lightscribelabel

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von derfreak20, 06.12.2006.

  1. #1 derfreak20, 06.12.2006
    derfreak20

    derfreak20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    huhu
    also ich habe mir gestern einen lightscribebrenner gekauft und zwar einen samsung sh-s182m.
    nun habe ich mir mal eben ein lightscribelabel auf eine dafür vorgesehene dvd gelabelt. die bildqualität ist super super genau ^^ aber allerdings ist das ganze recht blass. ich hab gedacht man kann damit richtig schwarz brennen und nicht nur so gräulich was nicht mal an ein schwarz rankommt. da war ich vorhin in 2 pc läden und die ham gemeint das wär normal und man kann damit kein schwarz brennen.
    weil die bilder die ich darauf gebrannt habe sind größtenteils schwarz und die labels die ich bekommen hab stattdessen sind nicht wirklich kontrastreich, man erkennt zwar was es sein soll, aber hält man die cd n bissi weiter weg, erkennt man es nicht mehr richtig. ich hoffe ihr könnt mir sagen ob das normal ist das es nicht richtig schwarz ist (eher so mittelgrau) da wo es schwarz sein sollte. weiss leider net wie ich davon ein bild machen soll sonst hätt ich mal ein bild gemacht.

    ich frag deshalb weil die bilder die man so bei google findet sind ja richtig kontrast reich.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Mobin

    Mobin Guest

    Was für LS Disks nutzt du?
     
  4. #3 derfreak20, 08.12.2006
    derfreak20

    derfreak20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    die von phillips dvd-r mit ls 1.2 und 16x
     
  5. Mobin

    Mobin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Probier mal die CDs von Verbatim , dann kannst du schauen ob ob en den Disks liegt.

    Oder geh mal zu einem Freund der auch Lightscribe hat und mach es da, da kannst du schauen ob es am Brenner liegt.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

lightscribelabel