbst der "silent-dvd-brenner" iss um einiges lauter!!! :)

    ach und OC werd ich eh niemals machen!!! ;)

    soweit... nu seid ihr wieder darn =)


    gruß bruce
     
Thema: Lüfteranordnung/allgemeine Kühlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lüfter adapter 120

    ,
  2. lüfter adapter 80 120

    ,
  3. leise Sauggebläse

    ,
  4. pc seitenwand bohren
Die Seite wird geladen...

Lüfteranordnung/allgemeine Kühlung - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. CPU überhitzt trotz guter Kühlung bei Spielen

    CPU überhitzt trotz guter Kühlung bei Spielen: Hallo, ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem mit meinem PC: Immer wenn ich das grafikaufwändige Spiel NBA 2K15 spiele, wird mein...
  3. Gibt es eine allgemeine Video-Download-Software die überall funktioniert?

    Gibt es eine allgemeine Video-Download-Software die überall funktioniert?: Keine Ahnung ob dieser Bereich der richtige dafür ist, aber für Software-Fragen gibt es ja leider keinen Bereich, sondern nur für...
  4. Acer Aspire One allgemein sehr langsam!

    Acer Aspire One allgemein sehr langsam!: Hallo zusammen, habe nun seit knappen 3 Jahren ein Aspire One happy CPU Intel Atom Processor N550, 1,5 GHz, 1 MB L2 cache 1GB DDR3 Memory...
  5. Geforce gtx 560 ti Twin Frozr II - Kühlung steht

    Geforce gtx 560 ti Twin Frozr II - Kühlung steht: Hallo zusammen! Ich habe seit kurzem das Problem, dass meine Grafikkarte(Typ siehe Titel) sich wegen Überhitzung notabschaltet. Teilweise geht...