LCD mit hdmi-dvi kabel an 8800gts

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Kaufhaus, 05.07.2008.

  1. #1 Kaufhaus, 05.07.2008
    Kaufhaus

    Kaufhaus Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich habe meinen hd-lcd an meine 8800gts graphikkarte mit einem hd-dvi kabel angeschlossen. Das bild ist echt super nur:
    -Bei Kamerabewegungen in z.b. Spielen habe ich Verzerrungen.....
    wie bekomme ich die weg?
    Danke danke danke!!!!!!!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Kaufhaus, 07.07.2008
    Kaufhaus

    Kaufhaus Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    bitte hilfe!!!!!
     
  4. #3 FeArL3Zz, 08.07.2008
    FeArL3Zz

    FeArL3Zz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Wie viel Millisekunden hat denn dein LCD?
     
  5. #4 Kaufhaus, 08.07.2008
    Kaufhaus

    Kaufhaus Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    3ms ist der philips 32PFL9632D/10....aber liegt das nicht an der graphikkarte und einstellungen?
     
  6. #5 FeArL3Zz, 08.07.2008
    FeArL3Zz

    FeArL3Zz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    neuste grafik treiber drauf?
    und was ist das fürn kabel? HDMi auf DVI-D? und wie lang ist das kabel?
     
  7. #6 Kaufhaus, 08.07.2008
    Kaufhaus

    Kaufhaus Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    an der 8800gts is der dvi stecker und am tv der hdmi stecker. das kabel ist 10 meter lang
    graphiktreiber sind neu. gibt es eine einstellung die die verzerrungen verhindert. Ich habe bei dem spiel schon vsynk an
     
  8. #7 FeArL3Zz, 08.07.2008
    FeArL3Zz

    FeArL3Zz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    guck doch mal in deine Nvidia Systemsteuerung, die du in der Taskleiste oder in der Systemsteuerung findest. Ich selbst habs noch nie so gehabt wie du! Ab Freitag bekomme ich so ein Kabel und kann dir dann vielleicht genaueres beschreiben, vorher kann ich dir nicht mehr weiter helfen.
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Jaulemann, 12.07.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Hab mal n bischen ge"wiki"t:

    "Von der HDMI-Organisation sind bisher maximal 15 Meter lange Kabel vorgesehen. Vereinzelt sind auch HDMI-Kabel mit einer Länge von 20 m erhältlich, die aber nicht in allen Fällen problemlos funktionieren. Lange Kabel müssen im Allgemeinen bessere Hochfrequenzeigenschaften aufweisen, um eine fehlerfreie Datenrückgewinnung am HDMI-Empfänger zu gewährleisten. Für eine fehlerfreie Übertragung sind daher die Kabelqualität als auch die Empfangseigenschaften des HDMI-Empfängers ausschlaggebend. Bei Kabellängen bis 5 m sind auch billige Kabel völlig ausreichend, ab 10 m wird bei hochqualitativen Kabeln mit weniger Übertragungsfehlern zu rechnen sein. Ob diese auftreten, lässt sich aufgrund der bei HDMI verwendeten TMDS-Kodierung sehr einfach an der resultierenden Bildqualität beurteilen."

    eventuell liegt es tatsächlich an einem "nicht so ganz hochwertigem" Kabel....
    habe auch schon mal nach solchen kabeln gegoogelt, und vernünftig geschirmte high-end kabel10m kabel sind anscheinend unter 50eur in der länge nicht zu bekommen....

    hoffe du kriegst es dennoch hin und berichtest woran es gelegn haben könnte!


    grüsse
     
  11. #9 Kaufhaus, 13.07.2008
    Kaufhaus

    Kaufhaus Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    hallo, danke für die gute antwort. Ich hab auch schon gedacht das es am Kabel liegt- habe für das 10m kabel bei ebay 20€ bezahlt. Aber dann habe ich gestern auch etwas gesucht und ein paar artikel zur optimalen nvidia einstellung gefunden und gleichzeitug die auflösung von 1600x900 auf 1280x1024 umgestellt. So hatte ich gestern beim pes 2008 spiel ein bild komplett ohne fehler. Muss jetzt nur noch bei videos schauen. Dort sind die verzerrungen noch. Vielleicht müsste ich direkt in der nvidia einstellung die auflösung umstellen
     
Thema:

LCD mit hdmi-dvi kabel an 8800gts

Die Seite wird geladen...

LCD mit hdmi-dvi kabel an 8800gts - Ähnliche Themen

  1. SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB

    SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB: Hallo Community, mein Problem: Ich wollte gern ein Firmwareupdate durchführen nach Anleitung. Das Problem ist, dass bei klicken auf "Find Device"...
  2. Smart tv und Laptop mittels wireless hdmi verbinden

    Smart tv und Laptop mittels wireless hdmi verbinden: Hallo Leute ich möchte meinen smart tv als zweit Bildschirm für dem lappi nutzen allerdings ohne das hdmi kabel da man da nur drüber stolpert.ich...
  3. Zweiter Bildschirm mit HDMI ohne Ton

    Zweiter Bildschirm mit HDMI ohne Ton: Hallo erstmal :) Ich habe einen neuen Laptop von Tuxedo mit dem Betriebssystem Kubuntu. Nun habe ich einen einen zusätzlichen Bildschirm mit...
  4. asus eee pc 1015 pn Webcam Kabel

    asus eee pc 1015 pn Webcam Kabel: Hallo, ich suche das Kabel hier: http://www.ebay.de/itm/Notebook-WebCam- ... 259ab858ef Ich meine nur das Kabel ohne Webacam oder Mikrofon....
  5. DVI-D...VGA Monitore läuft nicht

    DVI-D...VGA Monitore läuft nicht: Hallo zusammen.....ich habe eine Grafikkarte wo 2 Anschlüsse dran sind, einmal ein vga und ein dvi-d.......ich möchte aber mein 2 Monitore zum...