Lüfter Steuerung :(

Diskutiere Lüfter Steuerung :( im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; hallo da ich anscheinend zu doof für SpeedFan bin wollte ich fragen ob es noch ein einfaches Programm gibt damit ich meinen Lüfter Steuern kann...

  1. #1 luckybastard, 09.03.2011
    luckybastard

    luckybastard Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorfen (bei München)
    hallo

    da ich anscheinend zu doof für SpeedFan bin wollte ich fragen ob es noch ein einfaches Programm gibt damit ich meinen Lüfter Steuern kann habe Provisorisch nur einen drin und der Läuft mit 4000RPM von selber was mich aufregt weil des nicht überhörbar ist.

    mfg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Mr.Blade, 09.03.2011
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Morgähn,

    von welchem Lüfter ist die Rede? Falls du keine Lüftersteuerung im Rechner eingebaut hast, musst du im Bios die Option "Q-FAN" deaktivieren. So heißt das bei AMD. Dann solltest du zumindest den Prozessorlüfter regeln können.

    Gehäuselüfter benötigen einen 3-Pin-Anschluss, damit sie regelbar sind. Dafür gibt's sogar Adapter.

    Gruß
     
  4. #3 Nephilim, 09.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Irrtum,zum Regeln braucht man nur 2 Drähte,der dritte
    Draht ist zum Drehzahl auslesen.

    Bei CPU-Lüftern gibts es noch einen 4.Draht,um die Temp.auszulesen.
     
  6. #5 Paulson, 31.03.2011
    Paulson

    Paulson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hab auch ne frage, ich hab n 120mm lüfter am gehäuse, den will ich mit nem poti regeln.
    Hab den poti schon angeschlossen, doch der lüfter geht erst kurz vorm anschlag vom poti an. Lüfter läuft bei etwa 2,5 volt an. Muss ich da noch irgendwo n wiederstand einlöten?
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Nur ein Poti reicht nicht,dazu bedarf es etwas mehr.

    Hier hast Du einen Schaltplan für eine einfache Drehzahlregelung.
     

    Anhänge:

  8. #7 Paulson, 01.04.2011
    Paulson

    Paulson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ok danke und c1 und c2 sind kondensatoren?
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 Paulson, 02.04.2011
    Paulson

    Paulson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 EliteSoldier2010, 02.04.2011
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    den koenntest du auch nehmen, die spannungsfestigkeit ist immer noch mehr als ausreichend.

    edit:

    opa, koennte man das nicht auch über einen transistor bewerkstelligen? also die lueftersteuerung
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @AzubiOD2009

    Mit einem Transistor kommt man nicht aus,
    da bedarf es mehrere.
    Eine PWM Steuerung ist umfangreicher.
    Durch den LM317T wird die Bauteileflut etwas begrenzt und die Bauteile sind alle gut erhältlich.



    @Paulson

    Eine Spannungsfestigkeit von 25V ist völlig ausreichend,daß war nur ein Beispiel.
     
  13. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Warum?

    Bei einem 4 poligen PWM Lüfter hast du GND, +12V DC, die Tacholeitung und das PWM Signal, keine Leitung für die Temps. Meinst du was anderes oder irre ich mich?
     
  14. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Einen reinen PWM Lüfter gibt es nicht.

    Die Farben entsprechen:rot =+,schwarz = -,
    gelb = Drehzahlauslesung,blau=Temperaturauslesung.

    Das "PWM-Signal" liefert das Board.
    PWM = Puls-Weiten-Modulation,genaue Erklärung hier.
    Pulsweitenmodulation ? Wikipedia
     
  15. #14 Laton, 04.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2011
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Was ist ein "reiner" PWM Lüfter?

    Bis auf blau passt das.



    Und das geht über die blaue Strippe an den Lüfter (PWM- Signal). ;)


    Woher weißt du das mit den 2,5 Volt?? Ein passendes Poti würde reichen.
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Laton

    Die blaue Strippe ist zum Temperatur auslesen da,weiter nichts.

    Es gibt kein PWM-Signal.

    Das ist kein Signal,daß ist nur die Form der Regelung.

    Zur PWM Steuerung reichen die beiden rot und schwarzen Adern.

    Normale Poti's haben eine Leistung von 0,25W,aber nur vom Gesamtwiderstand aus bemessen.

    Bei einem 100Ohm-Poti sind das gerade mal
    50mA wird der Widerstand kleiner,wird auch die Belastbarkeit der Kohlebahn kleiner.

    Selbst ein Lüfter mit z.B.1,2W benötigt schon 100mA,also das Doppelte von dem,was das Poti strommässig vertragen kann.

    Um "nur" ein Poti zu nehmen,müßte es schon ein gutes Drahtpoti sein,mit etwa 10W Belastbarkeit.

    Diese Potis sind erstens teuer und zweites nicht gerade klein.

    Um das zu vermeiden,setzt man entweder eine einfache Regelung,wie ein Dimmer oder
    die PWM Steuerung ein,die ein Schwingen vermeidet.

    Dazu braucht man nur die zwei Drähte für die angeschlossene Last.

    Damit diese Lüfter beim PC zu unterscheiden sind,heißen sie nur PWM-Lüfter,da sie vier,statt normal 3 Anschlußdrähte haben.

    Gelb für das Tachosignal und blau für die Temperatur.
     
  18. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
Thema: Lüfter Steuerung :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drehzahlregler für pc-lüfter

    ,
  2. 4 draht lüfter

    ,
  3. lüftersteuerung schaltplan 12v

    ,
  4. 4-draht lüfter,
  5. schaltung für drehzahlsteller für lüftermotor,
  6. einfaches programm zur lüftersteuerung,
  7. pc ventilatorsteuerung,
  8. drehzahlregler für pc lüfter,
  9. pc lüfter 4 draht,
  10. drehzahlsteller pc lüfter,
  11. ventilatorsteuerung 12v,
  12. 4draht lüfter,
  13. 4 draht lüfter ansteuern,
  14. drehzahlregler vom gehäuse lüfter kaputt drähte zusammendrehen?,
  15. pwm lüftersteuerung funktioniert nur mit pwm lüftern,
  16. pc lüfter drehzahlregler,
  17. drehzahlregler pc lüfter für 4 pins,
  18. steuerung schaltplan für 4 pin lüfter ,
  19. PC Steuerung Ventilator,
  20. lüfter 4 draht,
  21. drehzahlregelung lüfter pc temperatur schaltplan,
  22. drehzahlregler für pc lüfter schaltbild,
  23. einfachstes tool lüftersteuerung,
  24. schaltung drehzahlregler ventilator,
  25. aerocool f4xt schaltplan
Die Seite wird geladen...

Lüfter Steuerung :( - Ähnliche Themen

  1. Noctua Lüfter richtig verbaut ?

    Noctua Lüfter richtig verbaut ?: Hallo , Ich habe 2 x den Noctua NF-F12 verbaut , für zusätzliche Belüftung im Gehäuse. Mit fällt auf , das wenn ich WoT spiele , die Lüfter ganz...
  2. PWM Steuerung für Lüfter - Extern.

    PWM Steuerung für Lüfter - Extern.: Moin Leute, keine Ahnung ob ich hier richtig bin, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen: Ich plane eine Neuanschaffung, was die Belüftung...
  3. Luft oder Wasser?

    Luft oder Wasser?: Hallo zusammen, für meinen 2ten PC möchte ich den alten Kühler austauschen, da er sehr alt ist (I5 2500K CPU im OC Modus). Nun stellt sich die...
  4. Welche Lüfter?

    Welche Lüfter?: Guten Abend! :) Ich brauche einen neuen CPU (4pin) und einen neuen Gehäuselüfter (3pin) und bin mir nicht sicher welche ich kaufen soll. Mein...
  5. Pc Start, Lüfter läuft langsam und kein Signal

    Pc Start, Lüfter läuft langsam und kein Signal: Hallo Leute, ich habe ein Problem. Wenn ich meinen Rechner starte, fängt der CPU Lüfter an sich schnell zu drehen, und der Monitor geht an, dann...