Laptop - Typ

Diskutiere Laptop - Typ im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; Kurz vor Weihnachten gibts jede Menge Angebote. Was spricht euch an? Für welche Art von Laptop seit Ihr?

  1. FoX

    FoX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Kurz vor Weihnachten gibts jede Menge Angebote.
    Was spricht euch an?
    Für welche Art von Laptop seit Ihr?
     
  2. #2 xandros, 10.12.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    da das kein "Problem"-Thema ist, verschoben.....

    Ein niedliches kleines EEE fehlt mir noch für unterwegs.
    Games laufen bei mir nicht und zum Arbeiten hab ich mein Asus F3N. Das reicht für alles, was ich damit machen muss.
     
  3. Sviper

    Sviper Guest

    Andere: Fokus auf lange Akkulaufzeit bei dennoch guter Prozessorleistung zwecks Compilieren etc., mittelgroßes Display (15") damit er noch transportabel bleibt. Grafik ist mir egal.
     
  4. #4 Z4NZ1B4R, 11.12.2008
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    billig laptop (max. 400€) und ansonsten ein kleines LAptop von MSI
    nicht ´von asus ^^
     
  5. #5 ErROr9312, 11.12.2008
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    ich hab gerade neben dem pc einen laptop von toshiba abe rnur 1.6 ghz.
    meine oma hat einen gaz neuen für 500 euro gekauft mit 2x2ghz 2gbram und irgend einer nvidia 9er.

    wenn ich mir mal ein laptop hole dann schon ein gamer.
     
  6. #6 FixedHDD, 12.12.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    nun ein durchschnittslaptop habe uch schon - es fehlt nur noch ein EEE für unterwegs :p
     
  7. #7 thegeldfanb, 12.12.2008
    thegeldfanb

    thegeldfanb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    Da ich ein Netbook mit UMTS besitze und ein 17 Zoll Notebook besitze kann ich nicht klagen.
     
  8. FoX

    FoX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hätte nicht gedacht, dass die Eee's doch so beliebt sind ;D
    cool !

    aber zum kommentar "andere"
    die Eee's haben ne akkulaufzeit von bis zu 7 stunden ;D
     
  9. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
    also ich finde einen EEE am besten ist nämlich schön leicht zum mitnehemen , Notbooks sind nämlich zum Spielen schmeißt mann sein Geld zum Fenster raus , normale PC sind zum spielen viel besser
     
  10. #10 xandros, 15.12.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Schau dir mal das MSI Wind U100-1616XP an (idealerweise die Luxury Edition, die hat ein 6-Zellen-Akku!)
    Das ist derzeit wohl eines der besten Netbooks.
    - lange Akkulaufzeit (ca 5h surfen, ca 3.5h Video als DivX)
    - 1.28kg (140g weniger als das EEE PC 1000H)
    - entspiegeltes Display mit 10.2"
    - sehr leiser Lüfter
    - angenehme Tastatur
    - 1GB RAM
    - 160GB HDD
    - 802.11n + Bluetooth

    Und der Kampfpreis von etwa 380€ ist auch nicht zu verachten.

    Das Modell mit 3-Zellen-Akku Wind U100 wird auch als Medion Akoya Mini E1210 über Aldi verkauft.....
     
  11. Sviper

    Sviper Guest

    Das stimmt, aber die Prozessorleistung ist mir dabei zu schwach und der Bildschirm zu klein.

    Ansonsten schließe ich mich J.B.s Meinung bzgl. Spielen an. Ich werde es wahrscheinlich nie verstehen, warum man sich einen Laptop zum Spielen kauft. Es sei denn man studiert irgendeine Geisteswissenschaft und hat in der Vorlesung nix zu tun ;)
     
  12. #12 xandros, 15.12.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die EEEs verwenden den gleichen Atom-Prozessor, der in fast allen aktuellen Netbooks verbastelt wird. Der einzige Unterschied bei den Geschwindigkeiten ergibt sich daher in den Zugriffszeiten auf die Speichermedien und durch die RAM-Anbindung über den verwendeten Chipsatz.

    Zum Spielen sind die wirklich nicht geeignet. Die integrierten Grafiklösungen bei beinahe allen Netbooks sind dafür absolut nicht ausreichend. Für die tägliche Büroarbeit eignen sie sich auch nicht, weil zu klein (sowohl Bildschirm als auch Tastatur!), aber als mobiles Utensil für Kleinigkeiten zwischendurch zu erledigen oder wichtige Daten bei Kunden zu notieren sind sie schon was Feines.
     
  13. #13 helidoc, 15.12.2008
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Ich benutze selbst ein Akoya Mini E1210, die Tastatur ist um _einiges_ besser als bei den EEE-Pcs, auch das Display ist fein. Bis auf die zu kleinen Satzzeichentasten und der Fn-Taste an eine eigenartigen Stelle. Aber man gewöhnt sich schnell daran und kann auch mit 10Finger-System darauf schreiben. Kein Vergleich zum EEE-PC.

    Als Alternative dau sehe ich vielleicht noch das Samsung NC10 (bzw. NC11, das demnächst auf den Markt kommen soll).
     
  14. #14 HalbleiterFreak, 15.12.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    hm, welches os denn? ich möchte direkt ein netbook mit linux oder garnichts kaufen, denn ich habe keinen bock windoof auch noch mit mir rumzucshleppen, zumal linux sowieso viel besser für netbooks geeignet ist. (und ich möchte net für m$ mitbezahlen unds dann doch net nutzen!)
    Gibts da ein gutes?
     
  15. #15 Jaulemann, 15.12.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    eee und alle anderen nachbauten sind doch mit linux erhältlich oder?
     
  16. #16 helidoc, 15.12.2008
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Das fast baugleiche MSI gibt es imho auch mit Linux.
    Ich benutze auf dem Akoya momentan Mandrake2009 mit Openbox/awsome als WM. Mandrake hatte ich gerade greifbar, vermutlich wird das demnächst (wenn ich mal Zeit hab) aber ein Arch oder Debian, einfach aus Gewohnheit.

    Das Windows kann man ja löschen bzw. als Dualboot drauflassen, wenn man es denn unbedingt will und den Platz nicht braucht. Bios-Updates kann man ja auch ohne weiteres mit einem USb-Stick machen.

    Die ersten EEE wurden soweit ich weiss mit einem (für mich eigenartig aussehenden) Xandros-Linux ausgeliefert. Wem das gefällt, ok. Allerdings würde ich persänlich da eine andere Distribution wählen. Von daher macht es für mich keinen Unterschied, ob ich das vorinstallierte Linux lösche, oder eben das vorinstallierte Windows XP.
     
  17. #17 HalbleiterFreak, 16.12.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    nun ja, der unterschied ist zwischen linux und xp ist hauptsächlich, dass xp extra geld kostet, ich bezahle also für etwas, dass ich gar net brauche, und da würde ich eben viel lieber gleich darauf verzichten! Bei Linux kann ich auch ganz einfach die Distribution wechseln...
     
Thema: Laptop - Typ
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. typ pc laptop windows 7

    ,
  2. laptop typen

    ,
  3. laptop typ

Die Seite wird geladen...

Laptop - Typ - Ähnliche Themen

  1. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  2. Empfehlung Laptop für ahnungslosen Papa ;-)

    Empfehlung Laptop für ahnungslosen Papa ;-): Hallo Leute. Mein Papa möchte sich gerne einen Laptop kaufen. Da wir leider beide keine Ahnung haben, hoffe ich auf Vorschläge. Preisliche...
  3. Gebrauchten Laptop mit Windows Volumen-Lizenz gekauft, was nun?

    Gebrauchten Laptop mit Windows Volumen-Lizenz gekauft, was nun?: Hallo zusammen, ich habe im September letzten Jahres einen gebrauchten Laptop gekauft. Windows 10 war ausdrücklich mit dabei und auch schon...
  4. SSD lässt sich in Samsung R530 Laptop nicht installieren

    SSD lässt sich in Samsung R530 Laptop nicht installieren: Ich wollte für eine Bekannte ihr Samsung R530 Laptop mit einer SanDisk 240GB SSD aufrüsten. Habe sie eingebaut und mit der Win7 64 Bit...
  5. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...