Laser oder Tinte?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Excluded, 17.09.2009.

  1. #1 Excluded, 17.09.2009
    Excluded

    Excluded Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Hallo also ich brauch DRINGEND einen drucker mein alter hat den geist aufgegeben^^ Also nun stellt sich die frage welchen von den Unzähligen aufem Markt? und Laser oder Tinte? also das Gerät sollte Max 200 Euro kosten Farbe drucken und Son multi ding sein sprich mit scanner und kopierer drin. Wlan wär nice muss aber nicht. Was ist auf dauer kostengünstiger Laser oder Tinte? da ich seltener druck vllt eher laser? wegen austrocknen und so? aber ich hab kp helft mir BITTE.

    MFG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Martian Buddy, 17.09.2009
    Martian Buddy

    Martian Buddy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Also hier mal ein Tipp vom Profi: ich verkauf Laserdrucker, allerdings nur an Firmenkunden. Ich würde dir zu einem Tintengerät raten, wenn du nicht viel druckst und die Qualität nich sooo eine große Rolle spielt. Außerdem muss ich dir leider sagen, dass du für 200 Euro kein Laser-MFP bekommst. Das liegt weit unter unseren EK-Preisen. Daher mein Tip: Kauf dir nen Tintenpisser...
     
  4. #3 Excluded, 17.09.2009
    Excluded

    Excluded Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    :D dann wär das ja schonma kla xD nunja aber welchen von den 1000000 aufem markt an tintendruckern? :D
     
  5. #4 Martian Buddy, 18.09.2009
    Martian Buddy

    Martian Buddy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Sry von Tintengeräten hab ich leider keine Ahnung. Aber Markenmäßig empfehle ich dir HP, nur dass da die Nachfolgekosten höher sind als bei allen anderen Herstellern. Abraten würd ich dir auf jeden Fall von Lexmark, die Geräte sind der größte Schrott...
     
  6. #5 Excluded, 18.09.2009
    Excluded

    Excluded Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Mhhh und was hählst du von canon? hp ist mir bischen zu teuer die tinte ...
     
  7. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    also, ich gebe auch noch meinen Senf dazu.

    Druckst du mehrheitlich nur schwarz/weiss, ist der Laserdrucker klar billiger. Druckst du viel mit Farbe, ist der Titenstrahler einiges billiger. Wofür brauchst du den Farbdruck, manche Bilder sehen auch gut in s/w aus.

    Beim Titendrucker empfehle ich dir den hier: HP Photosmart D5640 für knappe 120€
     
  8. #7 Martian Buddy, 18.09.2009
    Martian Buddy

    Martian Buddy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Also ich muss sagen Canon ist ganz grausam. HP macht ne wirklich akzeptable Qualität, ist aber schweineteuer in den Nachfolgekosten, sowohl im Laser- als auch im Tintenbereich.
     
  9. #8 xandros, 18.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...sofern man Original-Tinte/-Toner verwendet!
    Bei meinen HP-Tintenpissern (Deskjet 970CXi/930C) verwende ich fast ausschliesslich Printation-Tinten. Da der Druckkopf mit der Patrone gewechselt wird, hab ich noch keine Probleme mit verstopften oder eingetrockneten Düsen gehabt. Und die Toner für den Laser (LJ 4000) sind auch ihr Geld wert.
    Leider gibts für die 4500er-Serie kein Ausweichprodukt. Da sind die Toner wirklich recht teuer.....
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 I-n-f-l-a-m-e-s, 18.09.2009
    I-n-f-l-a-m-e-s

    I-n-f-l-a-m-e-s Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
  12. #10 Excluded, 19.09.2009
    Excluded

    Excluded Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
Thema: Laser oder Tinte?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. profi titendrucker a

Die Seite wird geladen...

Laser oder Tinte? - Ähnliche Themen

  1. HP Laser Jet CP1025 color Drucker; Fehler!

    HP Laser Jet CP1025 color Drucker; Fehler!: Ich habe ein Problem mit einem "HP LaserJet CP1025 color" Drucker der nicht ordnungsgemäß funktioniert. Der Drucker hat beim Installieren des...
  2. Daten lasen sich nach Installation in neuer Partition nicht öffnen?!?!

    Daten lasen sich nach Installation in neuer Partition nicht öffnen?!?!: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Nach einem Virusbefall, kam ich nicht in den abgesicherten Modus, um den Virus zu beseitigen und...
  3. M 3010 Laser Mouse von HAMA

    M 3010 Laser Mouse von HAMA: Hallo Zusammen, weiß es nicht genau woran es liegt wahrscheinlich an der Software. Wie im Titel benannt betreibe ich zu meinem Esprimo Mobile V...
  4. Drucker Tinte oder Laser?

    Drucker Tinte oder Laser?: Hallo zusammen, will gleich los mir einen Drucker kaufen und kann mich einfach nicht entscheiden. Ich kenne es das beim Tintenstrahl...
  5. Laser- Druker (Multifunktionsgerät)

    Laser- Druker (Multifunktionsgerät): Einen guten Abend! Nach langer Zeit auch mal wieder was von mir ^^ Und zwar bin ich auf der Suche nach einem Laserfarbdrucker bzw....