linux deinstallieren?

Dieses Thema im Forum "Linux Probleme" wurde erstellt von der chillige, 04.01.2007.

  1. #1 der chillige, 04.01.2007
    der chillige

    der chillige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    holla!

    ich hab bei mir ein windows system und suse linux 10.1 laufen. ich hab den den grub bootlader.

    nun spiele ich mit den gedanken linux erstmal wieder zu deiinstallieren, da ich es kaum nutze. bin halt doch ein alter windownatiker. nun hab ich mit der idee gespielt mit paragon partion manager einfach die in reiser fs. formatierten partionen zum win standard volume hinzuzfügen.

    sollte ich noch was beachten?

    löscht sich der bootloader gelich mit? wenn nein wie nehm ich den raus?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 threadi, 04.01.2007
    threadi

    threadi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Den Bootloader musst du mit dem Windows-Bootloader überschreiben. Dazu musst du von der Windows-CD booten und in der Reparaturkonsole "fixmbr" eingeben.

    Die Partitionen von Linux würde ich an deiner Stelle erst entfernen und danach in dem so freigewordenen Platz eine neue Partition erstellen. Ob du diesen Platz zu deiner bereits existierenden Partition hinzufügen kannst ist IMHO abhängig vom verwendeten Dateisystem und Windows. Hab damit mit Windows auch einige schlechte Erfahrungen machen müssen.
     
  4. #3 simpson-fan, 05.01.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Nachdem du wie oben beschrieben den mbr und damit den Windows Bootmanager neu geschrieben hast, kannst du die Linux-Partition löschen. Den freigewordenen Platz kannst du mit gParted dann zur Linux-Partition hinzufügen. Eine Anleitung zum Programm gibts hier: klick!

    Gruß simpson-fan
     
  5. #4 der chillige, 06.01.2007
    der chillige

    der chillige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    jo hab erstmal den mbr ersetzt, partionieren mach ich dann demnächst,

    mfg
     
  6. Pixel

    Pixel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    ich habe vista und linux drauf..
    linux muss weg
    die partiton wieder in vista einbinden ist kein prlobem aber der bootloader!

    habe mit vista cd gestartet
    auf ComputerreperaturOptionen gegangen und da auf Eingabeaufforderung.

    nur gibts da kein fixmbr
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Ostseesand, 22.03.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mit der xp cd booten, dann in die reparaturkonsole mit R gehen.
    dann den befehl fixboot und fixmbr eingeben und nach jedem enter drücken.
    wenn der befehl nicht vorhanden ist, gibt er eine fehlermeldung aus.
    was passiert denn da bei dir?

    ansonsten gibt es im internet startdisketten wo zb der befehl fdisk vorhanden ist.
    dann von dieser booten und dann fdisk / mbr eingeben.
     
  9. Pixel

    Pixel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    habs hinbekommen mit der vista cd...
    musste nur vorher die linuxpartition löschen
    neupartitionieren für windwos..
    und das ganze automatisch reparieren lassen...2 malneusteraten und fertig ;)
     
Thema:

linux deinstallieren?

Die Seite wird geladen...

linux deinstallieren? - Ähnliche Themen

  1. Apps deinstallieren?

    Apps deinstallieren?: Hallo, ich habe wieder eine Frage zu meinem Samsung Galaxy duos. Da der Akku immer sehr schnell leer ist, möchte ich einige Apps deinstallieren,...
  2. Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?

    Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?: Hallo, ist es eigentlich irgendwie möglich, dass man Dateien direkt von einem vServer (Linux, verbunden eben mit putty) auf sein Google...
  3. Linux Heimserver für Remote zugriff

    Linux Heimserver für Remote zugriff: Hallo, da ich auf der Uni viele verschiedene Linux Distributionen benutzen muss, habe ich mir überlegt dass es sehr hilfreich wäre wenn ich die...
  4. Windows 8 - Updates deinstallieren sich immer von selbst

    Windows 8 - Updates deinstallieren sich immer von selbst: Leute ich habe Win 8 und das Problem das sich die Updates jedesmal von allein deinstallieren... wenn ich neu starten möchte muss ich erst immer...
  5. OpenVPN Verbindungsproblem unter Linux Mint

    OpenVPN Verbindungsproblem unter Linux Mint: Guten Morgen Leute =) Ich habe folgendes Problem. Ich bin dabei OpenVPN auf meinem Laptop einzurichten. Ich habe auch schon die ganzen Zertifikate...