Leises Netzteil

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Desktop, 11.02.2015.

  1. #1 Desktop, 11.02.2015
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute!

    Ich bin immer empfindlicher geworden, was die Lautstärke meines Rechners betrifft, vor allem, wenn ich mir Abends noch das ein oder andere Lied auf geringer Lautstärke anhören will, weil mein Halbbruder (zum knuddeln: 9 Monate alt) nebenan schläft...

    Das NT muss hauptsächlich einen nicht übertakteten FX-6300 und eine R9 270X mit Strom versorgen. Da sich die Leistungsaufnahme im Bereich von etwa 250-300W (schätzungsweise) bewegt, halte ich ein Netzteil mit einer Power von ungefähr 500W für angemessen, um die maximale Effizienz beim Spielen zu haben. Ich schließe grundsätzlich keine Marke aus (ja Xandros, auch nicht be-quiet ;)). Die Kabel sollten entweder voll gesleevt sein oder schwarz Isoliert sein. Ein kleines Bisschen Ästhetik darf nicht fehlen ;)

    Ich habe an einen Preisrahmen von 40-75€ gedacht, ich denke da gibt es auch bei der EEK Bronze-plus ganz gute Einheiten. Nach Möglichkeit sollte mindestens teilmodulares Kabelmanagement vorhanden sein.

    Zusammenfassend:
    Alle Marken (zugegeben: außer billig wie LC-Power usw.)
    Etwa 500W
    Leise!
    2*6-Pin PCI-E
    Mindestens teilmodular
    40-75€

    Schönen Abend!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 charlie_haas, 13.02.2015
    charlie_haas

    charlie_haas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 BooWseR, 17.02.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Ich meine in Erinnerung zu haben, dass die neuste Serie von Superflower Netzteile mit semi-passiver Belüftung bereit stellt. Heißt, sobald nur wenig Strom verbraucht wird geht der Lüfter aus. Leider dürften die etwas über deinem Budget liegen.

    Problematisch könnte die AMD CPU und GPU werden, da diese doch von Energieeffizienz eine andere Auffassung haben, als Intel und Nvidia. Auch denke ich, dass eher die Komponenten ordentlich Sone erzeugen, nicht unbedingt das Netzteil.

    Auch von Grafikkarten kenne ich diese Semi-passive Lüftertechnologie, bei der CPU wäre mir das jedoch neu. Ein PC, der sich absolut passiv beim Musik hören verhält, wäre wohl für jeden ein Traum, aber nicht jeder kann sich ihn leisten.

    Um nicht zu sehr abzuschweifen - Vielleicht solltest du zusätzlich noch ein "Silent"-Gehäuse in Betracht ziehen, oder zumindest deinen PC mit PUR Akustik-Schaumstoff auf Ester Basis auskleiden. Ist nicht sonderlich teuer, kann aber gute Ergebnisse erzielen.
     
  5. #4 Angelika_NF, 18.02.2015
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Welche Einwände gibt es gegen LC-Power?

    Die Teile verbaue ich schon seit Jahren... auch in Fremdrechnern, hatte bislang noch nie Ärger damit.
    Aktuell ist bei mir ein LC6650GB3 V2.3 80PlusBronze sehr leise und stabil am werkeln.
     
  6. #5 xandros, 18.02.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dann darfst du dich freuen.
    Die Regel sieht anders aus. Viele Modelle aus diesem Hause (oder genauer "unter diesem Label") verwenden qualitativ minderwertige Bauteile, die in Netzteilen zu schnell altern und damit ein Ausfallrisiko darstellen.
    Es gibt sicherlich ein paar Ausnahmen, nur kann man diese im Produktportfolio suchen.
    Und um das Risiko erst gar nicht eingehen zu muessen, kann man sich auch gleich hochwertigeren Herstellern zuwenden.
    Das Problem hatte das Label BeQuiet von Listan auch vor etlichen Jahren. Mittlerweile taugen die Netzteile wieder etwas. Dafuer war aber auch der Wechsel zu einem anderen Produzenten notwendig, den man offensichtlich in Fortron Source (neben HEC und Seasonic) gefunden hat.
     
Thema:

Leises Netzteil

Die Seite wird geladen...

Leises Netzteil - Ähnliche Themen

  1. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  2. Netzteil explodiert?

    Netzteil explodiert?: hey ihr lieben, ich habe mir vor ca 5 jahren über dieses forum einen gaming rechner zusammenstellen lassen und gestern hat der rechner kurz PENG...
  3. Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX

    Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX: Ich wollte eigentlich nur 2 Gehäuse für die Kinderzimmer bei einer Geschäftsauflösung kaufen , nun musste ich das ganze Rudel mitnehmen. Daher...
  4. Netzteil ziehen...Notebook stürzt ab trotz funktionierendem Akku

    Netzteil ziehen...Notebook stürzt ab trotz funktionierendem Akku: HP Elitebook 8540w CPU: Intel Core i5-540M, 2x 2.53GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 250 HDD• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA Quadro...
  5. was für ein Netzteil passt in mein pc welche Grafikkarte ist die beste für pci express

    was für ein Netzteil passt in mein pc welche Grafikkarte ist die beste für pci express: hallo ich möchte eine neue Grafikkarte in meinen pc bauen brauche aber ein stärkeres Netzteil das ist mein Motherboard: FUJITSU SIEMENS D2312-A3...