Laptop oder PC

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von alea, 04.01.2009.

  1. alea

    alea Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich brauche ein wenig Beratung.Ich habe schon hier im Forum bischen gelesen.Ich wolte gerne wissen was eigentlich besser ist Laptop oder PC. Vorab ich spiele nicht! Trotzdem möchte ich ein guten Laptop haben so bis ca.800€. Er soll schnell sein grose Arbeitsplatte haben, soll nicht hängen,und ab 17 Zoll. Ich habe verschiedene Meinungen gehört und immer von den Besitzern von Pc schlechtes über Laptop und andersrum gehört. Ich persönlich kann mich da schlecht entscheiden. Finde ein Laptob wenig praktischer. Was ist mit dem Accus oder wenn etwas kapput geht? Wie ist das mit zb Arbeitsspeichererweiterung? Kann man da einfach oder nur unter Umständen überhaupt den Laptop öffnen? Was überhaupt meint Ihr dazu? Ich möchte wirklich ein gutes und schieckes ( bin eine Frau!) Laptop haben, im technischen Sinne bin ich schon wenig Anspruchsvoll. Ich habe u.a an Toshiba Satelite, Dell oder HP gedacht.
    Bitte um Antwort.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 04.01.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    in der Regel sind die Laptops heute schon sehr gut.
    Und wenn Du keine Spiele willst, sowieso.
    Das kommt jetzt drauf an, wie viel Platz Du zuhause hast und willst Du ihn öfter mitnehmen.
    Dann wäre ein Laptop gut.
    Wenn nicht, würde ich Dir lieber zu einem normalen PC raten.
    Arbeitsspeicher kann man auch am Laptop erweitern., aber nur begrenzt.
    Es gibt ja schon welche mit ziemlich großen Arbeitsspeicher und Riesenfestplatte.
    Und das Akku hält bei Vollbelastung ca 2 Stunden.
     
  4. alea

    alea Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    [quote='julchri',index.php?page=Thread&postID=698991#post698991]Hallo,

    in der Regel sind die Laptops heute schon sehr gut.
    Und wenn Du keine Spiele willst, sowieso.
    Das kommt jetzt drauf an, wie viel Platz Du zuhause hast und willst Du ihn öfter mitnehmen.
    Dann wäre ein Laptop gut.
    Wenn nicht, würde ich Dir lieber zu einem normalen PC raten.
    Arbeitsspeicher kann man auch am Laptop erweitern., aber nur begrenzt.
    Es gibt ja schon welche mit ziemlich großen Arbeitsspeicher und Riesenfestplatte.
    Und das Akku hält bei Vollbelastung ca 2 Stunden.[/quote]

    Hallo
    Danke Dir. Was hält Ihr von der Toshiba Satellite P300-1a0 (null) hat jemand damit Erfahrung gemacht? Ich habe noch etwas interessantes gefunden,angeblich soll ab den 19.01.09 bei Aldi ein Medion Akoya , Nachgänger von den sowieso schon super

    [font=&quot]ausgestattetem [/font]P8610.Wie ist eure Meinung Toshiba oder Medion Akoya? Wenn jemand den Medion besitzt bitte um Rat.
    Gruß
     
  5. #4 Z4NZ1B4R, 05.01.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    sind beides keine Schlechten Marken
    Medion gibt oftmals noch ein wenig zubehör dazu, das ist dann ganz praktisch

    Doch ich würde vor dem KAuf immer PReise vergleichen, ich würde mich jetzt noch nciht auf eine bestimmte Marke festlegen, sondern erstmal Notebooks mit genügend power in deiner PReisklasse raussuchen und dann schauen welches das beste ist, bzw. sich lieber für die eine oder andere Marke entscheiden.

    www.notebooksbilliger.de dürfte dir dabei behilflich sein ;)

    Ich hab schonmal ein paar rausgesucht, billiger als 800 euro, aber ausreichend power ^^
    sind alle mit 17" Bildschirm 4:3 Bildschirm nd eine Akkulaufzeit von min. 2,5 Stunden

    Toshiba Satellite L350D-11K mit Gesichtserkennung

    MSI EX623

    Toshiba Satellite P300D-20B

    Das letzte ist zwar das teuerte, aber ein sehr gutes, du spielst zwar keine Spiele, aber dieses Notebook würde so einiges mitmachen *gg*

    Ich würde zum günstigen Toshiba Satellite L350D greifen, es hat ordentlich LEistung und ist im Vergleich zu gleichwertigen Notebooks sehr billig. Von dem restlichen geld könntest du dir dann noch Zubehör wie z.b. eine Tragetasche, Extra Maus usw.. kaufen

    Um zur Ursprungsfrage zu kommen:
    In deinem Fall würde ich wirklich ein LAptop kaufen.
    Da du ja eh nicht spielts, würde dir ein 800€ Computer mit super Grafik und blabla garnichts bringen. So ein Laptop ist schön praktisch, kann man überall hin mitnehmen und man hat auch nicht soviele Kabel. Ich hab im Moment einen PC und ein LAptop und den PC benutze ich eigentlich nur zum spielen, mit dem LAptop surf ich hauptsächlich und meistens vom Sofa beim TV schauen :D
    Man kann dann noch zusätzlich einen TV-Tuner am Laptop anbringen, das ganze ohne KAbel, sondern nur mit ner kleinen Antenne die an der Seite rausguckt (USB), so könntest du mit dem Laptop auch von überall aus Fernsehen, Also da gibts schon ne Menge Möglichkeiten, die Frage ist nur ob man sie braucht :thumbsup:
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Laptop oder PC

Die Seite wird geladen...

Laptop oder PC - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...