Leistungsprobleme!!

Diskutiere Leistungsprobleme!! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Rechner Ich habe folgendes System: -Intel P 4 550 3.4 GHz -Asus P5AD2 Deluxe -2x 512MB DDR2 Ram...

  1. #1 robtion, 03.04.2006
    robtion

    robtion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Rechner

    Ich habe folgendes System:

    -Intel P 4 550 3.4 GHz
    -Asus P5AD2 Deluxe
    -2x 512MB DDR2 Ram Kingston
    -256MB Sapphire X800XT ViVo Pci Express
    -Sata Maxtor Festplatte 250GB

    Und zwar habe ich vor 3 Wochen mein Betriebssystem Windows XP mit Service Pack 2 neu aufgespielt, weil mein Rechner bei Spielen nicht mehr die Leistung zeigte wie zuvor. Genau getestet habe ich dies mit CS Source was ich eigentlich immer ruckfrei spielen konnte. Jedoch lag die Framerate letztendlich bei ca. 20 Frames oder weniger.
    Nach dem Formatieren der Platte und dem Aufspielen von Windows XP und allen neuen Treibern lief alles wieder wie früher. Ich hatte bei einer Auflösung von 1200 x 1024 eine Framerate von 90 fps. Jedoch seit 3 Tagen liegt es wieder unter 30. Zum Arbeiten habe ich einige Programme von Adobe und Macromedia drauf. Außerdem noch AntiVir und Adware was ich stetig benutze. Zusätzlich benutze ich Tune Up Utilities und habe alle unnötigen Autostart Programme ausgestellt. Defragmentiert habe ich auch. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Was kann denn den Rechner so blockieren. Bei dem normalen Windows Gebrauch oder beim Arbeiten läuft er eigentlich ganz gut. Habt ihr noch Tips?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 P.Funker, 03.04.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    ist dein netzteil in ordnung? die grafikkarte ist bei niedrigen spannungen die erste die leidet und dann kommts zu problemen
     
  4. #3 Black Hawk, 03.04.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Poste uns mal die Temperaturen und Spannungen aus dem BIOS:

    3.0= ?V

    5.0= ?V

    12.0= ?V

    Temperaturen:

    CPU= ?°C

    MB= ?°C

    mfg
    Marcel

    Das darf nicht Über Bzw unterschritten werden!

    Toleranz Minimal Spannung Maximal
    +/- 5% +11,4V +12V +12,6V
    +/- 5% +4,75V +5V +5,25V
    +/- 4% +3,17V +3,3V +3,43V
    +/- 10% -5,5V -5V -4,5V
    +/- 10% -13,2V -12V -10,8V
    +/- 5% +4,75V +5V SB +5,25V
     
  5. #4 robtion, 03.04.2006
    robtion

    robtion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    zu meinem Nezteil: Xilence Power Be quiet 400W
    Mein Kühler auf dem Cpu ist ein Arctic Cooling Freezer 7 4 GHz - 4,4

    und folgende Daten standen im Bios:

    VCore = 1.360 - 1.400

    3.3V = 3.360 - 3.376

    5V = 5.222 - 5.248

    12V = 11.385 - 12.038

    Temperaturen:

    CPU Temp : 56 °C

    MB Temp= 33 °C

    CPU Q Fan Control = disabled

    Außerdem kommt gelegentlich ein Sound beim Booten wo ne Frau spricht und irgendwas mit overclocking sagt. Jedoch habe ich nichts dergleichen gemacht und nach nem Reset bootet er ganz normal.
     
  6. #5 P.Funker, 03.04.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    beim booten spricht ne frau? das musste mir erklären wie du das hinbekommen hast...will ich auch...ich krieg nur piepsgeräusche als indikator.

    hast du mal geguggt ob du im bios deine einstellungen geändert hast irgendwie?
     
  7. #6 robtion, 03.04.2006
    robtion

    robtion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ne hab ich nicht, habe extra alles mal auf default gemacht damit ich sicher bin.

    Mit der Frau hat mich auch irritiert. Sogar durch meine Boxen kommt die Stimme. Wusste erstmal garnicht was los ist...
     
  8. #7 P.Funker, 03.04.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    is die temperatur deiner cpu nach exzessiver nutzung deines rechner oder die standard temperatur? wenn das normalbetrieb ist, dann wird das zu hoch sein. sind deine lüfter alle intakt/ mal gesäubert?
     
  9. D@niel

    D@niel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hi!

    mfg Daniel
     
  10. #9 robtion, 03.04.2006
    robtion

    robtion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Und wie kann man da was dran ändern?
     
  11. D@niel

    D@niel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hi!

    Bitte schaue noch mal die 12 V an, bist du sicher das du die richtig abgelesen hast?

    mfg Daniel
     
  12. #11 robtion, 03.04.2006
    robtion

    robtion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das war die Standard Temperatur denke ich mal .Ich habe nur den Post hier gelesen und bin dann ins Bios gegangen. Kühler habe ich eigentlich alle sauber gemacht aber mir kommt der Rechner schon immer sehr heiß vor auch das Netzteil gibt sau viel Wärme ab. Deshalb habe ich den auch zur Zeit offen Evtl habe ich auch die Wärmeleitpaste nicht ordnungsgemäß verwendet. Tue mich damit immer schwer, da ja nur nen dünner Film drauf sein soll.
     
  13. #12 robtion, 03.04.2006
    robtion

    robtion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Oh ich hab mich echt verschrieben 12V = 11.985 -12.038
     
  14. D@niel

    D@niel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    HI!

    klingt doch schon besser

    mfg Daniel
     
  15. #14 P.Funker, 03.04.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    hrmpf wenn das im normalbetrieb ist, dann sind knapp 60 grad für die cpui schonmal viel zu heftig. hast du gehäuselüfter? ist zirkulation gestört? selbst wenn es nicth dein pso wird es die lebensdauer der cpu erhöhen ^^
     
  16. #15 robtion, 03.04.2006
    robtion

    robtion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das gerade noch mal getestet. Ich habe Herr der Ringe gezockt und danach den Rechner neu gestartet. Das ging erstmal nicht und da stand dann overclocking has failed. Als ich dann ins Bios kam lag die Cpu Temp bei 62 Grad. Ich habe das Gehäuse zur Zeit offen und nur die Lüfter vom CPU und Grafikkarte. Ich habe das Gefühl, dass der Lüfter vom CPU nicht ausreichend ist oder arbeitet.
     
  17. #16 robtion, 03.04.2006
    robtion

    robtion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gerade mal ein Bios Update gemacht. Und nun wird mir die Temperatur des CPU mit 77,5 Grad angezeigt. Was geschieht denn, wenn der CPu oder die Grafikkarte zu heiß werden? Wird das dann geregelt, dass der nicht durchschmort und so wird auch die Leistung zurückgeschraubt?
     
  18. D@niel

    D@niel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hi!

    Dann wird ein räuchlein über deinem PC aufsteigen.
    Ich habe schon immer gesagt das man mit einen P4 Prescot CPU Grillen kann. Hast du noch den Boxed Lüfter drauf?

    77 Grad sind definitiv viel zu viel.

    mfg Daniel
     
  19. #18 robtion, 03.04.2006
    robtion

    robtion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ne ich habe: Arctic Cooling Freezer 7 4 GHz - 4,4
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. D@niel

    D@niel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hi!

    überprüfe mal ob er korrekt läuft oder verstaubt ist.

    Normalerweise solltet der keine 77 Grad zulassen.

    mfg Daniel
     
  22. #20 PcFrEaK, 03.04.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    hab ein P4 2,8ghz prescott auf 3,6ghz übertaktet, auch freezer 7 4 - 4,4ghz und temperatur liegt bei last auf 42°C
     
Thema:

Leistungsprobleme!!

Die Seite wird geladen...

Leistungsprobleme!! - Ähnliche Themen

  1. Leistungsprobleme nach SSD einbau

    Leistungsprobleme nach SSD einbau: habe gestern eine OCZ Agility 3 SSD 120 gb (trim aktiviert) platte eingebaut als laufwerk c win7 install. u. alle treiber auf dem neusten...
  2. Leistungsprobleme mit XPS 600

    Leistungsprobleme mit XPS 600: Ich habe einen Dell XPS 600, und habe extrem große Leistungsprobleme! Bei Battlefield 2 ruckelt es am anfang immer, bei Black and White 2 ruckelt...
  3. Leistungsprobleme

    Leistungsprobleme: habe mir gerade ein neues system zugelegt und bin der meinung das es nicht unbedingt schneller oder sogar langsamer als mein altes system ist....