Leistungsabfall des Systems...kann Ursache nicht finden

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von RichieL, 08.03.2008.

  1. #1 RichieL, 08.03.2008
    RichieL

    RichieL Guest

    Hallo Leute!


    Ich hab da leider ein Problem, auf das ich nicht draufkomme.
    Und zwar habe ich derzeit folgendes System:

    WinXP Pro
    Amd Athon 64 4000+
    2 Gig Ram
    Board heisst Neo2 FX (weiss jetzt grad nicht, welcher Hersteller)
    Radeon x1950pro 512 (AGP)

    Selbst spiele ich auf diesen System WoW und C&C3.
    Mein System wird 1x im Monat entstaubt. Da baue ich die Teile aus und reinige alle Ventilatoren und die Kühlrippen.

    Eingetlich funktionierte alles bis vor 1- 1,5 Monaten noch recht gut (halt jetzt nicht die überdrüber Performance, allerdings immer gute 40fps bei WoW in nen 25er Raid).
    Nur jetzt hab ich extreme fps Probleme,....die gehen runter bis zu 10 fps wenn ich im Raid bin. Und das lustige ist auch: wenn ich zB high Quality Streams anschaue (wie Stage6 zB war) kann ich mir die Vids zwar im kleinen Modus gut anschaun, nur wenn ich ich jetzt Vollbildmodus einstelle, ruckeln diese auch. Das war vorher nicht so. Auch wenn ich Videos geladen habe, und diese mit VLAN im Vollbildmodus schaue, fängt es zu ruckeln an.

    Ich hab mir mal die Graka so angeschaut.....sie wird nicht heiss, bleibt bei ca. 60 c, wurde von mir auch nie übertaktet oder über den Catalyst höher gestellt.

    Was da noch dazukommt, ist der Arbeitsspeicher.
    Als ich die Riegel neu gekauft habe, funktionierte alles ganz gut. Die Ladezeiten waren kürzer,man konnte richtig zusehen wie sich der Ladebalken stätig füllte und das Spiel schnell gestartet wurde.
    Jetzt ist das wieder so wie mit 1GByte.
    Aber über den Taskmanager werden die 2 GByte angezeigt, und wenn das Spiel geladen ist, auch mit der passenden Menge angezeigt.


    Jetzt verstehe ich nicht, was ich da falsch mache.

    Kann es wirklich sein, dass die Graka und die Ram ihren geist aufgeben? Aber warum? Graka ist grad mal ein 3/4 Jahr alt, die Rams grad mal ein halbes Jahr alt.

    Hat hier wer vielleicht nen Rat?

    Mfg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 michael1000, 08.03.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das mit den regelmäßigen Aus- und Einbauen zwecks reinigen würde ich nicht so doll übertreiben.. Außer wenns wirklich notwendig ist.
    Dann würde ich mich aber mal nach Staubfilter umsehen!

    Ich hatte letzten bei einem PC ein Windows-Update durchgeführt, nachdem ich Windows neu aufspielte - wegen Boardwechsel.
    Vorher lief die Kiste zügig. Nach dem Update ruckelten die Spiele!

    Vielleicht ist`s bei dir ja so ähnlich?
    Wenn nicht, schau mal im Taskmanager ob da was läuft, oder mach einfach mal ein Memtest..

    Gruß Michael
     
  4. #3 RichieL, 09.03.2008
    RichieL

    RichieL Guest

    Hallo!

    Also grossartig updates hab ich da nicht gemacht. Das letzte was ich gemacht hab war, den neuen Catalyst und die neuen Ati treiber zu installieren. Ist jetzt ne Woche her.

    Wegen dem Entstauben.....es ist zwar nicht viel Staub drinne,..aber ich habs mir so angewöhnt^^ Also wie du recht hast,..notwendig wäre es nicht.

    Memtest werd ich heute mal anschaun, was draus wird.
    Hört sich das wirklich nach defekten Ram und Graka an?

    Mfg
     
  5. #4 michael1000, 09.03.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Möglich wäre noch die HDD.. defekte Sektionen in denen benötigte Daten rausgesucht werden..
    Aber du sagst ja bei Modus-Wechsel..
    Da käme eigentl nur Graka oder Ram in Frage!? evtl. noch zu wenig Spannung? (Zusatzstecker RICHTIG drauf??)

    Denkbar wäre noch der neue Catalyst und ATI Treiber.. viele User hatten anschließende Probleme mit NEUEN Treiber!
    Schmeiß doch die alten noch mal drauf und teste..

    Gruß Michael
     
  6. #5 RichieL, 09.03.2008
    RichieL

    RichieL Guest

    Naja....die neuen Grakatreiber hab ich ja genau wegen dem Problem draufgetan. Weil ich mir dachte, es könnte an alte Treiber liegen.

    Aber ich werds mal versuchen.
     
Thema: Leistungsabfall des Systems...kann Ursache nicht finden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leistungsabfall pc

Die Seite wird geladen...

Leistungsabfall des Systems...kann Ursache nicht finden - Ähnliche Themen

  1. PC streikt - andere Ursache als Grafikkarte denkbar?

    PC streikt - andere Ursache als Grafikkarte denkbar?: Nabend, entschuldigt den eigenartigen Titel, ich beschreibe mal das Problem: Heute morgen ist mein PC abgestürzt, Bluescreen mit Code 116 (im...
  2. Mögliche Erweiterung / Nutzenmaximierung meines aktuellen Systems

    Mögliche Erweiterung / Nutzenmaximierung meines aktuellen Systems: Hallo erst mal :) Ich suche für mein momentanes System eventuelle Erweiterungsmöglichkeiten. Ich bin momentan noch Schüler und habe...
  3. cmd system kann die angegebene Datei nicht finden

    cmd system kann die angegebene Datei nicht finden: Hallo, ich führe über die PowerShell folgenden Befehl aus, um ein .sql file in meine MySQL Datenbank einzuspielen: $rFilePath =...
  4. Störgeräusche in Stereolautsprechern...Ursache ?

    Störgeräusche in Stereolautsprechern...Ursache ?: Hallo, Ich habe beim Anschluß von 2 aktiven Stereolautsprecher -Boxen an den L./R.-Ausgang (grüne 3,5mm Klinkenbuchse) Störgräusche in beiden...
  5. Nvidiaprobleme kein Treiber zu finden für W 10

    Nvidiaprobleme kein Treiber zu finden für W 10: Hallo, ihr Experten, ich hoffe jemand kann mir helfen. Habe sämtliche, von NVIDIA empfohlenen Treiberversionen für die Grafikkarte NVIDIA Geforce...