Laptop Leistung steigern

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von gamer97, 26.04.2012.

  1. #1 gamer97, 26.04.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo Leute,
    ich habe heute die Aufgabe bekommen, die Leistung vom Laptop meiner Schwester zu steigern, also mit Software die maximale Leistung von dem zwar alten, aber damals guten Dell Inspiron 9300 rauszuholen, weil einfach alles hakt. (Von Laptops habe ich keine Ahnung, daher beziehe ich alle meine Vermutungen aus dem Desktop-PC-Bereich)

    Sie hat vor kurzem den Laptop erst neu installiert (Win XP Prof.) und darauf bisher nur Programme, wie Firefox, Avira, Need for Speed World installiert, aber leider auch die Updates eingeschalten, wodurch er nochmal wesentlich langsamer wurde (ab SP3 lohnen sich Updates nicht mehr, weil sie die Leistung verringern). Sie hat das Gefühl, dass er durch die Neuinstallation eher langsamer als schneller wurde.

    Im Notfall kann ich den Laptop auch noch mal neu installieren.

    Aber was meine eigentliche Frage war:
    Was lohnt sich darauf zu installieren/einstellen, sodass man NFSW auf Mittel ruckelfrei spielen kann ?(zurzeit ruckelt es bei allen Stufen gleich viel) und die Grafikkarte sollte das eigentlich schaffen (entweder Geforce Go 6800 Ultra oder eine ATI-Karte). Windows-Stil ist klassisch.

    Sie hat alle Treiber von Dell geladen (ist sich aber nicht ganz sicher ob es alle Treiber waren, weil es ihr Freund gemacht hat)

    Meine ersten Punkte wären da:
    CCleaner (kann nie Schaden)
    Gamebooster
    TuneUpUtilities (ich weiß, dass ihr damit schlechte Erfahrungen habt, aber wenn man es richtig einstellt ist es ganz nützlich, in einem anderen Thread hatte ich die Diskussion schon einmal)
    Indizierfunktion ausschalten
    Festplatte defragmentieren und auf Fehler überprüfen
    wenn Neuinstallation, dann nur SP3 installieren
    und vorallem mal den Laptop aufschrauben und Staub entfernen, weil sie sagt, der Laptop hat schon keine gute Kühlung, er wird normalerweise etwas wärmer, aber in ihrem Fall nach einer Zeit so heiß, dass man ihn nichtmehr berühren kann :eek:, da wäre meine Frage ob man das so ohne Probleme machen kann, oder ob einem da das Mainboard ins Gesicht springt :D

    Dann wäre da noch eine Frage zu einem Bildschirmfehler:
    Der Laptop hat einen lila Streifen vertikal auf dem Bildschirm, weil mal die automatische Ruhezustandsfunktion nicht geklappt hat und somit der Laptop den ganzen Tag das Display "geheizt" hat, ich hatte mal ein Tool für den Nintendo DS, wo man ein blinkendes Quadrat auf die Stelle zieht, was ganz schnell blau,rot,grün,schwarz blinkt und dadurch einen Bildschirmfehler behebt.
    Geht das auch für den normalen Bildschirm, oder ist das was ganz anderes?

    Und noch eine Frage zu dem Internet an dem Laptop: Es ist mit WLAN genauso schnell, wie mit LAN, aber von den 2 MBit/s nur ein Bruchteil, woran kann das liegen?

    So das waren ne Menge Fragen, ich hoffe der ein oder andere kann mir helfen. :cool:
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    wo stammt denn diese Weisheit her?
    Dann hat er dringend eine Reinigung nötig, wahrscheinlich drosselt dann schon die CPU herunter.
    Steht dem Ziel entgegen.
    Das sind Mobilversionen, sind nicht mit Desktopkarten zu vergleichen, aber sicherlich ist nur eine davon verbaut.
    Beste Idee
     
  4. #3 xandros, 26.04.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    keine schlechten Erfahrungen in dem Sinne, sondern eigentlich eher User, die damit nicht umgehen koennen. Und wenn man damit umgehen kann, dann braucht man das Tool nicht -> Die Einstellungen kann man bereits mit Windows-Boardmitteln erledigen!
    Lass sie weg und verzichte eben darauf, dass die bekannten Sicherheitsloecher gestopft werden..... Grob fahrlaessig nennt man das!
    Den Rest des Satzes hat heinzl schon kommentiert.
     
  5. #4 gamer97, 27.04.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ich habe sogar mal in einer PC-Zeitschrift davon gelesen, dass Microsoft Updates rausbringt, die das System verlangsamen. Und das merkt man auch, ein frisches XP mit SP2 läuft wesentlich schneller als eins mit allen Updates (von den Sicherheitslücken mal abgesehen)
    Außerdem hat man dafür ja auch das Virenprogramm (ja einige Tools gehen nur per Updates)

    Wie in einem anderen Thread schon geschrieben kann man TuneUp als "Paket" für mehrere Windows-Einstellungen nehmen, weil es bei Win viel zu unübersichtlich ist.

    Das habe ich mir schon gedacht, kann man Laptops so ohne Probleme aufschrauben?
    Wenn ja, kann man bzw. lohnt es sich den bzw. die Lüfter zu tauschen?
     
  6. #5 Leonixx, 27.04.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ist ja wohl logisch das ein frisch aufgesetztes System immer schneller ist als ein System das eben auch diverse Updates hinter sich hat. Bringt dir aber herzlich wenig, wenn dein System wie ein schweizer Käse durchlöchtert ist und dein Bankkonto geleert wurde. ;)

    Du solltst dich vielleicht mal mehr mit dem Thema beschäftigen. Ein AV Programm stopft keine Sicherheitslücken und ist auch kein Abwehrmittel für Man in the middle oder sonstige Angriffe :rolleyes:
     
  7. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe sogar gelesen, daß die Erde mal eine Scheibe gewesen sein soll. :eek:
    Gefühl und Wirklichkeit stimmen nicht immer überein, aber wenn nicht die zum Gerät zugehörigen Treiber mit installiert werden, ist das das Ergebnis.
     
  8. #7 gamer97, 29.04.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Du meinst, dass Windows-Updates sowas wie Man in the middle abwehren können?
    Glaub ich irgendwie nicht, weil der Rechner hinter 2 Gateways ja "nichts böses vermutet".
    Kann man denn die Leistungsminderung irgendwie wieder rausholen?
     
  9. #8 Leonixx, 29.04.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hat keiner behauptet, dass dies Windows erledigt. Dazu gibt es andere Mittel dagegen anzukämpfen. Komplett lässt sich das Risiko eh nicht vermeiden. ;)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 gamer97, 29.04.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    OK, BTT
    Habe den Laptop gerade vor mir stehen.
    Es ist ein Intel Pentium-M 750 integriert, der aber auf 798 MHz getaktet wurde, obwohl er 1,86 GHz zur Verfügung hat (Single-Core), außerdem ist der CPU nie auf 0% Auslastung.
    1GB RAM im Dual-Channel-Betrieb
    NVIDIA GeForce Go 6800 (NV41M) mit 256MB DDR SDRAM
    OS Windows XP Prof SP3 mit aktuellen Updates
    Das Motherboard ist ein DELL 0C5668 mit dem Chipset Intel 915PM (Alviso-PM) + ICH6-M

    Jetzt noch die Temps:
    CPU: 50°C
    DIMM: 55°C
    Auxiliary: 57°C
    Chipset: 53°C
    System/GPU: 3200 - 3300 RPM
    HDD: 45 - 46°C
    Gefühlt ist das Gehäuse unterm CPU zu heiß um es länger anzufassen, an der Grafikkarte ist es ähnlich aber ein wenig kühler.
    Wohlbemerkt im LEERLAUF
    Auseinanderbauen habe ich versucht, da muss man echt ALLES auseinander nehmen, was ich dann gelassen habe, aber an den zwei Kühlern liegt nur wenig Staub im Gehäuse, bei Netzwerkkarte & Co ist alles sauber.

    Auslasten trau ich mir irgendwie nicht, bei den 2 Minilüftern und den Temps.

    Ich denke die Temperaturen sind nicht mehr im Bereich des normalen, oder ...
    So heiß wird mein Rechner im Stresstest und das mit dem Billigcase.

    Was kann ich jetzt alles machen? Ich habe eine automatische Defragmentierung nach 10 Minuten "unbenutzt" eingestellt. Gamebooster für Spiele installiert, CCleaner drüberlaufen lassen, ein paar sinnlose Programme aus dem Autostart entfernt, Treiber sind alle drauf.
     
  12. #10 Laton, 29.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2012
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    -----Del-----
     
Thema: Laptop Leistung steigern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop leistung verbessern

    ,
  2. laptop leistung erhöhen

    ,
  3. laptop leistung steigern

    ,
  4. notebook leistung steigern,
  5. laptop geschwindigkeit erhöhen,
  6. leistung steigern laptop,
  7. notebook leistung verbessern,
  8. asus laptop leistung steigern,
  9. laptop performance steigern,
  10. leistung laptop verbessern,
  11. laptop performance verbessern,
  12. notebook leistung erhöhen,
  13. laptop leistung optimieren,
  14. laptop geschwindigkeit steigern,
  15. leistung laptop erhöhen,
  16. leistung vom laptop steigern,
  17. leistung erhöhen laptop,
  18. leistung des laptops verbessern,
  19. laptop geschwindigkeit verbessern,
  20. mehr leistung aus laptop rausholen,
  21. geschwindigkeit laptop verbessern,
  22. notebook performance verbessern,
  23. maximale leistung aus laptop ,
  24. Performance Laptop verbessern,
  25. laptop leistung
Die Seite wird geladen...

Laptop Leistung steigern - Ähnliche Themen

  1. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  2. Student sucht einen Laptop

    Student sucht einen Laptop: Guten Abend an alle Nachteulen, Ich benötige für das nächste Semester, welches nächste Woche startet einen Laptop. Dieser Laptop muss nur die...
  3. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  4. Laptop hing beim Starten an Herstellerlogo

    Laptop hing beim Starten an Herstellerlogo: Hallo! Als ich heute morgen meinen Laptop einschalten wollte, ist er beim Starten direkt auf dem Herstellerbildschirm hängen geblieben (dort, wo...
  5. Laptop reagiert auf die Maus nicht

    Laptop reagiert auf die Maus nicht: Hallo, manchmal passiert es, dass die Oberfläche meines Laptops nicht auf die Maus reagiert. Klappe ich hingegen die "Leiste" auf der Seite auf,...