Lüfter für Prozessorkühlung defekt.... Woher bekomme ich einen neuen??

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von witti-g, 15.05.2009.

  1. #1 witti-g, 15.05.2009
    witti-g

    witti-g Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem - und zwar:

    in meinem PC von Fujitsu-Siemens waren Geräusche zu hören. Ok, Gehäuse runter und schauen. Ich habe festgestellt, dass der Ventilator auf dem Prozessor die Geräusche von sich gibt.

    Würde mir gern einen neuen kaufen. Aber ich finde nirgendwo den originalen oder zumindest einen von den technischen Daten identischen Lüfter.

    Infos auf dem Lüfter: Hersteller JMC (www.jmcproducts.com); Modell: 8025-12MS A; DC 12V =0.18A; P/N: 81294571-1



    Hab bereits auf der Herstellerseite gesucht. Nicht mal dort finde ich exakt mein Modell. Unter DC-Fans-> 80x80x25mm (was den Maßen meines Lüfters entspricht) finde ich nur die Staffelung der Stromstärken 0,11/ 0,35/ 0,65A. (http://jmcproducts.com/products/dc_fans/80x80x25mm.shtml). Rein optisch entspricht der Lüfter aber genau dem meinen.

    Wie gesagt, ich wäre sehr dankbar um Hilfe, wo ich den gleichen, eine ähnlichen oder einen vergleichbaren Lüfter finden würde.

    Vielen Dank,

    Gerhard.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Goldberry, 15.05.2009
    Goldberry

    Goldberry Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich würde den Lüfter abmontieren, da der sowieso runter muss. Dann die CPU säubern und nachsehen, welches Modell ich habe und aufgrund dieser Angaben googeln und den passenden Lüfter kaufen.
     
  4. #3 witti-g, 15.05.2009
    witti-g

    witti-g Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok - hab das mal gemacht.

    Auf der CPU steht nach abwischen der Wärmeübertragunspaste:

    AMD Athlon 64

    ADA3500DAA4BW

    LBBWE0533FPEW

    Z743974H51421

    AMD 2001 - ASSEMBLED IN MALAYISA



    Sorry, aber beim googlen da kommen zwar viele Ergebnisse. Jedoch für meine Laien-Augen nichts, was mir wirklich weiterhilft.



    Wäre sehr dankbar, wenn jemand, weiß, wo man den passenden Lüfter (mit übrigens drei Kabeln) findet.

    Danke, witti-g
     
  5. #4 xandros, 15.05.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das ist ein Athlon 64 3500+ mit 2.2GHz für Sockel 939.
    Du brauchst also lediglich nach einem neuen CPU-Kühler für Sockel 939 suchen, den es wohl bei fast jedem (Online-)Händler noch geben wird.
     
  6. #5 witti-g, 15.05.2009
    witti-g

    witti-g Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ersmal vielen Dank für die raschen Antworten

    :thumbsup:

    Aber: sorry, dass ich nochmal so blöd frage - aber naja...

    Kann ich mir da irgendeinen kaufen. Weil bei meinem steht ja was mit 0,18 A. Und sind das überall die gleichen Stecker und die gleiche Ansteuerung vom Motherboard.

    Wie gesagt, es tut mir leid wenn ich so blöd frage, aber ich bin in Sachen PC ein totaler Laie.....

    Im Voraus vielen Dank.
     
  7. #6 Goldberry, 15.05.2009
    Goldberry

    Goldberry Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 witti-g, 15.05.2009
    witti-g

    witti-g Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    In der Artikelbeschreibung von diesem Lüfter steht:
    [....
    Neu: Der PWM Chip im Motor erlaubt eine exakte Lüftersteuerung über das BIOS (4 Drähte).
    ....]

    Hab aber nur drei Anschlüsse am Motherboard????!!!???
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Da liegen meist Adapter bei,von 4pol auf 3pol.
     
  11. #9 Swisswinnerboy, 15.05.2009
    Swisswinnerboy

    Swisswinnerboy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    im pc laden. :)
     
Thema: Lüfter für Prozessorkühlung defekt.... Woher bekomme ich einen neuen??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prozessorkühlung

    ,
  2. woher bekomme ich einen neuen lüfter für meinen rechner

Die Seite wird geladen...

Lüfter für Prozessorkühlung defekt.... Woher bekomme ich einen neuen?? - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  3. Taskleiste defekt???

    Taskleiste defekt???: Ich habe mir für günstiges Geld einen Rückläufer - PC mit Windowa 10 gekauft (Neupreis 900 Euronen). Habe ihn erst ein paar Tage und nun blinken...
  4. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  5. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...