Laptop mit 6,4 GHz?

Diskutiere Laptop mit 6,4 GHz? im Notebook Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Ein bekannter von mir hat sich vor 1 1/2 Jahren einen Dell-Laptop gekauft. Im Dell-Bios (was ich ja vorher noch nie gesehen hatte) wurde ein (!)...

  1. #1 djchameleon, 05.05.2006
    djchameleon

    djchameleon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ein bekannter von mir hat sich vor 1 1/2 Jahren einen Dell-Laptop gekauft. Im Dell-Bios (was ich ja vorher noch nie gesehen hatte) wurde ein (!) Prozessor mit 3,2 GHz angezeigt, im Windows im Gerätemanager wurden jedoch zwei Prozessoren angezeigt und auch der Taskmanager kann die CPU-Auslastung splitten und es kommt zu verschiedenen Ausschlägen. Ist das möglich, gibt es das, bzw. wo ist da der Haken? Zwei Prozessoren in einem Laptop, das habe ich noch nie gehört und immerhin hätte der PC dann ja eine Rechenleistung von 6,4 GHz. Mein Laptop, den ich ebenfalls vor 1 1/2 Jahren gekauft habe hat gerade einmal 1,3 GHz.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Yannick, 05.05.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    hm..
    weiß jetzt nicht genau ob das sein kann..aber vorstellen kann ichs mir nich!
     
  4. #3 djchameleon, 05.05.2006
    djchameleon

    djchameleon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ja normal gilt ja das, was im bios steht. und dell stellt sowas ja eigentlich gar nicht her. In der aktuellen ComputerBild sind die stärksten Desktop-PCs gerade einmal mit 6,4 GHz ausgestattet. Aber ein Laptop!? Und das ganze vor 1 1/2 Jahren...
     
  5. #4 Yannick, 05.05.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    kann eigentlich überhaupt nicht sein..
    allein von der Kühlung her..
     
  6. D@niel

    D@niel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hi!

    Das ist ein 3.2 Ghz Prozzie der die Hyper-Threading unterstützt!

    Da wird der CPU irgendwie Physikalisch in 2 Cores eingeteilt!

    Der Prozzerssor hat aber nicht 6.4 Ghz!!!!!!!!!!!

    Mehr dazu hier http://de.wikipedia.org/wiki/Hyperthreading


    mfg Daniel
     
  7. #6 Yannick, 05.05.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    Ich Idiot -.-
    Hätte ich aber auch mal draufkommen könne^^
     
  8. dla

    dla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist das auch so :D Guckt mal:
     
  9. #8 Yannick, 05.05.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    jau..
    man kanns gerade noch so erkenne^^

    Ist es nicht so , dass man bei manchen dieser Prozessoren erst die Hyperthreadingtechnologie manuelle freischalten muss?
     
  10. dla

    dla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Also ich weiss nur, dass es bei mir von Anfang an so war.
     
  11. D@niel

    D@niel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    hehe die schweizer haben wieder mal (fast) den selben CPU*!

    *sofern du den Intel P4, 3 Ghz, 800 Mhz FSB, 512 KB Cache, HT Technologie hast (NORTHWOOD)

    Abe rich glaube du hast die (Kochplatte) mit dem Prescot Kern!


    mfg Daniel
     
  12. dla

    dla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Hmm wie du sehr wahrscheinlich gemerkt hast, bin ich nich gerade der Experte im Hardwarebereich. Weiss es nicht genau.. :D *sich schäm*
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 Yannick, 06.05.2006
    Yannick

    Yannick Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    0
    ne ne..
    ich glaube das es der Northwood ist!
     
  15. #13 pille palle, 12.05.2006
    pille palle

    pille palle Guest

    Du weisst ganz genau, dass hier solche gratis Angebote nicht geduldet werden.. Lass das also!
     
Thema:

Laptop mit 6,4 GHz?

Die Seite wird geladen...

Laptop mit 6,4 GHz? - Ähnliche Themen

  1. Laptop streikt - Ich bin ratlos!

    Laptop streikt - Ich bin ratlos!: Moin Leute, nach Stunden des Probierens hoffe ich mal auf Ideen von euch: Ich bekam ein Laptop, der nicht mehr richtig hochgefahren ist. Laut...
  2. neuer Laptop

    neuer Laptop: Moinsen, Habe mal eine Frage. Undzwar möchte ich mir einen "neuen" Laptop zulegen. Insgesamt benötige ich ihn für Musikproduktion und auch im...
  3. zweiter Bildschirm an Laptop

    zweiter Bildschirm an Laptop: Hey Leute , Ich brauche mal eure Hilfe ich habe an meinen Laptop (Lenovo Y50 -> Windows 10) probiert einen neuen Bildschirm anzuschließen (ehem....
  4. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  5. Empfehlung Laptop für ahnungslosen Papa ;-)

    Empfehlung Laptop für ahnungslosen Papa ;-): Hallo Leute. Mein Papa möchte sich gerne einen Laptop kaufen. Da wir leider beide keine Ahnung haben, hoffe ich auf Vorschläge. Preisliche...