"Live"-Musikprogramm?

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von Sogomn, 07.08.2013.

  1. Sogomn

    Sogomn Gamer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo! Ich weiß nicht ganz, ob das in diese Abteilung gehört - wenn nicht, bitte moven.
    Ich spiele in letzter Zeit ein bisschen mit Musiksoftware (meißtens Freeware) herum und habe ein paar VST-Plugins installiert. Nun habe ich mich gefragt, ob man diese Dinger nicht auch live benutzen kann, das heißt, wenn ich spreche, dass es sofort beim Output ankommt. Frage: Gibt es so ein Live-Musikprogramm, dass VST-Plugin-fähig ist?

    Danke!
    Sogomn
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 HardwareJongleur, 07.08.2013
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    "Live"-Musikprogramm?

    FL Studio, vorausgesetzt, du hast eine angenehme Soundkarte.
    Interface, macht die Sache einfacher
     
  4. #3 Sogomn, 07.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2013
    Sogomn

    Sogomn Gamer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    "Live"-Musikprogramm?

    Danke, das werd' ich mir merken. Gibt es noch eins, mit einem ganz simplen interface? Ich wollte eigentlich nicht so viele Funktionen und Extras und so weiter. Aber das geht schonmal!
    Ich dachte an ein Programm, das einfach zwischen In- und Output VST Plugins schalten kann.
     
  5. Freki

    Freki Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    "Live"-Musikprogramm?

    Die Frage, die ich mir stelle, ist, was du unter "Live" verstehst.
    Was für VST's benutzt du denn?

    Im Prinzip ist das Anfängerfreundlichste Magix, wo du auch deine VST's einbinden kannst. Möchtest du gleich was gescheites, wäre Cubase eine Wahl. FL Studio halte ich nicht für so parktisch, da es mit Aufnahmen usw. seine Eigenarten hat und man nur nach einiger Einarbeitung einige Sachen versteht (zumindest bei FL 9).

    Desweiteren ist die Einstellungsführung in meinen Augen bei FL sher durchwachsen. da versteht man bei Magix oder Cubase alles einfacher (gerade bei Cubase mit den VST's).

    Ansonsten ist Ableton auch Live-mößig der Hammer und bietet mehr Spielraum, was "Live"-Performance angeht.

    Ableton ist z.B. super dafür ausgelegt, dass du auf die Bühne steigst und alla DJ deine Stücke Live remixt oder einfach Live Performst.
    _________________________________________________________________

    Als Einsteiger ist Magix Music Maker meiner meinung nach besonders geeignet, da auch Lernvideos usw. dabei sind. Zudem gibt es auch kleine Versionen davon für nur 20-30 Tacken, was ja nun nicht wirklich den Rahmen sprengt.

    Cubase z.B. ist da viel teurer, jedoch auch professioneller und die Einbindung der VST's ist besser/einfacher. Du hast gutes Audiorouting, es arbeitet schön schnell und hält die Latenzen gering, was für Musiksoftware echt gut ist, falls du ordentlich Aufnehmen willst.

    FL Studio hab ich am meisten mit gearbeitet und finde ich auch, aufgrund der alternativen Steuerung und Ansicht ganz schön. Jedoch gibt es hier Mankos. z.B. das Einbinden der VST's hat, zumindest bei meinen Free-VST's erst nach ein wenig Zeit geklappt. Dafür sind die vorinstallierten VST's voll ausreeichend für alles, was du machst.

    Nun komm ich zu meinem Liebling. Ableton ist, wie schon oben angesprochen, der Favorit, was Live-Performance angeht. Du kannst die einfache Audiospur benutzen, oder den Livemodus. DJing wäre nach ausreichender Konfigurationen von Controllern usw. auch möglich. Latenzen sind auch sehr gering gehalten, VST's einbinden ist nach meiner Erfahrung genausogut möglich wie bei Cubase. Midi-Controller lassen sich auch wunderbar Konfigurieren und nach ein wenig einarbeitung gewöhnt man sich schnell an das Layout des Programmes.
    _________________________________________________________________

    Die Frage ist nun, was du ausgeben möchtest, was du denn genau machen willst, evtl. welche Musikrichtung du gehen willst, ob du viele Aufnahmen machen willst und wie weit du in die Materie reinwillst.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

"Live"-Musikprogramm?

Die Seite wird geladen...

"Live"-Musikprogramm? - Ähnliche Themen

  1. Rundschreiben mit Windows live mail

    Rundschreiben mit Windows live mail: Moin! Kann mir jemand sagen, wie man ein Rundschreiben mit Windows live mail erstellt? Ich möchte eine Gruppe von E-mail- Adressen erstellen, an...
  2. Windows Live Mail - Signatur

    Windows Live Mail - Signatur: Hallo, kann das sein das Windows Live Mail das schlechteste Email Programm überhaupt ist? Problem: Html-Signatur erstellt. Mit BILD. In den...
  3. ARD-Live

    ARD-Live: Hallo, ich habe von Windows XP auf Windows 7 umgestellt und verwende fürs Internet Browser Firefox. Leider werden unter ARD-Live die...
  4. Win Live Mail eml+html

    Win Live Mail eml+html: Hallo, bin die NEUE hier!! Frage an EUCH meine E-Mails die ich nicht löschen will, ziehe ich in einen Extra-Ordner. seit gestern kann ich diese...
  5. Windows live mail auf 2 Pc's?

    Windows live mail auf 2 Pc's?: Hallo zusammen, ich habe einen "stationären" PC und seit ein paar Tagen einen Laptop. Auf dem PC ist Windows live mail und auf dem Laptop noch...