Leiser Allround-Rechner für ca. 450€!

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Pubai, 26.12.2007.

  1. Pubai

    Pubai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Leider gibt mein alter Rechner den Geist auf - also müsste so schnell als möglich ein neuer her. Leider habe ich keine Ahnung mehr, was zur Zeit alles auf dem Markt ist, was gute Komponenten sind und was weniger usw. Daher meine Frage, für welche Komponenten ihr mir raten würdet. Insgesamt soll es ein solider und zuverlässig laufender Allround-Rechner werden. Also sowohl Office, als auch manchmal ein paar Games daddeln, als auch Grafikanwendungen (Rhino, Photoshop). Außerdem sollte der Rechner schön leise sein (leise reicht, kein Siloent-Fetischismus) und nicht allzu viel Strom fressen.

    Ich bräuchte eigentlich alles neu bis auf den DVD Brenner, also
    CPU:
    Mainboard:
    RAM:
    Festplatte:
    Gehäuse:
    Grafikkarte:


    Habe ich noch was vergessen?
    Zu welchen Komponenten würdet ihr mir raten?

    Vielen Dank!!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PcFrEaK, 26.12.2007
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    HIER:


    CPU Lüfter

    * Arctic-Cooling Freezer 7 Pro
    * 775, 77 m³/h, alle Modelle
    * 1
    * € 16,-*
    * € 16,-*
    *


    Grafikkarten NVIDIA PCIe

    * Asus EN8600GT MAGIC/HTP/512M
    * 512 MB, NVIDIA GeForce 8600 GT, 128 Bit, PCIe x16
    * 1
    * € 99,-*
    * € 99,-*
    *


    CPU Sockel 775 Core 2 Duo

    * Intel® Core 2 Duo E4500
    * 2x 2200 MHz, 2x 1024 kByte, 800 MHz (Quadpumped), Allendale
    * 1
    * € 104,-*
    * € 104,-*
    *


    Netzteile bis 400 Watt

    * NesteQ EECS 4001
    * 400 Watt, ATX12V 2.2, ATX 2.03, EPS, 10 Stecker, 10 Stecker
    * 1
    * € 69,-*
    * € 69,-*
    *


    Gehäuse Midi Tower

    * Cooler Master Elite 333
    * 4 x 5,25" extern, 5 x 3,5" intern, ATX
    * 1
    * € 34,-*
    * € 34,-*
    *

    * •
    * Lüfter 120mm
    * 120 mm
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren


    Mainboards Sockel 775

    * GigaByte G31M-S2L
    * Intel® G31, 1.333 MHz, 1x PCIe x16, Sockel 775
    * 1
    * € 59,-*
    * € 59,-*
    *

    * •
    * Ultra DMA/100 Controller
    * 100 MB/s, max. 2 Geräte
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * Intel® ICH7 Southbridge
    * 300 MB/s, max. 4 Geräte
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * USB 2.0 Controller
    * 60 MB/s, USB 2.0, max. 127 Geräte
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * Graphics Media Accelerator X3100
    * Graphics Media Accelerator X3100
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * Realtek ALC662 (5.1-Kanal)
    * 1, Realtek ALC662
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * Realtek RTL8110SC
    * 1 x RJ-45
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren


    Festplatten 3,5 Zoll SATA

    * Hitachi HDS721612PLA380
    * 120 GB, 8,5/8/7200, 0,32 €, Serial ATA/300
    * 1
    * € 39,-*
    * € 39,-*
    *


    Arbeitsspeicher DDR2-800

    * A-DATA DIMM 2 GB DDR2-800 Kit
    * 2048 MB, CL5 5-5-18, 2, PC2 6400
    * 1
    * € 35,-*
    * € 35,-*
    *


    Zwischensumme:
    € 455,-*
     
  4. #3 mandy010574, 26.12.2007
  5. #4 Marvin 1, 26.12.2007
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Der obere PC von PcFrEaK hat fürs Geld einiges mehr an Leistung als der untere Komplett PC.

    Würde klar den oberen wählen evtl, noch ne größere Festplatte.
    Dann ist er super !

    Betriebssystem brauchste dann halt auch noch

    Wahlweise kannste auch ne HD2600XT nehmen !
     
  6. #5 PC-Gerry, 26.12.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    hi, nimm den PC von PC Freak, mit einer ATI Karte, die sich im unteren Preis mehr lohnen.
    z.B 2600XT
    2600PRO
    1950Pro
     
  7. Pubai

    Pubai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Zahlreichen Tipps!
    Habe mir gerade Folgendes zusammen gestellt:

    CPU - Core2Duo E4500 (2x2,20 GHz)FSB800 2MB - 96€
    Lüfter - Arctic Alpine 7 15€
    Mainboard - Asus P5LD2-X FSB 1066 Sound/GbitLan/SATA 57€
    Gehäuse - Coolermaster 330 Elite USB/Audio Front/G.-Lüfter 40€
    Netzteil - 400 Watt ATX BeQuiet Straight Power 56€
    RAM- 2048 MB Team Xtreme Dark PC800 2x1024MB CL4 - 53€
    Grafik - 256 MB HIS HD2600XT DVI/TV PCI-Express 84€
    Festplatte - Samsung 400 GB SATAII U300 16MB 84€

    SUMME: 485€

    Was haltet ihr von der Zusammenstellung und dem Preis? Was würdet ihr anders machen? Kann man auch eine Heatpipe an den Prozessor hängen um die Lautstärke nochmals zu reduzieren? Gibt es passiv gekühlte, bezahlbare Grafikkarten in der Leistungsklasse?
    Danke!
     
  8. #7 PC-Gerry, 26.12.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    kansste so bestellen :)
     
  9. #8 Der Dommäs, 26.12.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Jop, würde ich so lassen!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Marvin 1, 26.12.2007
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Lass den PC so wie der ist, für den Preis mit der Grafikkarte sehr gut
     
  12. Pubai

    Pubai Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann glaub ich werde ich morgen zuschlagen, danke!
    Eine Frage noch - wie würdet ihr die Lautstärke des Systems einschätzen? Ist das noch im Rahmen oder doch schon eher laut? Wie könnte ich die Lautstärke des Systems ohne viel aufwand senken? Heatpipe CPU? passive Grafikkarte?
    Oder was kann man da unternehmen?
     
Thema:

Leiser Allround-Rechner für ca. 450€!

Die Seite wird geladen...

Leiser Allround-Rechner für ca. 450€! - Ähnliche Themen

  1. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  2. Allrounder für 1500-2000€

    Allrounder für 1500-2000€: Hallo! Ich suche einen neuen PC. Hauptsächlich nutze ich diesen für Video-Schnitt und Rendering, Office Anwendungen und ab und zu auch Games. Ich...
  3. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  4. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  5. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...