Lauter Rechner

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von slimer2000, 07.06.2006.

  1. #1 slimer2000, 07.06.2006
    slimer2000

    slimer2000 Guest

    Hallo!

    hab ein nerviges Problem: hab mir ein neues Netzteil von BeQuiet geholt um meinem Rechner endlich mal den Lärm auszutreiben. Leider ist er immer noch superlaut. hab nen athlon 1800+ mit nem coolermaster kühler und ne Nvidia gforce 4200. brauch die cpu eigentlich in jedem fall nen kühler?
    wo könnte das problem liegen? wär sehr dankbar über (möglichst kostengünstige ) Hilfe
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    also die cpu sollte schon einen kühler haben!

    da gibts jetzt mehrere möglichkeiten deinen rechner leise zu bekommen.
    1. Wasserkühlung: ich glaub das lass ma weg! es soll ja günstig sein.

    2. passive kühlkörper: dazu solltest du aber eine halbwegs gute gehäuselüftung haben und ich hab jetzt auf die schnelle keinen passiv kühler für deine CPU gefunden.

    3. leise aktiv kühler: da hätt ich vielleicht was brauchbares.
    für die CPU: http://geizhals.at/eu/a78365.html
    sollte auf deine CPU passen (wenn ich mich jetzt nicht mitn sockel vertan hab)
    ist regelbar (3 stufen) und die LEDs schaun vielleicht auch gut aus.
    für die Graka: da bin ich ma jetzt nicht sicher ob die passen
    1. http://geizhals.at/eu/a98856.html der dreht sehr schnell, da weiss ich nicht ob der wirklich leise ist.
    2. http://geizhals.at/eu/a113483.html nach den bewertungen soll der recht leise sein
    oder 3. http://geizhals.at/eu/a139197.html schaut fast so aus wie 2. ist aber ein bisschen modifiziert.

    preislich sind alle lüfter unter 15€. also wären ca 30€ und ein paar umbauarbeiten nötig.
    wenn du dann schon am umbaun bist, kannst du vllt auch gleich die wärmeleitpaste auf der CPU und GPU erneuern. die sollte bei den kühlern dabei sein, da solltest vielleicht nachfragen.

    mfg psytis

    edit:
    ich hab jetzt ganz vergessen, dass du gar nicht mehr den boxed kühler auf der cpu hast. da reicht es vielleicht wenn du nur den grafikkartenkühler tauscht. aber die wärmeleitpaste erneuern wär trotzdem net schlecht.
    du kannst auch zuerst mal versuchen die alten kühler zu reinigen und die lüfter ein bisschen zu ölen (nähmaschinenöl sollte helfen), aber net zuviel öl nehmen!!! net das das zeug herumspritzt.
     
  4. #3 slimer2000, 07.06.2006
    slimer2000

    slimer2000 Guest

    hi psytis.
    hast mir ehrlich weiter geholfen.
    vielen dank, kudos und alles gute:)
    slimer
     
Thema:

Lauter Rechner

Die Seite wird geladen...

Lauter Rechner - Ähnliche Themen

  1. PC piepst laut und startet nur manchmal

    PC piepst laut und startet nur manchmal: Hallo Ihr Lieben, ich bin neu hier, weil ich ein für mich unlösbares Problem mit meinem Desktop PC habe. Leider kenne ich mich null aus und hoffe...
  2. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  3. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  4. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...
  5. neue Ram, Rechner bootet nicht

    neue Ram, Rechner bootet nicht: Moin! Ich habe mein Bord (msi 760 gm p23fx) von 4 auf 16 GB aufgerüstet. Lief alles prima, aber beim zweiten Booten ging der Rechner nicht mehr....