Lüfter am Gehäuse zu groß! Problem >.<

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Pwnurslf, 25.07.2013.

  1. #1 Pwnurslf, 25.07.2013
    Pwnurslf

    Pwnurslf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin ihr Lieben,

    Habe meine Lüfter (die ich in einem 2-3 Tage altem Thread gespostet hab) installiert. Nun ragt der Scythe Katana 3 SO ENORM hervor, dass er ca 2mm Platz zum Gehäuse hat.

    Problem: An der stelle ist der 2,4 cm Tiefe Lüfter am Gehäuse (einer von zweien an der Seite) [der andere unten Frontal]. Passt also nicht...

    Nun will ich den oberen ausbauen und nur noch den unteren betreiben (an der Seite)... Ich habe jedoch keine Ahnung von Stromflüssen etc., so habe ich unten 2 Fotos die ihr euch mal anschauen könnt und mir eventuell sagen könnt, was ich da nun ändern muss.

    Zur Beschreibung des "optischen Stromkreises"... Also ein Kabel (rot, schwarz, schwarz, gelb) geh in einen Stecker, von dort aus gegen wieder alle 4 Frontal raus, jedoch ein rotes und ein schwarzes nach hinten (wo sozusagen das Kabel reingeht) und geht zum unteren Lüfter.... Das gleiche wiederholt sich dann mit dem oberen Lüfter... Danach geht der Stromkreis rein theoretisch weiter zum Frontalen Lüfter...

    Kann ich nun einfach die Kabel für den oberen Lüfter rausziehen aus dem Kreis oder mach ich dann was "kaputt"?

    SORRY für meine doofe Schreibweise, hab halt 0 Ahnung davon und als Student muss ich sparen wo ich nur kann ^^

    (Bei den Bildern sind die Stecker an denen jeweils KreppPapier klebt (oben und unten im 2ten Bild) mit denen im PC verbunden, musste sie natürlich ausstecken um es auszubauen.)

    (Das andere Bild: Der 2te Lüfter ist bereits aus der Verankerung ausgebaut)
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Pwnurslf, 25.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2013
    Pwnurslf

    Pwnurslf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Lüfter am Gehäuse zu groß! Problem &gt;.&lt;

    Achja, danke schonmal im Vorraus falls sich wer die Mühe macht :)
     
  4. #3 Pwnurslf, 26.07.2013
    Pwnurslf

    Pwnurslf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Lüfter am Gehäuse zu groß! Problem &gt;.&lt;

    Weiß denn keiner die Lösung zu meinem Problem? Momentan steht mein PC immer noch offen da... traue mich nicht einfach so die Kabel vom oberen Lüfter rauszuziehen...
     
  5. #4 stockcarpilot, 26.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Lüfter am Gehäuse zu groß! Problem &gt;.&lt;

    Du ziehst einfach den Lüfter der nicht passt komplett vom Stecker ab. Den anderen Lüfter steckst du mit dem schwarzen stecker einfach an einen freien weißen Stecker vom Netzteil.

    edit.
    Vom außen schraubst du passende Lüftergitter drauf. Ich bin dann mal weg, fahre jetzt in den Urlaub.
     
  6. #5 Pwnurslf, 26.07.2013
    Pwnurslf

    Pwnurslf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Lüfter am Gehäuse zu groß! Problem &gt;.&lt;

    Hmmm, zwar danke für deine Antwort, aber bei mir ist es kein Stecker, sondern es sind lediglich 2 kleine (ein rotes und ein schwarzes Kabel) in einen größen integriert, also müsste ich sie herausklemmen, die gehen auch direkt zum netzteil und nicht zum mainboard >.<

    achja, schönen Urlaub ^^
     
  7. #6 Pwnurslf, 26.07.2013
    Pwnurslf

    Pwnurslf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Lüfter am Gehäuse zu groß! Problem &gt;.&lt;

    So, auf gut Glück hatte ich einfach sleber jetzt alles umgesteckt und haste nicht gesehn ;)
    funktioniert. Danke trotzdem :D

    Schönen Urlaub, will auch weg hier aus der Dachgeschoss Wohnung mit Fenstern nur in eine Richtung (kein Durchzug) und ohne Ventilator xD
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Lüfter am Gehäuse zu groß! Problem >.<

Die Seite wird geladen...

Lüfter am Gehäuse zu groß! Problem >.< - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  5. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...