Linux auf nen alten PC!

Diskutiere Linux auf nen alten PC! im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo^^ ich will auf nen alten PC( Pentium II 200 doer 300Mhz oder so 256MB Ram und ne looser GraKa(hab ich mal aus der schule bekommen)) Linux...

  1. #1 Der Andere, 09.11.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    hallo^^
    ich will auf nen alten PC( Pentium II 200 doer 300Mhz oder so 256MB Ram und ne looser GraKa(hab ich mal aus der schule bekommen)) Linux draufmachn
    will damit halt irgendwas amchn halt basteln un brauch nen kostenloses BS
    welches Linux könnt ihr mir da empfehlen?
    danke schonmal!!!!!!!!!

    mfg Der Andere
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Beinahe_admin, 09.11.2007
    Beinahe_admin

    Beinahe_admin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    am ehesten würde ich hier Ubuntu sagen, das is leicht zu bedienen.. und wenn auf so einem Rechner noch XP läuft, dass man da mit arbeiten kann (KANN) habs selber getestet (P2 266MHZ 256MB), wird das von den ressourcen her auch kein Prob sein.
     
  4. #3 Invidious, 09.11.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Am besten XUbnuntu. Das ist eine Ubuntu-Art, die für leistungsschwächere Rechner ideal ist, wie zB deinen.

    Hier findest du übrigens nützliche Informationen über Ubuntu:

    www.ubuntuusers.de
     
  5. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
    ubuntu sollte problemlos auf der hardware funktionieren und ist einsteigerfreundlich. die empfohlenen anforderungen werden nur von der cpu nicht ganz erfüllt, empfohlen ist ein p3, mit dem p2 geht es natürlich auch, aber wenn es probleme bei der installation mit der live cd geben sollte, dann ist empfohlen, die alternate install cd zu verwenden. aber denke mal, das mit den anforderungen bei der live-cd-installation würde eher mehr bei ram schwierigkeiten machen.

    also lad dir mal die live cd von der neuesten version (7.10) runter.
     
  6. #5 Der Andere, 09.11.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    also da war als der noch in usnrer schule aktiv war 2000 drauf da war noch nie xp drauf aber das is ja egal^^
    könnt ihr mir mal nen download lin k gfeben oder so??????
     
  7. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Beinahe_admin, 09.11.2007
    Beinahe_admin

    Beinahe_admin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ja acuh gesagt bei MIR war da n XP drauf und ich konnte mit dem Rechner noch was machen ohne das er sich aufgehängt hat. daher sehe ich kein problem Ubuntu einzusetzen
     
  9. #8 Der Andere, 09.11.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    danke!
     
  10. #9 Der Andere, 10.11.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    was brauch ich denn für linux sonst noch so für programme????
    also ich mein treiber(was ws scho dabei sich beim BS) oder n virenprogramm oder sowas^^
    und n musikplayer un alles das halt
    könnt ihr mir mal dazu downloadlinks schicken?
    danke shconmal!!!!!!!!!!
     
  11. hd

    hd Guest

    Wenn du Ubuntu benutzen willst, solltest du dir zB
    http://wiki.ubuntuusers.de/Einsteiger durchlesen. Wenn du den Links folgst, stösst du auch auf das hier, dort wird deine Frage nach Programmen hoffentlich beantwortet...
     
  12. #11 Der Andere, 12.11.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    so wollte grade XUbuntu draufmachn geht aber net^^
    also er fährt hoch bis zu nem punkt und irgendwas cmos settings falsch oder so(also das heißt glaub bios einstellungen falsch oder so)
    dann will ich ins bios gehn dann will der n passwort
    ja wo gibts denn sowas?
    könnt ihr mir weiterhelfen?
    vl n biosreset?
     
  13. #12 Philipp_Vista, 12.11.2007
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    Mach ein Bios Reste einfach die kleine Batterie ein paar minuten
    entfernen, und da wieder hinein damit.

    Ein Virenprogramm brauchst du bei Linux distributionen nicht!
     
  14. #13 Der Andere, 12.11.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    so hab die abtterie so ne stunde bis eineinhalb draußen gehabt^^
    kommt immer noch das gleiche
    naja hol morgen ws nen neuen PC von meim lehrer^^
    ich hab ihn mal nach nem passwort gefragt er hats mir gesagt geht aber net^^
    er hat mir dann gesagt r hat noch einen übrig mit 666Mhz statt 350Mhz und 256MB Ram dan nehm ich ws den un probiers da mal^^
     
  15. teodor

    teodor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir eine Liste mit Bios-Master-Passwörter besorgen, aber ich glaube, dass das hier unerwünscht ist.
     
  16. #15 helidoc, 12.11.2007
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Diese Liste mit Default-Passwörtern kann man auch ganz leicht mittels $Suchmaschine_eigener_Wahl finden. Ich glaube nicht, dass dies ein Staatsgeheimniss ist...

    Im Bios-Kompendium findet man zB. Hilfe für Bios-Probleme jeder Art.
     
  17. #16 Der Dommäs, 12.11.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe das geliche vor, bin mit dem Anderen in einer Schule und in einer Klasse. So jetzt meine Frage: Welches Ubuntu soll ich nehmen 7.10 oder 6.60 LTS? Und noch etwas wie soll ich Ubuntu installieren? Herunterladen auf CD brennen, CD in das CD-Laufwerk und installieren oder wie?

    MfG Der Dommäs
     
  18. #17 Der Andere, 12.11.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    nimm XUbuntu^^
    ist besser für ältere PCs^^
    ja brenn es auf ne CD und boote von der und installiere es dann
    ja es geht etz ich komm ins bios^^
    aber etz is ws das cd laufwerk kaputt^^
    dann holich mir morgen halt doch den neuen PC
     
  19. #18 helidoc, 12.11.2007
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Was hast du denn nun genau vor, und benutzt du auch eine etwas ältere Hardware?


    Ich würde eher 7.10 draufmachen, wenn es um den Support geht, wartet man eben, bis 8.04 LTS rauskommt und macht per dist-upgrade ohne Neuinstallation. Wenn du 6.06LTS auf 8.04LTS upgraden willst, musst du über 7.04, 7.10 nach 8.04 upgraden - ist somit also umständlicher.

    Das wäre der einfachste Weg. Aber schau dir doch mal den oben erwähnten Link auf ubuntuusers.de an, wenn du dort den Links folgst, wird auch die Installation sehr genau erklärt.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. teodor

    teodor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    @ Der Dommäs:

    Die CD muss boot fähig sein! Sonst kannst du das mit den starten von der CD vergessen.
     
  22. hd

    hd Guest

    wenn man das .iso richtig brennt, ist es logischerweise bootfähig. Diese Option "bootfähige CD" erstellen in Nero und Co. ist oft missverständlich und führt lediglich zu einer DOS-Boot-CD... daher gilt auch hier wie sooft: erst lesen -> denken, dann handeln
     
Thema:

Linux auf nen alten PC!

Die Seite wird geladen...

Linux auf nen alten PC! - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...