Lautsprechersystem bis ca. 150€

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Shokoyo, 15.08.2013.

  1. #1 Shokoyo, 15.08.2013
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auf der Suche nach einem 2.1 Lautsprechersystem. Der Verwendungszweck hierbei wäre Gaming und Musik.

    Habe diese Lautsprecher kurz im Laden gehört und sie hörten sich echt klasse an, hat jemand Erfahrungen bezüglich Qualität?

    Logitech Z623 2.1 Lautsprechersystem

    Andere Vorschläge? Der Preis sollte auf keinen Fall über 150€ gehen, so hoch sind meine Ansprüche nicht...
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 HardwareJongleur, 15.08.2013
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
  4. #3 Painschkes, 15.08.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Muss es denn 2.1 sein?

    Ich würde dir ansonsten ein paar ordentliche Nahfeldmonitore empfehlen.

    Hier kriegst du mal ein Eindruck vom Unterschied zu einem "Standart 2.1-System": :)
     
  5. #4 Shokoyo, 15.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2013
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es denn auch "echte Hifi Qualität" in dem Preisbereich?

    /e: @Painschkes: Was bräuchte ich zusätzlich zu den Lautsprechern? Reicht eigentlich der Onboard Sound meines P8H67 generell oder brauch ich eine Soundkarte? Außerdem kann ich mir vorstellen, dass es Platzprobleme auf meinem Schreibtisch gibt...
     
  6. #5 xandros, 16.08.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Kommt darauf an, was du dir von einer Soundkarte versprichst und ob dein Gehoer den Unterschied wahrnehmen kann.
    Letztendlich ist das eine individuelle Empfindung, die nur du beurteilen kannst.
    Fuer viele reicht der Soundchip aus. Der ALC887 braucht sich auch qualitativ nicht verstecken. Er hat zwar seine kleinen Schwaechen bei der Audiochannel-Unterstuetzung, aber von den Output- und Input-Werten kann er sich durchaus sehen lassen.

    Soundkarte hin oder her -> Wenn die Boxen nichts taugen, kann auch die beste Soundkarte oder der beste Chip keinen anstaendigen Klang hergeben.
    Und wenn die Leitungen zu den Boxen Muell sind, wird auch hier der Ton verfaelscht......
    (Und gute Lautsprecher an guten Leitungen koennen auch an weniger guten Audioquellen anstaendige Klaenge produzieren.)
     
  7. #6 HardwareJongleur, 16.08.2013
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hatte diese auch mal im Test.
    Für das Abmischen von Audio spuren, ganz gut.
    Doch beim Zocken, ein Graus.

    Ich empfehle, du kaufst dir ein gebrauchten Stereo Verstärker und
    Die hier: Heco Victa 200 Black Selection 2-Wege Bassreflex-Regallautsprecher (60/100 Watt) schwarz (Paar): Amazon.de: Audio & HiFi

    Die habe ich für das zocken auch benutzt.
    Ich sags dir. Ein Subwoofer wird nicht benötigt.
    Die Tiefton Chassis machen einen super klang, für den Preis.
    und beim Stereo Verstärker kannst nach beliebern bass und höhen einstellen.

    Falls du einen Stereo Verstärker brauchst. Ich habe noch paar im Keller.
    Da bekommen wir sicher einen guten Preis raus ;)
     
  8. #7 gamer97, 16.08.2013
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ganz ehrlich, wenn du noch nicht von solchen Boxen die hier gepostet worden sind verwöhnt bist, dann findest du auch kleine Brüllwürfel gut. Geht mir genauso, Ich habe ein 2.1 System von Creative (T3100) von ~2007 und will keine anderen mehr. Der einzige Nachteil gegenüber meinen großen Boxen ist, dass sie bei hoher Lautstärke brummen. Allerdings kann man die eh nicht laut drehen, wegen der Nachbarn. ;) In dem Sinne : höre einfach Probe bei Mediamarkt und Co. und such dann einfach ein System aus, was dir (klanglich) gefällt.
     
  9. #8 Learcor, 16.08.2013
    Learcor

    Learcor Keine Ahnung

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Hallo Shokoyo,

    willst du wirklich was ordentliches haben führt kaum ein Weg an einem Verstärker und ein paar Nahfeldmonitore vorbei.
    Wenn du aber keine absoluter Hifi-Liebhaber bist, reichen auch so Komplettsysteme von Logitech usw. Zu den besseren gehören dabei Systeme von Teufel aber auch Edifier wird gern empfohlen. Bei Edifier solltest du dir vor allem das C2 und Nachfolger und das C3 anschauen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 16.08.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...womit man allerdings nur den Klang an diesem Ort und an dieser Anlage zu hoeren bekommt. Daheim in den eigenen Waenden klingt es wieder voellig anders.....
     
  12. #10 gamer97, 16.08.2013
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Besser als gar nicht Probe zu hören... Wie gesagt, wenn man noch nicht von solchen Superteilen verwöhnt ist, bezeichnet man auch die einfacheren Boxen als gut.
     
Thema:

Lautsprechersystem bis ca. 150€

Die Seite wird geladen...

Lautsprechersystem bis ca. 150€ - Ähnliche Themen

  1. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  2. Neuer Monitor bis ca.220€

    Neuer Monitor bis ca.220€: Hi, ich suche einen neuen Monitor der ein bisschen mehr bietet als mein alter 22 Zoll Full HD Monitor von 2009. Er sollte mindestens 24 Zoll...
  3. Gaming PC für ca. 1000€

    Gaming PC für ca. 1000€: Hallo liebes Modernboard Team/ liebe Modernboard Community! Ich habe mich auf dem Forum hier etwas umgesehen, aber irgendwie kein passendes Gerät...
  4. PC Aufrüstung bis ca. 450€

    PC Aufrüstung bis ca. 450€: Liebe Gemeinde, schön wieder hier zu sein, war 2 Jahre nicht mehr aktiv hihi ;) Ich bin am überlegen, ob ich mein System von Anfang 2012...
  5. Neuer PC kaufen für ca 1500-1600€

    Neuer PC kaufen für ca 1500-1600€: Guten Abend Ich möchte mir einen neuen PC kaufen. Da selbst zusammenstellen einfach sehr viel effizienter ist hab ich paar listen erstellt und...