Laptop CPU Temperatur >90Grad aufwärts

Diskutiere Laptop CPU Temperatur >90Grad aufwärts im Notebook Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo liebe Community, Ich habe folgendes Problem! schon seit längerer Zeit überhitzt mein Laptop bzw geht beim spielen aus! Denke also es...

  1. Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    Ich habe folgendes Problem!

    schon seit längerer Zeit überhitzt mein Laptop bzw geht beim spielen aus!
    Denke also es liegt daran das er zu "Warm läuft", also habe ich mir SpeedFan
    heruntergeladen und siehe da: Der Core0 und Core1 haben Werte von über
    90Grad und mehr nach vlt 15Minuten "Risen" spielen! und im Windowbetrieb sind es 70Grad!

    Ich denke mal das diese Temperaturen zu hoch sind oder?
    Wie kann man so ein Problem lösen?
    Notebook aufmachen und säubern?

    Bitte um Hilfe!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 27.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Richtig! Hol die Wollmaeuse aus dem Kuehlsystem, damit die Abwaerme auch heraustransportiert werden kann....
     
  4. Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Ja, wenn du jemand kennst, der sich dafür nicht zu blöd hält. ;):D

    Wie alt ist die Kiste denn?
     
  6. Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    naja ich habe sie im März 2010 gekauft bzw auf Ratenzahlung!
     
  7. #6 superschnuggl, 28.11.2011
    superschnuggl

    superschnuggl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Geh mit dem Gerät ins Freie, schalt es ein und blase mit aller Kraft in die Kühlschlitze auf der Hinterseite. Mach dich auf dichten Nebel gefasst.
    Funktioniert normalerweise gut, ist aber sicher nicht die beste Variante.

    nochwas: Immer darauf achten, dass der Rechner von unten her gut Luft bekommt! Zur Not gibts dafür auch Tischunterlagen mit Kühl-Ventilatoren.

    lG, Hannes
     
  8. #7 zockerlein, 28.11.2011
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Wenn du sowas hast: Kompressor für Airbrush etc. benutzen...
     
  9. dfm666

    dfm666 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    am besten den laptop hochlagern. das muß ich bei meinem auch machen damit genug luft ran kommt sonst wird er auch zu heiß und stürzt ab.
     
  10. #9 GamingPhil, 28.11.2011
    GamingPhil

    GamingPhil Berufsmäßiger Modder

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Oder wenn du ihn auf deinen Beinen oer im Bett benutzt, leg einfach n Brett/Essuntersetzer (hauptsache Stabil) drunter, dann bekommt er nich die warme Luft von den Beinen oder zieht die Wollmäuse...
    MfG
     
  11. Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich gemacht aber staub etc ist nichts rausgekommen!
    Danach bin ich mal mit einen 2200Watt STAUBSAUGER ran!
    und erst dann kam ne kleine Staubfussel raus :D

    Das mache ich schon seit ca 1 Jahr! Habe auch schon versucht ihn Komplett in der Luft zu haben(links und lechts Bücher als Unterlage!) Trotzdem schießt die Temperatur auf 93Grad! oder er geht bei CoD nach 15min aus!

    Ich benutzte ihn nicht im Bett ich glaube dann würde er sofort abschmieren :D

    Fazit! Es hat sich einfach nichts gebessert! Selbst der Staubsauger hat keinerlei Wirkung gezeigt :(
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 zockerlein, 04.12.2011
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    kann es sein, dass irgendwo die Wärmeleitpaste beschädigt ist?
     
  14. #12 Leonixx, 04.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Allein mit dem Staubsauger bekommst du die Headpipes bzw. CPU Kühler nicht gereinigt. Dazu musst du das Laptop schon öffnen und mit Druckluftspray (Im PC Fachhandel erhältlich) reinigen. Wenn du schon dabei bist, dann kannst du auch noch die Wärmeleitpaste erneuern.
     
Thema: Laptop CPU Temperatur >90Grad aufwärts
Die Seite wird geladen...

Laptop CPU Temperatur >90Grad aufwärts - Ähnliche Themen

  1. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  2. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  3. Empfehlung Laptop für ahnungslosen Papa ;-)

    Empfehlung Laptop für ahnungslosen Papa ;-): Hallo Leute. Mein Papa möchte sich gerne einen Laptop kaufen. Da wir leider beide keine Ahnung haben, hoffe ich auf Vorschläge. Preisliche...
  4. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  5. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...