LTE Router - Extrem langsame Leistung, Downloadfreezes & Co.

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von s1conProd, 17.05.2013.

  1. #1 s1conProd, 17.05.2013
    s1conProd

    s1conProd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    ich bin vor 4 Wochen zu meinem anderen Elternteil gezogen - diese wohnen auf dem Land. Sie besitzen einen LTE-Router, der kurzzeitig auch relativ gut funktionierte. Klar erwartete ich keine Wunder, aber teilweise zog ich mit 400 KB/s. Nun mussten sie ihn gestern umstellen.. Und seitdem bin ich nur noch am verzweifeln.
    In Chrome gehen Downloads garnicht. Kaum starte ich einen, sinkt die Downloadleistung drastisch bis auf 0, dann verabschiedet sich der Download mit einem Timeout. In Explorer und Firefox freezen die Downloads jedes mal. Und wenn es mal klappt, dann lade ich mit maximal 40 KB/s. Ich hab ihn schon an jedem Fenster stehen gehabt, bin sogar momentan durch ein LAN-Kabel daran gekoppelt. Websiten laden blitzschnell, doch kaum wird ein Download gestartet, wird die Leisung anscheinend - warum auch immer - gedrosselt. Außerdem möchte ich auch mit Chrome downloaden können. Am Platz wo er vorher war funktioniert er auch nicht wie vorher.. Das Sherlock-Ding ist einfach, das Websiten innerhalb von 2 Sekunden komplett geladen sind, aber wehe es wird ein Download gestartet..

    Naja, ich hoffe ihr könnt mir helfen - momentan bin ich auf Peer-To-Peer und Handyinternet angewiesen falls ich was downloaden will.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Der Verzweifelnde s1con
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 gamer97, 17.05.2013
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    LTE Router - Extrem langsame Leistung, Downloadfreezes & Co.

    Vielleicht brauchst du eine LTE-Antenne. Aber versuch erstmal mal den Router draußen hinzustellen (natürlich nicht dauerhaft :rolleyes:) und dann zu connecten. Wenn es dann besser geht, dann brauchst du eine Antenne.
    Welchen Router hast du, welchen Anbieter usw.?

    Außerdem solltest du bei LTE nicht zu viel laden, das größt mögliche Volumen zur Zeit sind 30GB, danach wird auf 384 kbit/s gedrosselt.

    BTW: ca. 40 KB/s entsprechen 384 kbit/s, also könntest du schon gedrosselt sein.
     
  4. #3 s1conProd, 17.05.2013
    s1conProd

    s1conProd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    LTE Router - Extrem langsame Leistung, Downloadfreezes & Co.

    Das ich schon gedrosselt bin kann ich mir gut vorstellen - jetzt wo du's sagst.. Meine Eltern haben fast IMMER den Internetradio laufen.. Hmm.. Wenn ich ihn draußen hinstelle bewirkt das keinen Unterschied.

    MfG,
    s1con

    Edit #1: Gibt es eine Möglichkeit im Routerinterface nachzuschauen ob man gedrosselt ist oder nicht?
     
  5. #4 gamer97, 17.05.2013
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    LTE Router - Extrem langsame Leistung, Downloadfreezes & Co.

    Kannst du im Router nicht auslesen, wie viel du schon geladen hast? Und dann im Vertrag schauen, wie viel Volumen du mit Highspeed ziehen kannst.
     
  6. #5 s1conProd, 17.05.2013
    s1conProd

    s1conProd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    LTE Router - Extrem langsame Leistung, Downloadfreezes & Co.

    Geladen sind schon ca. 24GB, und der Durchschnittswert bei DL im Interface liegt tatsächlich bei ca. 40kb/s. Der Wert ändert sich zwar alle paar Sekunden, aber nur minimal. Vertragsunterlagen muss ich erst suchen.. Muss schauen.
     
  7. #6 gamer97, 17.05.2013
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    LTE Router - Extrem langsame Leistung, Downloadfreezes & Co.

    24GB pro Monat sind schon ziemlich viel (für LTE), wenn du damit über dem Limit bist surfst du mit 384 kbit/s oder noch weniger weiter.

    DSL wird bei dir nicht gehen oder? Ich würde immer eine langsamere (min. 2000) aber ungedrosselte Flatrate bevorzugen, aber ist Geschmackssache. Deswegen werde ich bei DSL RAM 2000 bleiben und auf LTE 100 MBit/s verzichten.

    Alternativen sind zum Beispiel Kabelinternet (z.B. über Kabel Deutschland, Unitymedia usw.), Sat-Internet (sehr hohe Pingzeiten ~500ms) oder falls möglich WiMax (Vorgänger von LTE, aber ungedrosselt, dafür aber sehr teuer).

    Ich habe mal von einem Dorf gehört, wo Glasfaser verlegt wurde, nachdem die Einwohner entsprechende Verträge unterschrieben haben, dann hatten sie ne Steigerung von 384 kbit/s auf 100 MBit/s. Kannst ja mal den Bürgermeister fragen :D
     
  8. #7 xandros, 17.05.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    LTE Router - Extrem langsame Leistung, Downloadfreezes & Co.

    Pinglaufzeiten sind von mehreren Faktoren abhaengig -> Der vorhandenen Uplinkverbindung (Telefonleitung) und der geschalteten Prioritaet fuer den Downlink (Sat).
     
  9. #8 s1conProd, 17.05.2013
    s1conProd

    s1conProd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    LTE Router - Extrem langsame Leistung, Downloadfreezes & Co.

    Erstmal Danke für die geile Hilfe!
    DSL ist möglich und war auch zuvor hier; werde mal versuchen da ein gutes Wort einzulegen, vielleicht wird da ja dann sich was ändern.
    Ich muss nochmal nach den Vertragsunterlagen schauen und sag dann Bescheid.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 gamer97, 17.05.2013
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    LTE Router - Extrem langsame Leistung, Downloadfreezes & Co.

    Die Pingzeiten sind bei Sat Internet wegen der "langsamen" Lichtgeschwindigkeit so hoch. Das Signal muss ja erst zum Satelliten und danach wieder runter.
    Es kommt natürlich noch die Verzögerung der restlichen Leitung bis zum Server dazu aber das hat ja nichts mit der Sat-Verbindung zutun.

    DSL würde ich ab ~2 MBit/s LTE vorziehen, weil man damit (noch) nicht gedrosselt wird. Und am Ende kann man mit ner 2000er Leitung wesentlich mehr ziehen als 30GB.
    Wenn du DSL RAM schalten lässt kannst du sogar noch mehr aus der Leitung holen (z.B. bei uns haben sie fixed 768 angeboten und adaptive 2297, evtl. sogar mehr mit einem besseren Modem)

    Das beste ist aber Kabelinternet, wenn es anliegt.
     
  12. #10 xandros, 18.05.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    LTE Router - Extrem langsame Leistung, Downloadfreezes & Co.

    Wenn du Latenzzeiten von 150-250ms als hoch betrachtest, dann kommt das hin.
    Zumindest hast du dich mit dem Thema ausgiebig beschaeftigt und die Problematik darin verstanden..... (Mit SkyDSL beschaeftigen sich nicht mehr sonderlich Viele!)

    Und trotzdem ist die verwendete Uplinkverbindung fuer das Senden der Daten und auch die gebuchte Prioritaet fuer den Downlink massgebend.
    Schlechter Uplink = Echo Request braucht laenger zum Erreichen des Servers, niedrige Prioritaet = hohe Laufzeit fuer die Antwort. Ergebnis ist somit eine sehr hohe Laufzeit.
    Dementgegen stehen aber durch Einsatz moderner Verfahren Uebertragungsgeschwindigkeiten von 50MBit/s Downstream und 20MBit/s Upstream bei 2-Wege-Satverbindungen gegenueber, die auch nicht zu verachten sind. (Hier allerdings mit einer hoeheren Laufzeit bei Echo-Requests im Vergleich zur 1-Wege-Satverbindung, die lediglich den Downstream darstellt. Man muss aber Kosten und Nutzen abwaegen. Die Sat-Anlagen fuer 2-Wege-Verbindungen sind nicht gerade billig und IMHO fuer Privat unrentabel.)
     
Thema: LTE Router - Extrem langsame Leistung, Downloadfreezes & Co.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. speedport lte ii probleme mit vista

    ,
  2. langsame verbindung mit speedport lte 2

    ,
  3. lte ii router internetprobleme

Die Seite wird geladen...

LTE Router - Extrem langsame Leistung, Downloadfreezes & Co. - Ähnliche Themen

  1. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  2. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  3. Webfernsehen - magine und co

    Webfernsehen - magine und co: Hilfe! Ich habe ein magine-abo abgeschlossen und würde es auch regelmäßig nutzen wenn es nicht dauernd ruckeln würde! Es sind immer nur kurze...
  4. Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam

    Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam: Hi Ich habe heute das große Update auf die neue windows-10 Version ausgeführt und seitdem dauert es sehr lange, sogar mehrere Minuten, bis die...
  5. Modding von Mainboard und CO

    Modding von Mainboard und CO: Hallo Leute Ich wollte mal was fragen. Habt ihr schon mal ein Mainboard um-lackiert ? Da mir die standard farben nich gefallen würde ich meines...