Lesefehler bei der Festplatte-Daten sichern

Diskutiere Lesefehler bei der Festplatte-Daten sichern im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, meine Festplatte ist leider defekt gegangen, d.h. beim Zugriff auf die Festplatte entstehen Lesefehler.Allerdings kann das BIOS noch voll...

  1. lpauli

    lpauli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    meine Festplatte ist leider defekt gegangen, d.h. beim Zugriff auf die Festplatte entstehen Lesefehler.Allerdings kann das BIOS noch voll auf sie zugreifen.
    Nun würde ich gerne die Daten, die auf der Festplatte abgespeichert sind, irgendwie noch sichern wollen.
    Gibt es irgendein Programm das vom Bios allein booten kann und mit dem man dann die Daten der Festplatte sichern kann(also außerhalb von Windows).

    Danke im Voraus für eure Antworten
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 08.03.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Am einfachsten ist es, diese in ein funktionierendes System einzubauen und die Daten rüber zu schieben!

    Ansonsten versuche es mal mit einer Knoppix LiveCD, baue ne Fat32 partitionierte Platte ein und schiebe die Daten rüber oder brenne sie, sofern möglich!

    Angaben zum Hersteller der Platte wären sehr nützlich!

    Gruss Morpheus
     
  4. lpauli

    lpauli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Moien

    also Seagate ist der Hersteller der Festplatte.
     
  5. #4 Morpheus1805, 08.03.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Wiegesagt! Am besten du baust sie in ein anderes System ein und schiebst deine Daten rüber! Teste diese auch gleich mit dem Herstellertool runterladen und mit Nero (oder was auch immer) als image brennen!

    Ansonsten ist Knoppix immer einen Versuch wert!

    Gruss Morpheus
     
  6. lpauli

    lpauli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Gut danke auch.
    Werd ich dann mal ausprobieren.
     
Thema:

Lesefehler bei der Festplatte-Daten sichern

Die Seite wird geladen...

Lesefehler bei der Festplatte-Daten sichern - Ähnliche Themen

  1. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  2. Festplatte defekt ?!

    Festplatte defekt ?!: Hallo, gestern habe ich gesehen das CrystalDiskInfo bei meiner externen Festplatte "Vorsicht" anzeigt. Die Platte ist ca. 2-3 Jahre alt und nur...
  3. VPN sicher?

    VPN sicher?: Huhu, ihr habt es wahrscheinlich schon mitbekommen, dass Gema und Youtube sich wieder vertragen haben. Ich habe mich sehr gefreut über die...
  4. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  5. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...