Lohnt sich eine Wasserkühlung?

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von McMerz, 08.06.2008.

  1. McMerz

    McMerz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe einen AMD Athlon (tm) 64 prozessor 3200+ mit 2 GHZ, 2GB Ram, nvidia geforce 8500 Gt. Processor und Grafikkarte sind jeweils mit Lüfter betrieben.
    Ich frage mich nun ob es lohnt, sich eine Wasserkühlung zu zulegen.
    Klar, der PC wird dadurch viel leiser, aber nur aufgrund der Lautstärke des PCs eine Wasserkühlung zu kaufen für ca. 100€, finde ich etwas übertrieben.

    Ich habe schon oft gehört dass Wasserkühler besser kühlen als Lüfter, stimmt das wirklich?
    Und stimmt es eigentlich, dass wenn man den Processor mit einer Wasserkühlung verseht, dass man ihn um 300-400 MHZ auftakten kann?
    Und gibt es ein Wasserkühlungssysteme die den Processor, Arbeitsspeicher und Grafikkarte kühlt und noch Bezahlbar ist?

    Ich habe mal in google etwas rum geklickt und bin darauf gestoßen:

    http://www.pc-cooling.de/Wasserkueh.../Alphacool+Komplettset+-+Cool+Answer+12V.html

    Wenn ich mir jetzt dieses Komplettsystem für den Prozessor zu legen würde, hätte ich dann alles oder müsste ich noch eine Pumpe oder ähnliches kaufen?

    Ich weiß ich habe viele fragen, aber bitte haben sie Verständnis, denn ich bin neu im Gewerbe Wasserkühlung.
    Ich bin für jede Antwort dankbar und würde mich auch über Links von Wasserkühlungen freuen die in meinen PC passen.

    Gruß McMerz
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    also erstmal kannst du uns dutzen, brauchst nicht sietzen ;)
    und dazu es scheint für deinen schon älteren PC nicht sehr sinnvoll, eine Wassserkühlung zu kaufen, das wäre rausgeschmissenes Geld! zu dem Angebot, ja es ist komplett da bräuchte man nix mehr extra kaufen, und wegen der Frage ob es bezahlbar ist eine Wasserkühlung für Ram Grafikkarte und Prozessor zu kühlen: Nein! ist es nicht ^^ ausserdem scheinst du auf diesem Gebiet nicht sehr erfahren bist was das ganze noch unnötiger macht ;)
    also eine wasserkühlung ist nur für größere Übertaktungs Vorhaben von gebrauch, zum Beispiel für aktuelle 2 oder 4 Kern Prozessoren!
     
Thema: Lohnt sich eine Wasserkühlung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserkühler lohnenswert?

    ,
  2. lohnt sich eine wasserkühlung im pc

    ,
  3. pc wasserkühlung lohnt es sich?

Die Seite wird geladen...

Lohnt sich eine Wasserkühlung? - Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich ein Upgrade der Grafikkarte?

    Lohnt sich ein Upgrade der Grafikkarte?: Hi Leute, ich möchte meine Grafikkarte für kommende Spiele wie The Witcher 3 und Gta V aufrüsten. Vorgestellt hab ich mir "nur" eine MSI...
  2. Lohnt sich das aufrüsten noch ?

    Lohnt sich das aufrüsten noch ?: Hallo Community :) Mein PC sieht momentan so aus: Betriebssystem Windows Mainboard ASRock 870 Extreme 3 CPU AMD Phenom II x4 955 CPU...
  3. lohnt sich das den aufzurüsten ? und mit was

    lohnt sich das den aufzurüsten ? und mit was: ich hab mir bei ebay nen pc bestellt und bin davon nicht so begeistert Dell Inc. Optiplex GX520 Intel Pentium D 2Cpu 2.80 ghz 1014 ram...
  4. Neue Wasserkühlung

    Neue Wasserkühlung: Hallo, Ich suche eine AiO Wasserkühlung für mein System da eine gute Lüftkühlung zu groß ist. Habe mir schon viele angeguckt kann mich aber ned...
  5. PC-Wasserkühlung

    PC-Wasserkühlung: Mein 8-Kern PC (4,0GHz) läuft unter Volllast so heiß, daß er sich binnen 2 Minuten selbst ausschaltet. Daher will ich zur Wasserkühlung...