Laptop Startprobleme und co.

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Haruka, 08.04.2010.

  1. #1 Haruka, 08.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.04.2010
    Haruka

    Haruka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    Laptop von Packard Bell (ein Schei*teil, wenn ich das mal so sagen darf), Windows XP Professional SP2 (glaube ich), 1GB Ram, 250GB FP.
    Ich habe folgendes Problem mit dem Laptop bereits das dritte mal.
    Er hat aus unerklärlichen Gründen urplötzlich einen "System Crash", d.h. er Hängt sich auf und macht nix mehr, nach notstart kommt der dann nur noch bis zum Windowslogo und lädt sich einen Wolf. Manchmal erreicht er dann auch den Desktop aber das wars dann schon wieder.
    Gibt es da eine Chance, ihn anderweitig wieder herzurichten, oder bleibt mir nur ein Neuaufsetzen des Systems? Das Problem ist jetzt aber nicht mehrmals hintereinander passiert. es liegen durchaus schon monate dazwischen.

    dadurch, dass der Laptop von Packard Bell ist, ist das mit der Formatierung ja auch nicht immer so schön, weil es keine "reine windows" cd gibt, sondern so ein "paket", wo alles mögliche (und meiner meinung nach auch jede menge unnötiges) mit dabei ist und dadurch zieht sich die formatierung Stunden lang...und das nervt. Ich habe noch eine einzelne xp Prof Windows cd. aber dann fehlt der treiber vom Touchpad.

    Kann es eine ursache für diese Abstürtze haben? Sie sind immer bei sehr geringfügigen Dingen passtiert (Beim öffnen von einem order oder dem Startmenü).

    Danke fürs Lesen und schonmal im vorraus Danke für die Hilfe :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Joel09, 08.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2010
    Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    1. Monitorproblem, 2. Startproblem

    Moin!

    Festplatte mit dem Herstellertool prüfen und mal im Bios einen Blick auf die Temps und Spannungen werfen.
    Hauptspeicher mit Memtest86 testen.
    Den Touchpadtreiber hast doch auf der CD, ansonsten kannst ihn beim Hersteller unter Angabe deines Modells herunterladen.
    Wenn gar nichts geht, dann gibst ein bisschen mehr Infos über das Gerät und ich suche dir einen!

    Übrigens sollte in einem Thread auch nur ein Thema behandelt werden, ansonste wird das zu unübersichtlich ;) Deswegen werden sie nun jeweils in einem eigenen Thema behandelt!


    Gruß Joel
     
  4. Haruka

    Haruka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen.

    Sorry, in den meisten Foren wird direkt "gebrüllt" wenn man zwei Threads eröffnet und nicht alles in einen macht. Daher habe ich das hier auch so gemacht.
    Aber dann weiss ich ja jetzt bescheid. Danke :)


    Um die Festplatte mit dem Tool testen zu können, müsste ich doch den Laptop bedienen können oder? Aber ich kann ja mit dem Laptop überhaupt nichts machen. Ich kann mal gucken ob ich ins Bios komme.
    Aber WENN er den Desktop erreicht ist alles vorbei. Maus kann ich bewegen, aber sobald ich klicke, friert er ein. Oder meinst du System neuaufsetzen und dann testen?

    Wo kann ich denn im Bios nach Temp und spannungen gucken? Bios ist für mich bislang noch recht fremdes gebiet, wo ich mich bisher noch nicht so rangetraut habe.
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Die meißten Herstellertools arbeiten unter DOS und sind bootfähig. Da musst nicht unter Windows ran ;)
    Erstmal herausfinden welche Platte du hast.
    Im Bios unter PC/System Health Monitor schauen.
    F2 oder Entf öffnet dir den Weg ins Bios.
    Gruß Joel
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Laptop Startprobleme und co.

Die Seite wird geladen...

Laptop Startprobleme und co. - Ähnliche Themen

  1. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  2. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  3. Student sucht einen Laptop

    Student sucht einen Laptop: Guten Abend an alle Nachteulen, Ich benötige für das nächste Semester, welches nächste Woche startet einen Laptop. Dieser Laptop muss nur die...
  4. Webfernsehen - magine und co

    Webfernsehen - magine und co: Hilfe! Ich habe ein magine-abo abgeschlossen und würde es auch regelmäßig nutzen wenn es nicht dauernd ruckeln würde! Es sind immer nur kurze...
  5. Modding von Mainboard und CO

    Modding von Mainboard und CO: Hallo Leute Ich wollte mal was fragen. Habt ihr schon mal ein Mainboard um-lackiert ? Da mir die standard farben nich gefallen würde ich meines...