Lidl Computer

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von giiaannii, 24.08.2007.

  1. #1 giiaannii, 24.08.2007
    giiaannii

    giiaannii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ein Computer muß ins Haus. Bin sehr unbedarft in Computerfragen. Nun habe ich gerade die Anzeige von Lidl gesehen.
    Dort gibt es am 30.8. einen für 998 €. Wer kennt die technischen Daten und kann diesen beurteilen?
    Eigentlich hatte ich bis dahin bereits mit einem Apple liebäugelt. Nun schwanke ich.
    Meine Hauptanwendung ( neben Briefe etc., natürlich, bin kein Spieler) wird Video schneiden und bearbeiten" sein. Allerdings mehr laienhaft ohne besonders aufwendige Tricks oder so.
    Man sagte mir, dass speziell dafür Apple sehr gut geeignet sei. Der Preis ist nicht ganz unwichtig aber nicht das Hauptargument für mich.
    Kann man sagen generell Aplle ist sicherer, besser, stabiler oder was auch immer, als Windows?
    Für Tips sehr empfänglich
    Danke Giiaannii
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Philipp_Vista, 24.08.2007
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Apple ist vstabiler als Windows wenn du ihn nur für Office Internet
    Video Fotos etz. brauchts da wäre ein Apple/MAc PC genau das richtige
    nur drauf Spielen geht schlecht !

    Nur eins muss ich sagen Apple PC´s sind um einiges Teuer !
    Kannst dich ja mal etwas umschauen http://www.apple.com/
     
  4. Amadis

    Amadis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    was philipp sagt, stimmt sicherlich. aber ich denke, für deine ansprüche, die sich ja nach deinen eigenen angaben eher im low-level-bereich bewegen, ist auch ein pc mit der richtigen software vollkommen ausreichend. software für videobearbeitung gibt es inzwischen auch für den pc in großer anzahl und in allen preisklassen. zudem ist ein pc preisgünstiger und flexibler als ein mac, weil es einfach mehr software gibt. was die stabilität angeht, dürftest du mit windows xp kein problem haben. mit vista würde ich noch eine weile warten, bis sich die gröbsten kinderkrankheiten ausgewachsen haben. den lidl-pc konnte ich jetzt nicht finden. poste doch mal einen link, dann kann man dazu etwas sagen.

    gruß
    mike
     
  5. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    zum Video bearbeiten und schneiden rate ich dir dringend Apple! Erstens, ist es sicherer als Windows, und zweitens gibt es viel bessere, und einfacherer zu bedienende Programme zum Video schneiden!
     
  6. Mobin

    Mobin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
  7. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Also, wenn du ihn wirklich nur als Arbeitsstation für filme brauchst, empfehle ich dir dringend Mac!

    1. Ist nicht Virenallfällig
    2. Hat einfache Programme
    3. Absturtz gefahr ist keiner
     
  8. #7 giiaannii, 24.08.2007
    giiaannii

    giiaannii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. spatz

    spatz Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo giiaannii, (was für ein Nick) :]

    zu den Unterschieden zwischen den PC's kann ich leider nichts sagen.

    Was ich jedoch bestätigen kann ist, das es bei Windows kaum/ keine Abstürze gibt. Es sei ein Virus ist im Spiel oder die FP zu voll. Mein letzter Compi ist ca. 4 Jahre fast ununterbrochen gelaufen, dann wurde die FP zu klein und beim einrichten (ein Glück das wir fertig waren) des neuen hat sich zum Schluß die Platte verabschiedet. Alles andere funzt heut noch ohne Probleme, eben nur mit ner neuen FP drin.

    Mein jetziger scheint eine Kombination von Windows und Apple zu sein und bis auf die Festplattengröße (mal wieder) bin ich sehr zufrieden damit.

    HP Pavilion 061
    Modell ID HDT722525DLA380
    Parameter 484521 Zylinder, 16 Köpfe, 63 Sektoren/Spur, 512 Bytes/Sektor
    LBA Sektoren 488397168
    Puffer 7674 KB (Dual Ported, Read Ahead)
    Mehrfachsektoren 16
    ECC Bytes 52
    Maximaler PIO Übertragungsmodus PIO 4
    Maximaler UDMA Übertragungsmodus UDMA 5 (ATA-100)
    Aktiver UDMA Übertragungsmodus UDMA 5 (ATA-100)
    Speichergröße unformatiert 238475 MB

    ATA Gerätebesonderheiten
    S.M.A.R.T. Unterstützt
    Sicherheitsmodus Nicht unterstützt
    Energieoptionen Unterstützt
    Advanced Power Management (APM) Unterstützt
    Schreibcache Unterstützt
    Host Protected Area Nicht unterstützt
    Power-Up In Standby Unterstützt
    Automatic Acoustic Management Unterstützt
    48-bit LBA Unterstützt
    Device Configuration Overlay Unterstützt

    Technische Informationen ATA Geräte
    Hersteller Hitachi
    Festplattenfamilie Deskstar T7K250
    Bauform (Form Factor) 3.5"
    Kapazität formatiert 250 GB
    Laufwerke 2
    Aufnahmefläche 4
    Abmessungen 146 x 101.6 x 25.4 mm
    Gesamtgewicht 640 g
    Durchschnittliche Rotationslatenz 4.17 ms
    Rotationsgeschwindigkeit 7200 RPM
    Maximaler interner Datendurchsatz 843.2 MBit/s
    Durchschnittliche Zugriffszeit 8.5 ms
    Schnittstelle SATA-II
    Puffer zu Host Datendurchsatz 300 MB/s
    Puffergröße 8 MB


    Viel Spass beim aussuchen und Gruß

    spatz
     
  11. spatz

    spatz Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    P.S. Liest sich gut das Angebot von lidl mit meinem eher laienhaften Wissen, bis auf Vista als Betriebsystem.

    Grüßle
     
Thema:

Lidl Computer

Die Seite wird geladen...

Lidl Computer - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  3. Computer startet nicht richtig.

    Computer startet nicht richtig.: Hallo, ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zusammen gebastelt (fast alles...
  4. Computer stürzt willkürlich ab, bzw. startet neu

    Computer stürzt willkürlich ab, bzw. startet neu: Hallo zusammen, Ich bin neu hier im Forum und möchte nun endlich nach langem Versuchen ein paar Meinungen zu meinem Problem einholen. Vor ca. gut...
  5. Computer stürtzt plötzlich ab und geht nicht mehr an

    Computer stürtzt plötzlich ab und geht nicht mehr an: Hi leute hab ein rießen problem, Mein pc ist vorhin abgestürtzt ohne das überaupt was kam, als hätte jemand den stecker raus gesteckt. Als ich...