Lohnt sich OC´en?

Diskutiere Lohnt sich OC´en? im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, meine Geforce 7600gs is im Windows 34 Grad warm, kann ich die soweit tackten dass man was merkt?? mfg Daniel

  1. #1 Pentium D, 05.11.2007
    Pentium D

    Pentium D Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Hi,


    meine Geforce 7600gs is im Windows 34 Grad warm, kann ich die soweit tackten dass man was merkt??



    mfg Daniel
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Pentium D, 06.11.2007
    Pentium D

    Pentium D Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe
     
  4. #3 Pentium D, 06.11.2007
    Pentium D

    Pentium D Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    und als ich ati tool über meine 7600gs laufen lies (also max core)
    kam der auf 500mhz, bin voll erschrocken und hab ihn dann langsam wieder runtergetaktet! X(

    was sollte denn das?


    kann mir wirklich keiner helfen??


    mfg Daniel
     
  5. #4 bamless, 07.11.2007
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Nutze nächstes mal bitte die Edit-Funktion. Mehrfachposts sind nicht erlaubt.

    500 MHz wobei ? GPU Takt, Speichertakt ? Welche Standarttaktraten hat denn deine Grafikkarte ?
     
  6. #5 Pentium D, 07.11.2007
    Pentium D

    Pentium D Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    GPU wurde um 100mhz erhöht!
    von grund auf hat die 400 mem und core
     
  7. #6 Classisi, 11.11.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    also wennse stabil mit 500mhz läuft und bei 100% last gute temperaturen erreicht...wiso nicht?^^ 100mhz ist die grenze wo es anfängt einen unterschied zu machen zur standard getackteten karte. allerings würde ich mich nicht auf so ein programm verlassen, sondern selbst die takte einstellen und so dann langsam an die gewünschte leistung herantasten und dann eben da schluss machen wos gefährlich wird.
    also deine karte hat diesen standardtakt!:
    gpu:400mhz
    ram:540mhz
    MFG.
    Classisi
     
  8. #7 Pentium D, 11.11.2007
    Pentium D

    Pentium D Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    also, meine graka hat die taktraten von 400/400 von grund auf!


    mfg Daniel
     
  9. gast2

    gast2 Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    hey leutz, ich brauch unbedingt hilfe: mit was fpr nem tool kann man die CPU Temperatur messen? ich will nömlich auch mal übertakten (hab nen AMD Sempthron 1500+) und bis wie viel grad darf das dann gehen das ich ihn übertakte?
     
  10. #9 bamless, 20.11.2007
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Mit Everest
     
  11. gast2

    gast2 Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    so mit everest kann man aber nicht OC. was nehme ich denn da?
    PS: ich weiß jetzt, das 51°C zu heiß sind^^
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 FixedHDD, 20.11.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    gast, lass die finger von.

    CPU OC ist gefährlich weil:

    a) der prozessor hält weniger hitze aus
    b)man muss mehr einstellugnen tätigen damit das ding rund läuft man muss stück für stück: takt erhöhen, multiplikator erhöhen, machmal auch die vcore
    c)geht was schief, überhitzt die CPU und es mach BUFF!

    b)bei hitzeschäden vom overclocken gibts keine Garantie mehr.
    e)muss auch nicht immer heißen, das nur der CPU flöten geht, es kann auch dein mainboard futsch gehen.
    f)es kann auch dadurch ein kurzschluss entstehen und dein ganzes system geht kaputt

    g)
     
  14. #12 AMD 4 Live, 08.12.2007
    AMD 4 Live

    AMD 4 Live Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    @ fixed HDD:
    Ganz so dramatisch würde ich das nicht sehen, man muss nur die Grenzen kennen.
    Ich habe meinen AMD Athlon 64 X2 4800+ von 2.5GhZ auf 2.8GhZ übertaktet und das war gar kein Problem, Temp anstieg von grad mal 7°...
    Im Bios die FSB verändert (von 200 auf 224 bei nem Multi. von 12.5) und zack... Leistungs anstieg noch nich wirklich gemerkt, da meine GraKart die neuen Spiele gar nich abkann, aber läuft sehr stabil...(Bis auf den RAM)
    Habe aber auch einen neuen Arctic-Cooling Freezer 64 Pro PWM, mit nem Boxed Kühler würd ich das nicht machen... Aktuelle Temp im IDLE: 32°
    Vollast: max. 45°
    Man kann übrigens in den meisten "Biosen" eine Maximal Temperatur des Core einstellen, wo er dann abschaltet, und niicht umsonst gibt es ja Cool&Quiet...
    Achja, zum Thema Grakart...
    Ich würd auch nich mit nem ATI Tool nVidia Grakarts übertakten... nimm dann schon nTune, oder eine OverClock Datei die du dann in der Regristrierung einträgst...
    Ausserdem ist eine Temp von ca. 35° voll ok, meine Läuft unter Vollast mit max. 60° und ist stabil.... Hab meine GPU von 400 auf 625 und den Speicher von 500 auf 799... alles ohne Probs, läuft jetzt schon ein Halbbes Jahr so und man merkt den Unterschied wirklich gewaltig, nehrmen wir mal als Beispiel FlatOut2, ohne OC mit 4x AA fast unspielbar, mit OC überhaupt kein Problem mehr...

    MfG,
    AMD 4 Live
     
Thema: Lohnt sich OC´en?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lohnt oc?

    ,
  2. lohnt oc wirklich?

Die Seite wird geladen...

Lohnt sich OC´en? - Ähnliche Themen

  1. neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

    neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?: Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...
  2. Skylake OC Gaming PC 1000€

    Skylake OC Gaming PC 1000€: 1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück? 1000€ 2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett,...
  3. Lohnt sich ein Upgrade der Grafikkarte?

    Lohnt sich ein Upgrade der Grafikkarte?: Hi Leute, ich möchte meine Grafikkarte für kommende Spiele wie The Witcher 3 und Gta V aufrüsten. Vorgestellt hab ich mir "nur" eine MSI...
  4. Core2Duo E7400 OC vs. Core2Quad Q6700

    Core2Duo E7400 OC vs. Core2Quad Q6700: Hallo, hab nun meine CPU übertaktet. Meine jetzige CPU die Intel Core2Duo E7400 läuft bei mir mit einem FSB von 314. Damit läuft meine CPU auf...
  5. Kein Bild auf dem TV // Radeon HD 7850 OC

    Kein Bild auf dem TV // Radeon HD 7850 OC: guten Tag, ich habe ein "Problem" ich habe in meinem Rechner eine "Radeon HD 7850 OC". Angeschlossen sind 2 Monitore via DVI / Mini-Display-Port....