Lohnt es sich von 3,4 GHz auf 4,0 GHz aufzurüsten? Brauche Hilfe!

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von FXblabla, 25.03.2008.

  1. #1 FXblabla, 25.03.2008
    FXblabla

    FXblabla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bin neu hier, hoffe der Titel ist ausreichend :)

    Ich nutze meinen PC hauptsächlich nur noch für Homerecording (Cubase soll also möglichst gut drauf laufen/bin mit viel Midi und VSTs unterwegs).

    Meine Frage ist, ob es sich lohnt, das alte System aufzurüsten, sprich: von AMD 64 3400+ auf 4000+ zu gehen, oder ob es besser ist, sich gleich ein neues Mainboard zuzulegen um mit bspw. zwei Prozessorn zu arbeiten?

    Mein System:

    AMD Athlon 64 3400+
    2048 MB Ram Arbeitsspeicher
    160 GB Festplatte
    Windows XP Professional Ed.
    Asus K8V-X Mainboard mit 754 Sockel

    Lohnt sich da überhaupt noch eine Umrüstung??

    Mein Kostenpunkt momentan: 200 Euro

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen =)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Der Andere, 25.03.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    1. es gibt keinen Prozessor mit 4 Ghz;) der ist nur so schnell wie ein Intel mit 4 Ghz, den es aber gar nicht gibt^^
    2. ich würde eher auf einen Neuen PC sparen, da sich das eigentlich nicht mehr lohnt
     
  4. #3 Marvin 1, 25.03.2008
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke du möchtest dabei dein Board beibehalten ,also auch bei Einkernprozessoren bleiben, oder?
    Also ich nutze einen 3500+, wie du unten lesen kannst und würde sagen, behalte ihn erstmal.
    Warum möchtest du dir einen neuen kaufen, wo fehlt dir Leistung??
     
  5. #4 FXblabla, 25.03.2008
    FXblabla

    FXblabla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @Der Andere: Äh, ja meinte ich, mein Fehler ;)

    @Marvin: Mein Problem ist, dass der PC irrsinnig anfängt zu ruckeln, sobald ich bspw. 5 Audio-Spuren laufen lasse, auf denen jeweils ein Kompressor und ein EQ drauf liegen.. eigentlich kann man sagen, der PC ist dann unkontrollierbar.. also der Sound ruckelt beim Abspielen, der "Strich" bewegt sich nicht mehr und wenn ich auf "Stopp" drücke, dauert es erst seine 10... manchmal 20-30 Sekunden, bis das ich endlich wieder nichts hör^^

    Achso ja und wenn ich aufrüsten würde, würde ich bei dem Mainboard bleiben.. geht nunmal dann leider nur bis 4000+, ansonsten würde ich mehr aufrüsten.. ich weiß eben nicht, ob die 600+ (?) da so viel an der Sache ändern..
     
  6. #5 Jaulemann, 25.03.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Hi!

    wie meinst du das "mit zwei prozessoren" ? hast du n X2 (dual core) oder ist das noch n "single core"? Schau doch mal ob dein Board n AM2 sockel hat, dann kannste dir nämlich n Athlon 64 X2 draufsetzen.....poste doch mal die daten deines boards, wie zb. arbeitsspeicherschnittstelle (ddr oder ddr2, sockel bla etcetera)
    also so um die 600mhz mehr können schon was bringen, stellt sich nur die frage wie alt dein sys ist, evtl wären die 200eur besser angelegt wenn du dir n neues board + neuen prozzi holst
     
  7. #6 Der Andere, 25.03.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    du meinst den X2 6000+ oder? ich schätze du hast einen 939 Sockel oder? Also mir ist nicht bekannt, dass es Athlon 64 gibt mit Sockel AM2. Also wenn du Sockel 939 hast dann passt da nur ein X2 4200+ oder 4400+ vielleicht auch ein 4600+ weiß ich aber gerade nicht genau^^
     
  8. #7 FXblabla, 25.03.2008
    FXblabla

    FXblabla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Oh sorry, Board ganz vergessen (bin zu aufgeregt :D ):

    Das Board ist leider schon etwas älter:

    Asus K8V-X
    mit 754 Sockel
    DDR400 steht da nur drauf, schätze mal das ist dann wohl das normale DDR..

    Also momentan hab ich einen einzigen Prozessor. Aufrüsten kann man bei dem Mainobard scheinbar nur bis 4000+
     
  9. #8 Marvin 1, 25.03.2008
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt auch Einkern AMDs für AM2.
    Er hat aber ganz sicher einen 939 Sockel (Nachschauen wäre aber besser ;))
    Ich empfehle dir einen AMD X2 3600+ für ca. 50 EUR.
    Das ist das Einzige, was ohne Motherboardwechsel etwas Sinn macht.

    EDIT: Also doch 754
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 PC13187, 25.03.2008
    PC13187

    PC13187 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Naja es gibt schon prozessoren mit 4ghz. Stark übertaktete qx von Intel....
    War nur Spaß, ich würde auch auf einen neuen PC sparen mit Intel Prozzi
     
  12. #10 Marvin 1, 25.03.2008
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Dann kauf dir ein neues Mainboard und einen Intel E4500, dann hast du etwas Power.
    Den Speicher kannst du noch sehr gut verkaufen, da er sehr teuer ist.
     
Thema:

Lohnt es sich von 3,4 GHz auf 4,0 GHz aufzurüsten? Brauche Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Lohnt es sich von 3,4 GHz auf 4,0 GHz aufzurüsten? Brauche Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  2. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  3. HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht

    HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht: Guten Morgen! Gestern habe ich einen riesigen Mist mit meinem Laptop angestellt... Ich wollte mehr Platz schaffen, weilschon andauernd die Meldung...
  4. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...
  5. Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v

    Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v: Guten Morgen zusammen, habe mir, nach dem meine fritzboxen abgekackt sind einen tp link vr900v gekauft. Mein internet anbieter ist Vodafone. Mit...