Leistungsfähigeren Processor einbauen?

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Blackout, 05.01.2010.

  1. #1 Blackout, 05.01.2010
    Blackout

    Blackout Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab da mal eine Frage. Ich besitze ein Asus A7V8X Motherboard mit einem AMD Athlon XP 2000+ Prozessor. Ich dachte ich bau mir einen etwas leistungsfähigeren Prozessor ein, aber im Handbuch vom Motherboard steht zum CPU: "Socket A for AMD Thoroughbred, Athlon XP/Athlon/Duron 600 MHz~ 2,4 GHz+"

    Jetzt meine Frage: Die 600 Mhz, ist das die Taktfrequenz des Prozessors? Und heißt das ich kann maximal einen 2,4 Ghz AMD Prozessor einbauen? Hoffe ihr könnt mir da helfen.

    Mfg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    0
    Soll heißen, es passen Socket A-CPU's von 600 - 2.400 MHz, also könntest du noch einen 3200+ einbauen, dieser hat 2.333 MHz und 333 MHz Front Side Bus!
     
  4. #3 Blackout, 05.01.2010
    Blackout

    Blackout Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    dann lohnt der 3200+ ja eig. gar nicht, der läuft dann nur mit 2,4 ghz?
     
  5. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    0
    Das 3200+ heißt dass die CPU in etwa so schnell ist wie ein Pentium 4 mit 3200 MHz!
     
  6. #5 Blackout, 05.01.2010
    Blackout

    Blackout Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    was ich nich verstanden hab, läuft der 3200+ dann auf volle leistung? du hast ja geschrieben: "dieser hat 2.333 MHz und 333 MHz Front Side Bus! "
     
  7. #6 FixedHDD, 05.01.2010
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man mal das Handbuch von der Asus support Page lädt, ist man gleich schlauer:

    333/266/200Mhz FSB

    Heißt also, man kann alle Prozessoren der Serien Thouroghbred/Athlon XP/Athlon/Duron einbauen, die bis 333Mhz FSB gehen.
    Prozessoren mit dem 400Mhz FSB kann man nicht verwenden, insofern auch keinen AMD 3000+/3200+ da diese nen FSB von 400Mhz haben.

    Es gibt eine Chance, nen 333Mhzer Prozzi mit 3000+ bzw. 3200+ zu bekommen, das ist aber sehr schwer. Nen AMD Athlon XP 3000+ 333Mhz wurde nur sehr limitiert gefertigt und nen AMD Athlon XP 3200+ 333Mhz gab es nur als OEM Version in Fertig-PCs verbaut.

    Mal bei ebay gucken, aber da kosten die o.g. 3200+/3000+ 40-50 Euro
     
  8. #7 Blackout, 05.01.2010
    Blackout

    Blackout Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Was würdet ihr dann zum 2800+ sagen? Der is dann doch eig nicht viel langsamer oder?
     
  9. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Die Frage ist eher was du dir davon versprichst?
    Was hast du mit dem System genau vor?
    Möchtest du einfach mal bisschen basteln und bisschen mehr Leistung erzielen, dann kannst für dich entscheiden, ob diese Prozessoren für dich ihr Geld wert sind.
    Möchtest du wirklich mehr Power, dann spare lieber und rüste direkt auf nen anderen Sockel um.
    Was kannst bzw. möchtest du investieren.
    Müsstel mal schauen was bei mir noch so herumliegt, aber Sockel A Prozzis habe ich sicher noch.
    Auf jeden Fall wirst du keine riesen Sprünge erwarten können.
    Gruß Joel
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Blackout, 06.01.2010
    Blackout

    Blackout Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte den ein bisschen aufrüsten damit ein paar spiele mehr drauf laufen. Ich erwarte da jetzt auch keine wunder, mein jetziger Prozessor hat eigentlich immer gute Arbeit geleistet. Aber damit auch CoD4 und vergleichbares drauf läuft wollt ich den PC ein bisschen aufrüsten.

    An das Motherboard aufrüsten hab ich auch schon gedacht. Aber damit hab ich es zurzeit noch nciht so eilig, ich hab das frühstens ende des Jahres eingeplant...

    Mfg
     
  12. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    0
    Noch 1 Jahr mit dem Sockel A wird eng, aber solange du nur gelegentlich spielst und keine anspruchsvollen Titel geht es ja!
     
Thema:

Leistungsfähigeren Processor einbauen?

Die Seite wird geladen...

Leistungsfähigeren Processor einbauen? - Ähnliche Themen

  1. grafikkarte einbauen ?!

    grafikkarte einbauen ?!: hey ich sitz mit meinen pc bei nem kollegen der ein paar pc teile hat und ich wollte fragen ob man die einbauen kann und ob das denn auch...
  2. CPU Einbau

    CPU Einbau: Ich habe momentan ein Vollfunktionsfähigen PC. Ich möchte meinen Prozessor upgraden und wollte fragen ob ich ein stärkeres Netzteil brauche und...
  3. SSD einbauen

    SSD einbauen: Hallo, ich habe von einen Asus Aspire V3 zu kaufen. Zusätzlich wollte ich eine SSD einbauen. Jetzt habe ich die Frage, brauch ich um die SSD...
  4. Freezes unter Win7 seit SSD-Einbau

    Freezes unter Win7 seit SSD-Einbau: Hallo liebe Community. Ich habe vor einiger Zeit eine Samsung SSD 250gb gekauft und diese Ordnungsgemäß eingebaut und mit dem beigelegtem...
  5. Kann ich in dieses Motherboard 8 GB oder 16 GB einbauen?

    Kann ich in dieses Motherboard 8 GB oder 16 GB einbauen?: Dies steht in der Produktbeschreibung: "2 x 1.5V DDR3 DIMM sockets supporting up to 8 GB of system memory" Passen da nun 2 x 4 GB (also insg...