LCD- oder Plasma TV

Diskutiere LCD- oder Plasma TV im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey Leute, bei uns zu Hause ist gerade ein TV Gerät abgeraucht, jetzt muss schön langsam Ersatz her. Bin mir nicht sicher, obs nun ein LCD- oder...

  1. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,
    bei uns zu Hause ist gerade ein TV Gerät abgeraucht, jetzt muss schön langsam Ersatz her. Bin mir nicht sicher, obs nun ein LCD- oder Plasma TV sein soll.
    Warum mein Problem, mich zu entscheiden:

    42" Plasmageräte gibts, auch mit sehr guter Bildqualität, schon ab 599€. Allerdings haben diese Produkte dann keine Full HD Auflösung, sondern nur 1366x768 bzw 1076x768. Macht sich das auch im Fernsehen bemerkbar oder nur bei Blu-ray filmen?

    Die Frage lautet also: Lohnt es sich, 1000€ + auszugeben, oder ist es sinnvoller, nur so um die 600€ zu löhnen? Und wie siehts mit den 1076x768 Pixlen aus? Was ich so in Media Markt und CO gesehen hab, machen LCD's im selben Preissegment schon schönere Bilder als Plasmaschirme. Zumal die Auflösung ja bei 42" schon auffällt. Daher tendiere ich eher zu nem LCD, und am liebsten zu nem Sony, ABER welcher? :D

    Folgende Modelle kommen meiner Meinung nach in frage:

    KDL-W3000/4000/4500
    KDL-V3000/4000
    KDL-S4000

    Nun hätt ich am liebsten nen 46"er, allerdings ist der KDL46W400 mit 1170€ zu teuer. Ich hab auch keine Ahnung, inwieweit man einen Unterschied bei diesen Modellen sieht bzw. welche Unterschiede es überhaupt gibt.

    Vielleicht hilft dem ein oder anderen ne "kleine" Liste, dass ihr wisst, vie viel das zeug in etwa kostet:



    KDL-W4500, erschienen Okt.08: 40"-1095€ / 46"-1500€
    KDL-W4000, erschienen Mai08: 40"-840€ / 46"-1180€
    KDL-W3000, erschienen Sept.07: 40"-1079€ / 46"-1560€

    KDL-S4000, erschienen Juli08: nur 40"-760€

    KDL-V4000, erschienen Juni08: 40"-738€ / 46"-1029€
    KDL-V3000, erschienen Okt.07: 40"-999€ / 46"-980€

    Wie man erkennt, stehen Erscheinungsdatum und Preis nicht im direkten Verhältnis zueinander, wie man annehmen möchte ^^
    Vielleicht gibts ja hier nen Fachmann, der weiß, ob es WIRKLICH besser ist, nen 46" für ~1000€ oder nen 40" für ~1000€ zu kaufen, sprich, ob bei den verschiedenen Modellen tatsächlich so ein Unterschied fest zustellen ist.

    THX
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ach kommt Leute, kennt sich damit keiner aus??!! :(
     
  4. #3 junimond, 13.12.2008
    junimond

    junimond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,


    und Geduld Geduld!
    Also wenn du Geld hast kauf dir einen Plasma. :D
    Wenn du aber an Strom sparen möchtest dann einen LCD: :D

    Wenn du schon was gescheites haben möchtest dann nicht unter 1920 x 1080p (Full HD 1080p)!
    Schau vor allem das du genügend HDMI Anschlüsse hast...ZUKUNFT 8)

    Und auch brauch das Teil keine 1000 mehr kosten 8o

    Also wir haben uns diesen gekauft: http://www.consumer.philips.com/con...ategoryid_5000_SERIES_FLAT_TV_SE_DE_CONSUMER/

    ....und muss sagen, voll Geiles Teil ;)

    Ähm sorry....andere Hersteller bekommst für unter 1000! Wir haben diesen für 500 bekommen (Messeteil)
     
  5. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Genau das meinte ich damit, dass gute Plasma Geräte eigentlich extrem billig sind. Aber wie mir im Geschäft aufgefallen ist, sieht man schon nen Unterschied zwischen der 1366x768 und 1920x1080 Auflösung. Außerdem bin ich guter Dinge, dass die Screens nach Weihnachten sowieso wieder "relativ" günstig zu bekommen sind. Nur blick ich eben bei dem Haufen verschiedener Modelle von Sony nicht mehr so ganz durch, trotzdem kann ich sagen, dass der KDL-40W4500 für knapp 1100€ mein bisheriger Favorit ist :D
     
  6. #5 junimond, 13.12.2008
    junimond

    junimond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Hab grad mal nach deinem KDL-40W4500 geschaut.
    Ist doch in Ordnung. Ähnlich wie der den ich im Link hatte! Nur halt Sony.
    Ok... und wo du heute 1000 für bezahlst kostet morgen 700. Gerade in solchen Sachen...da machste nix ;(
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    dank dir für die schnellen Antworten ^^ Aber den Unterschied der vielen Sonymodelle kannst du mir leider auch nicht nennen, oder? Obs nun ein V,W,X oder Z sein soll und ein 4000er oder doch ein 4500er? ^^
     
  8. #7 junimond, 13.12.2008
    junimond

    junimond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Oh ne das kann ich nicht.....also da muss man sich die ganze sch.... schon durchlesen 8)

    Wie ich schon schrieb, Wichtig ist:

    - Full HD-LCD-Display
    - 1920 x 1080p (Nicht drunter)
    - 1080p
    - mindestens 3 HDMI Anschlüse
    - Scart auch am besten noch mindestens 2 Anschlüsse
    - am besten noch einen an der Seite für Konsollen
    - USB Anschlüsse
     
  9. #8 JamYstAr, 13.12.2008
    JamYstAr

    JamYstAr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal zu der Frage Plasma oder LCD. Mir wurde gesagt das im moment Plasma Fernsehr noch besser sind wie die LCD, nur halten diese nicht solange und brauchen mehr strom. Deswegen werden immer mehr LCD fernsehrs gebaut und verkauft. Aber von der BIldqualität sind Plasma zurzeit noch besser wie LCD Geräte.
    Zum Fernsehrbild : Ich persönlich habe einen 32 LCD fernsehr von LG mit HD ready und meine Eltern einen Sony KDL 46" fullhd.
    Beide haben DVBT anschluss und ich persönlich sehe keine großen unterschied zwischen den beiden fernsehrbilder.
    Widerrum wenn ich meine xbox360 an beiden fernsehr anschliesse merk ich schon einen unterschied.
    Deswegen würde ich sagen wenn du nur fernsehr gucken willst ohne blueray filme oder konsolen zu spielen reicht ein hdready fernsehr.
    Und noch ein kleiner tipp: Fernsehrgeräte werden immoment sehr häufig verkauft deswegen würd ich einfach mal jede Woche Preisangebote im Internet nachgucken und wenn ein schnäpchen zu haben ist zuschlagen!
    Ich habe auch für meinen fernsehr 2 monate gesucht und habe ihn so 300 € billiger wie im media markt bekommen!
     
  10. #9 junimond, 13.12.2008
    junimond

    junimond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Sicherlich sieht man bei normalem Fernsehen den Unterschied nicht ob Full HD oder HD. Wie schon erwähnt.....die Zukunft bringst
    Dann Leih dir mal eine DVD mit Full HD aus und schau mal dann den Unterschied auf den Fernseher an! Erst da kannst du den Unterschied sehen.
    Bei normalem Fernsehen kannste das leider noch nicht sehen, denn wer strahlt denn schon Full HD aus?
    Und ob Plasma oder LCD ist ganz einfach....haste Geld zuviel dann einen riesen Plasma...sagte ich ja schon 8)
    Ich würde auch ganz bewußt auf Angebot achten!
    Da jetzt die Leute wie wahnsinnig kaufen, kannste am besten warten bis nach Weihnachten,...... 100%ig!
     
  11. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Genau da liegt auch mein größtes Problem: Konsolen hab ich keine, werde mir höchsten die WII zulegen. Ansosnten wird der Screen wohl 90% zum TV- und 10% zum DVD bzw. BD gucken verwendet. Bei BD's wird man bei LCD's jedoch den Vorteil der 1080p Auflösung zu spüren bekommen, wohingegen sich die Plsamas bei dazu relativ niedriger Auflösung rumschlagen müssen. Daher meine Frage an Erfahrene: Sieht man bei BluRays nen Unterschied zwischen Full HD und eben der sehr niedrigen 1366x768er Auflösung?
     
  12. #11 MJG@N95., 13.12.2008
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Also, du musst folgende sachen beachten:

    Was für anschlüsse habt ihr zu hause? (kabel, digital, oder was anderes?)
    Wie groß ist der abstand zwischen dir und Fernsehgerät (bezieht sich auf Größe)

    Vorteil von Plasma: viel bessere schwarz-darstellung als bei LCD. bei LCD wirkts immer ein bisschen gräulich.
    Allgemein bessere Farbdarstellung.
    Plasma hat noch einen weiteren vorteil und zwar bildet der plasma tv bei schnellen bewegungen keine schlieren oder unschärfen, was nämlich der LCD-TV macht!

    wir haben diesen hier -> http://www.panasonic.de/html/de_DE/1080134/index.html hatte damals (vor ca. 3 monaten) bei saturn glaube ich noch 300€ weniger gekostet...
    Und da ist das bild richtig klasse. die farben werden super wiedergegeben. Die normale bildqualität ist schon super, aber wenn du dann noch zb. den Pro7 Sonntags fim, der in HD gezeigt wird, anschaust, macht fernseh gucken erst richtig spaß! :D

    Aber das bild könnte noch besser werden, wenn wir uns so einen digitalen receiver zulegen, der dann mit dem fernseher über HDMI verbunden wird.
    Erst dann hast du RICHTIGES Full-HD fernsehen.
    Da wir aber nur einen normalen kabelanschluss haben, hatten wir uns damals beim kauf ein kabel mit dazu gekauft, was das kabel fernsehen noch ein bisschen verbessert.

    Naja, lange rede, kurzer sinn:
    Nehme einen Plasma Fernseher mit Full-HD auflösung und natürlich mehreren HDMI-Anschlüssen.

    Wir sind mit unserem Panasonic absolut zufrieden, das ist ein klasse gerät!
     
  13. #12 MJG@N95., 13.12.2008
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ja, da wirst du ganz bestimmt einen Unterschied sehen!
     
  14. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ok, nur leider kosten die PLsama TV's mit 1920x1080 eben zu viel! :( Zu Hause ahben wir nen Kabelanschluss, weshalb die Dame im Laden meinte, wir sollten uns doch ne DVB-T Box zulegen, ist das zutreffend? Denn so ein DVB-T Receiver bringt doch Full-HD, nicht? Und das wegen der schlieren: Mein Dad hat sich neulich nen 22" LCD-TV beim Hofer gekauft. Den hab ich dann an den PC angeschlossen und ein paar Games wie Fussball, Rennspiele, Shooter ausprobiert. Und selbst bei diesem billigen Gerät konnte ich keine Schlieren entdekcne. Was mich auch gewundert hat: Wieso konnte ich da 1680x1050 einstellen? Ich denke nicht dass der im Fernsehen merh als 1366x768 zu Stande bringt ^^ Und die neuen LCD's von heute machen doch auch keine schlieren, zumal der W4500 eine reaktinszeit von 6ms hat, oder???

    thx

    Edit: Korrigiere, dein Pplasma TV kostet ja nur mehr 940€!! Und das Teil ist echt super? ^^ Hast du iwelche Vergleichsmöglichkeiten? :D

    Achja, wegen der Entfernung: Bin grade nicht zu Hause, um es nachzumessen, aber ich schätze diese auf etwa 2,5-3m. Würde sich da ein 46" auszahlen??
     
  15. #14 MJG@N95., 14.12.2008
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    so, ich versuch mal auf all deine fragen zu antworten:

    1. Also ich glaube mit einer DVB-T Box bekommst du kein Full-HD Signal. da brauchst du wie gesagt diesen Digital Receiver, wie zb. den hier -> http://www.quelle.de/is-bin/INTERSH...ersShop=&tr_from=pue&productIndex=&urlparams=

    2. Also was ich meine sind nicht wirklich schlieren, war schlecht von mir beschrieben, sondern einfach nur unschärfen, die dann kommen, wenn das bild sich schnell bewegt. wie zb. beim fußball oder irgendwelche actionfilme...

    3. also ob die ganz neuen LCD´s diese unschärfen haben, weiß ich nicht. aber das war einer der gründe warum uns damals von einem LCD abgeraten wurde.
    Und außerdem: wenn du einen LCD mit mehr als 42" nehmen willst, wirds richtig teuer...

    4. Zu unserem Fernseher: wenn der "nur" noch 940€ kostet, ist das ein spitzengerät für den Preis. Als ich bin richtig zufrieden damit.
    Ich nimm mal als beispiel findet nemo :D der film war auf diesem fernseher einfach nur genial wegen dieser klasse farbdarstellung, die der fernseher hat. Also wenn du solche filme guckst, wie zb. in rgendwelchen unterwasserwelten oder sowas, wo viel bunte farbe zum einsatz kommt, dann macht das mit dem fernseher richtig spaß :D
    Genauso auch beim filmen die schon in HD ausgestrahlt werden. (zb. Pro7 Sonntags!)

    5. Also wenn du max. 3m wegsitzt ist ein 46" eigentlich zu groß.
    Der Verkäufer hatte uns damals eigentlich schon stark von abgeraten einen 42" gerät zu nehmen, bei unserer sitzentfernung ( ich schätz mal so auf 3,5m!).
    Also würde ich bei 2,5m keinen 46" nehmen, wenn du dann irgendwann zu nah dran sitzt, wird das bild ziemlich unscharf.
    Ist bei uns auch so, wenn ich von hinten vom Sofa (ca. 3,5m entfernt) auf den sessel, der näher dransteht, wechsel, dann merkst du schon einen unterschied im bild...

    Ich hoffe ich konnte helfen :)
     
  16. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Hilfe.
    Mein Dad hat sich gestern im Mediamarkt ungesehen und ihm gefällt der Sony KDL-40S4000 von der Bildqualität her super. Und diser kostet nur 760€. Nun will er gerne diesen nehmen anstatt dem Panaosnic für 940€, da ihm der Sony wirklich sehr gut gefällt. Gibt es einen driftigen Grund, die 200€ draufzulegen und den Plasma von Panasonic zu kaufen? Die unschärfen in einem Shop zu erkennen ist leider sehr schwer, da man keinen richtigen Film bzw. Fußballspiel sehen kann. :( Woher soll man daher wissen, ob sie diese Unschärfe besitzen?
     
  17. #16 MJG@N95., 14.12.2008
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Hier habe ich nochmal eine Vergleichsliste gefunden.
    Was eben auch noch ein klarer Vorteil bei Plasma ist, die Schwarzdarstellung.
    Bei plasma wird die eben richtig satt schwarz dargestellt. Bei LCD kann durch diese leuchten, die im gehäuse des LCD´s sind das schwarz nicht richtig dargestellt werden, und wird dann immer dunkel gräulich...

    Aber da ich den Sony nicht kenne, weiß ich auch nicht, wo der jetzt besser oder schlechter ist...
    Hier nochmal ein test von unserem: http://www.testberichte.de/p/panasonic-tests/th-42pz80e-testbericht.html

    Vllt. hilft die hier ja:

    # Vorteile verglichen mit Plasma-TVs

    # geringe Wärmeabgabe, kein Lüfter erforderlich
    # höhere Lebensdauer ohne Nachlassen der Leuchtkraft
    # kein Einbrennen eines Bildes möglich
    # höhere Auflösung schon bei kleineren Bildschirmdiagonalen
    # etwas geringerer Stromverbrauch
    # geschätzte Lebensdauer bei 8 Stunden täglichen Betriebs: 20 Jahre
    # besser geeignet zum Anschluss an den PC als Monitor
    # Kurzabriss Technik Plasma
    Wie auch bei LCDs besteht das Display aus Pixeln, die wiederum aus 3 Subpixeln bestehen. Allerdings beinhalten diese Kammern keine Flüssigkristalle und "Farbfilter", sondern die Edelgase Neon, Xeon und auch Helium. Die Wände der Kammern sind mit Phosphor beschichtet.
    Wird nun eine Spannung angelegt, emittieren die Gase UV-Strahlung, die wiederum das Phosphor zu Emission von Strahlung anregt. Die Strahlung des Phosphor hat nun die entsprechende Farbwellenlänge. Je nach Dauer (Aufrechterhaltung der Emissionen) ergibt sich der Helligkeitswert der Farbe, durch additive Farbmischung (das gleichzeitige "Zünden" der 3 Subpixel) entsteht die Farbe selbst.
    Das Phosphor ist die Schwachstelle der Plasma-TVs: Die Wirkung lässt im laufe der Zeit nach, die Farben verblassen. Da aber keine Hintergrundbeleuchtung vorhanden ist, glänzen diese Panels mit sattem Schwarz.

    Vorteile verglichen mit LCD-TVs

    # größere Bildschirmdiagonalen möglich (bis 71 Zoll, ca. 180cm)
    # schnelleres Antwortzeit-Verhalten der Pixel als bei LCDs, geringe Nachzieheffekte (bessere Reaktionszeit, kein "motion blur")
    # deutlich besserer Schwarzwert als bei LCD-TVs
    # bei selber Größe günstiger
    # höhere Leuchtdichte, besserer Kontrast und größere Anzahl darstellbarer Farben (auch trotz Verringerung im Laufe der Jahre immer noch besser als jedes LCD-Display)
    # geschätzte Lebensdauer bei 8 Stunden täglichen Betriebs: 15 Jahre
    # Empfehlung für Cineasten
     
  18. Weiny

    Weiny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kaufe mir auch gerade nen neuen flachen und alles was man halt für ein vernüftiges tv Erlebnis braucht...

    Zum TV.
    Schau mal beim Hifi Forum vorbei, da sind viele Profis was das betrifft.
    Zu der Sache mit dem Medimarkt.
    Dort wird zu 98% immer das HD bild gezeigt, allerdings solltest du im hintergrund haben, dass es derzeit kaum HD Quellen gibt auf Astra (Premiere, Arte Anixe ORF und manchmal ARD aber das wars dann auch schon.)
    Ihr müsst euich das Bild unbedingt bei einem Sender wie RTL anschauen.
    Allerdings sind die SOny nicht schlecht, wollte mir auch erst einen zulegen. Da ich mich aber aus mehreren Gründen für Plasma entschieden habe wird eine Pana werden.

    Zu der Sache mit dem Full HD.

    Wenn du zb 4 Meter von einem 46 Zoll wegsitzt dann wirst da keinen Unterschied merken.

    Naja wie gesagt was TV betrifft rate ich dir echt mal im Hifi Forum vorbei zu schauen....
     
  19. #18 MJG@N95., 14.12.2008
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt, und um dieses bild zu bekommen müsste man sich diesen receiver holen, den ich oben gepostet habe.
    Mit so einem bekommt man erst das richtige HDTV Bild.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Maeny-man, 14.12.2008
    Maeny-man

    Maeny-man Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    würd persänlich LCD nehmen, spart Strom und das Bild brennt sich nicht ein.
     
  22. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Also der einzige, schwerwiegende Unterschied ist die bei LCD's vorhandene Bewegungsunschärfe bei schnellem Bildwechsel. Ist diese wirklich bei ALLEN LCD's vorhanden, auch bei jenen mit 8ms Reaktionszeit?

    @Weiny: Was sind denn diese Gründe, die dich zum Kauf eines Plasma Schirms bewegt haben?
     
Thema:

LCD- oder Plasma TV

Die Seite wird geladen...

LCD- oder Plasma TV - Ähnliche Themen

  1. TV Fernsehr Beratung

    TV Fernsehr Beratung: Hallo Zusammen Ich überlege mir, diesen TV anzuschaffen. Hat dieser TV aktuelle Anschlüsse sowie Hardware verbaut, oder handelt es sich um ein...
  2. Amazon Fire auf einen Samsung TV streamen?

    Amazon Fire auf einen Samsung TV streamen?: Kennt sich hier jemand mit Fire Tablets bzw. Samsung Smart TVs aus? Ich hab ein einfaches Amazon Fire (für 60€) und wollte gern Browserinhalte vom...
  3. Neues Soundsystem für TV

    Neues Soundsystem für TV: Hi Forum Ich bin auf der Suche nach einer neuen Soundanlage für meinen Samsung TV (UE40C6000). Zur Ausgangslage: Aktuell habe ich eine 2.1...
  4. Kein Bild am TV Win 10. AMD

    Kein Bild am TV Win 10. AMD: Guten Tag, ich nutze eine Gigabyte Radeon HD7850 OC-Version. Nun besitze ich auch Win10, der TV (Panasonic) erkennt diesen auch. Wenn ich die...
  5. Hardware Lösung (Gaming+Multimedia an TV und Office an Schreibtisch)

    Hardware Lösung (Gaming+Multimedia an TV und Office an Schreibtisch): Hallo an alle, ich möchte mir mein Wohnzimmer/Zimmer mit IT neu einrichten und habe folgende Anforderungen: i) relativ gute Gaming Leistung um...