Lohnt sich Aufrüstung noch?

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Alex96, 29.03.2013.

  1. Alex96

    Alex96 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe folgendes System (5-6 Jahre alt):

    Petium Dual Core CPU E-6300 @ 2,8 GHz
    Board: Asus P5QL PRO
    4,0 GB Ram
    Nvidia Geforce GTS 250
    Windows Vista 64 bit Sp2

    Habe mir einen Kostenvoranschlag machen lassen, mit folgenden Bauteilen:
    Lohnt sich das eigentlich noch, oder gibt es für den Übergang eine günstigere Lösung bis ein neuer Rechner her kommt? Zb. Windows 7 kaufen um Rechnerleistung einzusparen? Oder mehr Arbeitsspeicher?

    Gigabyte h77 board (119€)
    Core i5 - 3570 h (219€)
    DDR 3 Arbeitsspeicher (Auf dem Kostenvoranschlag keine GB zahl :rolleyes: ) (60€)
    Dann möchte der Herr mir noch eine Festplatte für 60 Verkaufen.
    Insgesam also 400€ ..
    Das lohnt sich nicht oder was sagt ihr dazu?

    vielen Dank!!

    Grüße

    Alex
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 29.03.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Warum möchtest du denn aufrüsten? Geht es dir um Windows7 ? Willst du dir später einen Gaming PC zusammenbauen, bis du das Geld zusammen hast?

    Ich würde an diesem PC nichts aufrüsten. Du könntest höchstens für 40€ eine Windows 7 Lizenz kaufen und installieren. Es wird aber vermutlich keine Geschwindigkeit Steigerung bringen.

    Oder du verkaufst ihn komplett wie er ist bei Ebay und holst dir einen neuen.
     
  4. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    1
    kommt darauf an was du machen willst ?

    mehr speicher hilft nur bedingt.
    was besser ist, eine leistungsstärkere cpu und win 7

    emmes
     
  5. #4 Leonixx, 30.03.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ein Aufrüstung in Kombination mit alten Teilen ist vollkommener Unfug. Du schreibst ja selbst das diese schon 6 Jahre alt sind.
    Dann würde ich wie Stockcarpilot vorgeschlagen hat, den Rechner bei ebay verkaufen und mir einen neuen Rechner zulegen.

    Lass aber die Finger weg von FertigPC´s. Kauft man nur die Katze im Sack, ohne genau zu wissen, welche Hersteller verbaut wurden.

    Wir können dir hier einen Rechner zusammenstellen. Allerdings benötigen wir dafür Budget und wofür der Rechner verwendet wird.
    Für 400 Euro bekommst du z.B. gerade mal einen Rechner der tauglich ist für Internet und Office. Wenn du in Richtung Gamer gehen willst, dann solltest du schon mit mind. 600 Euro planen.
     
  6. Alex96

    Alex96 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok, erstmal vielen Dank für eure Ratschläge,

    Ich denke ich werde dann an meinem PC dann wohl nichts mehr ändern und mir dann bald einen komplett neuen zusammensuchen. Aber das hat noch Zeit, da mein Pc im moment noch ausreicht.

    -Mfg: Alex

    Aber eine Frage hab ich dann doch noch. Wie viel würdet ihr so ungefähr für einen "durschnittlichen" Gaming Pc ausgeben?
     
  7. #6 zockerlein, 31.03.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    800€ wär mir das schon wert, eher mehr...
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Leonixx, 31.03.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Naja, durchschnittlichen Gamer gibt es aber auch schon ab 600 aufwärts. Er redet ja nicht von einem Rechner mit dem er Crysis 3 auf Ultra spielen kann, oder? ;)
     
  10. #8 zockerlein, 31.03.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    da kommst du mit 800€ aber nicht hin :D
    da gehen allein 450 für die GraKa drauf :rolleyes:
     
Thema:

Lohnt sich Aufrüstung noch?

Die Seite wird geladen...

Lohnt sich Aufrüstung noch? - Ähnliche Themen

  1. PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren

    PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren: Hallo, da mein PC in den letzten 2 Jahren doch unfassbar langsam geworden ist, ich aber denke dass mainboard, prozessor und grafikkarte meinen...
  2. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  3. Kaufberatung / PC Aufrüsten

    Kaufberatung / PC Aufrüsten: Hallo, da mein PC schon etwas in die Jahre gekommen ist und mich das Konsolen zocken nicht wirklich erfüllt, muss mein PC eine Verjüngungskur...
  4. Alten PC für 400 € aufrüsten

    Alten PC für 400 € aufrüsten: Moin Leute, Beitrag No.2 von meiner Seite und auch wieder mit Schwerpunkt AMD: Ein Kumpel fragte ich mich ob ich ihm helfen könnte seinen alten...
  5. Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten

    Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten: Hallo, ich möchte mir demnächst einen 144 Hz Monitor kaufen für z.B. Battlefield. Momentan ist mein Rechner, um das voll auszunutzen etwas zu...